Neue Suche > 386 Studienprogramme passen zu Deiner Suche

Suche verfeinern

Sachgebiet

Abschluss

Studienform

Hochschule

Fachgebiet

Schwerpunkt

Unterrichtssprache

Abitur erforderlich

Akkreditierung

Land

Nie wieder Absagen erhalten

Der ultimative Guide für deinen Karrierestart





Merkzettel

Klicke auf die Stern-Buttons, um deinem Merkzettel interessante Studiengänge hinzuzufügen.
NORDAKADEMIE - Hochschule der Wirtschaft

Angewandte Informatik

Abschluss

Bachelor of Science

Sachgebiete

Informatik, Elektrotechnik, allgemeine, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften

Schwerpunkte

Angewandte Informatik

Studienform

Duales Studium

Standorte

Elmshorn, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Der Studiengang vermittelt Kenntnisse aus dem Gebiet der Informatik in drei Bereichen:

- Technische und formale Grundlagen
Grundlagen der Informatik und der Mathematik als Basis für darauf aufbauende Module.

- Angewandte Informatik
Im Mittelpunkt stehen Softwareentwicklung, Programmiersprachen und Softwaretechnik. Zusätzlich werden gestalterische, qualitätsbezogene und sicherheitsrelevante Aspekte der Softwareentwicklung vermittelt.

- Fachübergreifende Grundlagen
Gesellschaftliche, organisatorische und wirtschaftsbezogene Fragestellungen werden behandelt.

Die Studiengebühren übernimmt der Ausbildungsbetrieb, der zudem eine Ausbildungsvergütung bezahlt – auch für die Studienzeit an der NORDAKADEMIE.

NORDAKADEMIE - Hochschule der Wirtschaft

Die duale Hochschule NORDAKADEMIE ist die erste unmittelbar von der Wirtschaft gegründete und getragene staatlich anerkannte private Hochschule. Einzigartig ist auch die Trägerschaft der Hochschule – eine gemeinnützige Aktiengesellschaft mit über 40 namhaften Unternehmen und dem Arbeitgeberverband NORDMETALL, die ausschließlich im Interesse ihrer Studierenden und Kooperationsbetriebe tätig ist. Praxisnahe duale Bachelorprogramme und berufsbegleitende Masterstudiengänge mit herausragenden Studienbedingungen öffnen den Absolventinnen und Absolventen der NORDAKADEMIE weltweit beeindruckende Karrierewege. Mit rund 1500 Studienplätzen und über 300 Kooperationsbetrieben gehört die NORDAKADEMIE zu den größten privaten Hochschulen mit Präsenzlehre in Deutschland.

NORDAKADEMIE - Hochschule der Wirtschaft


Akkreditierung

FIBAA Systemakkreditiert
Alle Details
Schließen
Berufsakademie Rhein-Main -University of Cooperative Education-

Betriebswirtschaftslehre / Business Administration

Abschluss

Bachelor of Arts

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Banking & Finance, Betriebswirtschaftslehre, Handel & Dienstleistungen, Hotel- & Gastronomiemanagement, Industrie, Spedition & Logistik, Wirtschaft

Studienform

Duales Studium

Standorte

Rödermark, Hessen, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Als größte Berufsakademie in Hessen suchen wir für namhafte Partnerunternehmen Schulabsolventen mit Abitur, Fachhochschulreife oder gleichwertigem Abschluss, die ein wissenschaftliches Studium mit praktischen Einsätzen im Unternehmen verbinden möchten. Das Studium beginnt am 1. Oktober 2016 und dauert drei Jahre.

Nach einem erfolgreichen Studium erhältst Du den Hochschulabschluss:

Bachelor of Arts (Betriebswirtschaftslehre)

Handel & Dienstleistungen
Industrie
Spedition & Logistik
Banking & Finance
Hotel- & Gastronomiemanagement


Es erwarten Dich spannende und hochaktuelle internationale Lerninhalte, kompetente Dozenten und Professoren, eine angenehme Lernatmosphäre, interessante Praxisprojekte und finanzielle Unabhängigkeit durch eine Ausbildungsvergütung während des Studiums.

Im Studiengang Betriebswirtschaftslehre (Business Administration) werden die Studierenden in die Lage versetzt, im unternehmerischen nationalen und internationalen Alltag Entscheidungen auf Basis betriebswirtschaftlicher Überlegungen zu treffen, z.B. durch die Lehrveranstaltungen:

Internationales Marketing
Vertrieb
Dienstleistungsmanagement
Strategisches Controlling
Customer Relationship Managment
etc.

Wenn Du über eine allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder gleichwertige Qualifikationen verfügst, Spaß an BWL hast und die Vorteile eines dualen Studiums für Dich nutzen möchtest, dann sende Deine aussagefähige Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Kopie Ihres Zeugnisses) an stephanie.linzer@ba-rm.de.

Berufsakademie Rhein-Main -University of Cooperative Education-

Die staatlich anerkannte und akkreditierte Berufsakademie Rhein-Main, mit Sitz in Rödermark – im Herzen des Rhein-Main Gebietes – bietet die dualen Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Internationale Betriebswirtschaftslehre und Außenwirtschaft sowie Wirtschaftsinformatik an. Das Studium schließt nach drei Jahren mit dem Bachelor of Arts / Bachelor of Science ab.

Die Studierenden wechseln in festen Zeitblöcken zwischen der Praxis im Unternehmen und dem Studium an der Berufsakademie. Als Praxispartner kann ein bereits mit der BA Rhein-Main kooperierendes oder auch ein neues Partnerunternehmen ausgewählt werden.

Mit über 120 regionalen, nationalen sowie internationalen Partnerunternehmen und über 300 Studierenden ist die BA Rhein-Main die größte eigenständige Berufsakademie in Hessen. Mit einer hohen Erfolgs- und Übernahmequote bietet das duale Studium an der BA Rhein-Main eine hervorragende Basis für die weitere berufliche Entwicklung.

Berufsakademie Rhein-Main -University of Cooperative Education-

Ansprechpartner

Stephanie Linzer


63322 Rödermark
Deutschland



stephanie.linzer@ba-rm.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

ZEvA
Alle Details
Schließen
Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA)

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Tourismus, Hotelmanagement, Eventmanagement, Veranstaltungsmanagement

Studienform

Vollzeit

Standorte

Hamburg, Hamburg, Deutschland, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Berlin, Berlin, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Die Bachelor-Studienrichtung Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement kombiniert in optimaler Weise die Management-Ausbildung für gleich drei sehr dynamische Wachstumsbranchen der Freizeitindustrie. Sie ist Teil des Studiengangs Business Management. Das international ausgerichtete Studium vermittelt Dir alle Kenntnisse über die globale Tourismuswirtschaft. Du lernst, neue Trends und Wachstumspotenziale zu erkennen, zu managen und zu vermarkten.

In den ersten drei Semestern liegen die Schwerpunkte auf Marketing, Management und Betriebswirtschaft. Im vierten Semester dreht sich dann alles um die branchenspezifischen Vertiefungen Internationales Tourismusmanagement, Hotel- und Resortmanagement sowie Event-, Messe- und Kongressmanagement.

Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA)

Privat und praxisnah studieren – und das mit dem Abschluss einer staatlichen Hochschule: Das Studienkonzept der Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA) ist innovativ und erfolgreich. Als private Business-Akademie gehört die EMBA zum akkreditierten Studienmodell der staatlichen Hochschule Mittweida (Sachsen). Sie bildet die Medienmacher, Digitalexperten, Marketing- und Eventmanager von morgen aus. Wer an der EMBA studiert, kann sich auf eine Ausbildung mit idealen Rahmenbedingungen freuen. Die Seminargruppen sind mit höchstens 16 bis 20 Studierenden sehr klein. Die EMBA-Standorte sind technisch modern ausgestattet, ohne anonym zu sein. Die Studenten erhalten an der EMBA eine intensive Beratung bei allen Fragen rund ums Studium und werden von branchenerfahrenen Dozenten individuell betreut. Zudem profitieren sie von der EMBA-Mitgliedschaft bei den größten Branchen-Netzwerken der Medien- und Kommunikationswirtschaft sowie einem neuen MacBook Air, das behalten werden darf.

Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA)

Ansprechpartner

Melanie Wagner
Studienberaterin
Studienberatung

Osterfeldstraße 12-14
22529 Hamburg
Deutschland

T:  04046009470

info@emba.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

AkkreditierungsratZEvA
Alle Details
Schließen
NORDAKADEMIE Graduate School

Financial Management and Accounting

Abschluss

Master of Science

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Finance, Finanzmanagement, Finanzwissenschaft

Studienform

Berufsbegleitend

Standorte

Hamburg, Hamburg, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Der konsekutive Masterstudiengang "Financial Management and Accounting" wendet sich an Studieninteressenten, die über einen ersten anerkannten Hochschulabschluss (Diplom, Bachelor oder vergleichbar) in Wirtschaftswissenschaften verfügen und sich für Führungsaufgaben im Bereich Rechnungswesen und Controlling qualifizieren wollen.

Die Inhalte des Studiengangs wurden in enger Abstimmung mit der Wirtschaftspraxis konzipiert und weisen mit den Schwerpunkten Financial Management und Accounting Spezialisierungsrichtungen auf, für die auch zukünftig ein besonderer Bedarf in Unternehmen, aber auch in öffentlichen Organisationen prognostiziert wird

NORDAKADEMIE Graduate School

Die NORDAKADEMIE Graduate School liegt im Herzen der Hansestadt Hamburg im Dockland Altona mit spektakulärer Hafenkulisse. Die Hochschule bietet neun berufsbegleitende Masterstudiengänge mit international anerkannten Abschlüssen sowie Weiterbildungsveranstaltungen auf Hochschulniveau an.
Nach dem Vorbild des bereits 2001 eingeführten MBA-Studiengangs bieten alle Masterstudiengänge praxisnahe Konzepte, ein umfassendes Betreuungskonzept und vor allem Studierbarkeit – nachgewiesen durch eine Erfolgsquote von über 90 %.

NORDAKADEMIE Graduate School

Ansprechpartner

Sonja Reinwand

Van-der-Smissen-Straße 9
22767 Hamburg
Deutschland

T:  +49 (0)40 554387 - 321

master-office@nordakademie.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA Systemakkreditiert
Alle Details
Schließen
Technische Universität Wien, Continuing Education Center

Professional MBA Entrepreneurship & Innovation

Abschluss

Master of Business Administration (MBA)

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Entrepreneurship, Innovation, Management, Wirtschaftswissenschaften

Studienform

Berufsbegleitend

Standorte

Wien, Wien, Österreich

Unterrichtssprache

Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Das Continuing Education Center der Technischen Universität Wien bietet einen Professional MBA Entrepreneurship & Innovation von internationalem Format an. In der Kombination von technologischer Exzellenz und betriebswirtschaftlicher Umsetzungskompetenz liegt das besondere Erfolgspotenzial dieses Lehrganges.
Das Professional MBA Programm setzt sich aus allgemeinen wirtschaftswissen-schaftlichen und fachspezifischen vertiefenden Modulen zusammen. Die grundlegenden wirtschaftswissenschaftlichen Module heben die TeilnehmerInnen auf ein gemeinsames Niveau an fundiertem wirtschaftlichem Grundwissen und dienen der Qualitätssicherung des bereits erworbenen Wissens.
Als Ergänzung zu den Vorlesungen sind außerdem diverse Exkursionen sowie eine Studienreise in die USA (Region Boston: MIT, Harvard Business School etc.) geplant.

Technische Universität Wien, Continuing Education Center

Die TU Wien ist mit mehr als 27.000 Studierenden und rund 4.500 MitarbeiterInnen Österreichs größte Forschungs- und Bildungsinstitution im naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Unter dem Motto "Technik für Menschen" wird an der TU Wien schon seit 200 Jahren geforscht, gelehrt und gelernt. Aus ihrem Selbstverständnis als Forschungsuniversität resultiert, dass die Profilbildung zunächst in der Forschung erfolgt. Das inhaltliche Angebot in der Lehre leitet sich von diesem Profil ab. Die TU Wien verbindet damit grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung und forschungsgeleitete Lehre auf hohem Niveau und Qualitätsstand. Ihre AbsolventInnen sowie ihre Forschenden tragen wesentlich zum Wissens- und Technologietransfer in die Gesellschaft und die Wirtschaft bei. Damit leistet die TU Wien einen unverzichtbaren Beitrag zur Sicherung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit und der Innovationskraft des Forschungsstandortes Österreich.

Technische Universität Wien, Continuing Education Center

Ansprechpartner

Mag. Mareike Kerschbaum
Program Manager

Operngasse 11/E017
1040 Wien
Österreich

T:  +43-1-58801-41722

kerschbaum@cec.tuwien.ac.at

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA
Alle Details
Schließen
Fachhochschule Graubünden

MSc Business Administration Major Tourism

Abschluss

Master of Science FHO in Business Administration with a Major in Tourism

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Tourismus

Studienform

Teilzeit, Vollzeit

Standorte

Chur, Schweiz

Unterrichtssprache

Englisch

Fachhochschule Graubünden

Die Fachhochschule Graubünden ist eine innovative und unternehmerische Hochschule mit rund 1600 Studierenden. Sie bildet verantwortungsvolle Fach- und Führungskräfte aus. Als regional verankerte Fachhochschule überzeugt die FH Graubünden mit ihrer persönlichen Atmosphäre über die Kantons- und Landesgrenze hinaus. Mit ihrer angewandten Forschung trägt sie zu Innovationen, Wissen und Lösungen für die Gesellschaft bei. Die Fachhochschule Graubünden bietet Bachelor-, Master- und Weiterbildungsstudiengänge in den Disziplinen Digital Science, Ingenieurbau/Architektur, Management, Multimedia Production, Photonics, Technik sowie Tourismus an.

Fachhochschule Graubünden

Ansprechpartner

Natalie Riesen-Sanabria
Studienassistenz
Institut für Tourismus und Freizeit


7000 Chur
Schweiz

T:  +41 81 286 39 91

Natalie.Riesen-Sanabria@htwchur.ch

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

Akkreditierungsrat
Alle Details
Schließen
accadis Hochschule Bad Homburg

General Management

Abschluss

General Management Bachelor of Arts B. A.

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Business, General Management, Wirtschaft, Wirtschaft, internationale, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften

Studienform

Duales Studium, Vollzeit

Standorte

Bad Homburg, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Als Generalist (BWL) im International Business managen Sie komplexe Projekte in global tätigen Unternehmen aller Branchen.

Mit einem generalistischen BWL-Studium an der accadis Hochschule eignen Sie sich fundiertes, international ausgerichtetes Fachwissen und erste Praxis-Kompetenz an. So bereiten Sie sich darauf vor, nach dem Studium sehr schnell Verantwortung im Unternehmen zu übernehmen.

Das Studium beinhaltet betriebswirtschaftliche Basisfächer wie Rechnungswesen, Business Planning, Finanzwirtschaft und Marketing sowie die Vermittlung volkswirtschaftlicher Grundlagen.

Speziell für den Studiengang General Management kommen Kapitalmarktorientierte Unternehmensführung, Prozessmanagement, Internationales Rechnungswesen sowie Produktionsmanagement dazu.

Über Wahlmodule (im Vollzeitstudium drei, im Dualen Studium eines) vertiefen Sie entweder Ihre studiengangspezifischen Kenntnisse oder Sie wählen bewusst Module eines anderen Studiengangs, um sich ein zweites Standbein zu verschaffen.

Typisch für ein General Management-Studium ist die Vermittlung besonderer Fähigkeiten (Leadership Skills), die unsere Absolventen als Führungsnachwuchskräfte auszeichnen:
Methodenkompetenz – Probleme analysieren, Lösungen aufzeigen, Entscheidungen finden.
Soziale Kompetenz – Persönlichkeitsentwicklung in Verbindung mit Kommunikation.
Blick über den Tellerrand – verantwortungsvolles und ethisch korrektes Handeln in Beruf und darüber hinaus.

Nur ganz wenige Hochschulen bieten eine Kombination von hoher Internationalität und umfassender Praxisorientierung:
Internationalität – Unterrichtssprache Deutsch und Englisch, internationale Inhalte der Vorlesungen, zwei zusätzliche Fremdsprachen im Vollzeitstudium, Auslandsstudium an einer accadis Partneruniversität.
Praxisorientierung – auch im Vollzeit-Studium durchlaufen Sie mehrere anspruchsvolle Praxisphasen. Dadurch erschließen Sie sich bereits während des Studiums ein großes Netzwerk potenzieller Arbeitgeber.

Als persönliche Hochschule sind uns die Stärken und Interessen unserer Studenten wichtig: Bis zur Mitte des ersten Jahres können Sie in einen anderen Studiengang – je nach verfügbarem Platz – wechseln.

accadis Hochschule Bad Homburg

Internationalität, persönliche Betreuung und Praxisbezug – das zeichnet die accadis Hochschule aus. Seit 1980 bietet die staatlich anerkannte, private Hochschule in einer ansprechenden Umgebung eine individuelle Atmosphäre mit persönlicher Betreuung. Qualität und Wissenschaftlichkeit stehen im Mittelpunkt der betriebswirtschaftlichen Studiengänge.
Die accadis Hochschule bietet internationale Bachelor- und Masterstudiengänge mit teilweise in Deutschland einzigartigen Curricula an.

accadis Hochschule Bad Homburg

Ansprechpartner

Markus Losert
Studienberatung
Hochschulmarketing

Du-Pont-Straße 4
61352 Bad Homburg
Deutschland

T:  +496172984234

studienberatung@accadis.com

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAAFIBAA SystemakkreditiertWissenschaftsrat
Alle Details
Schließen
Cologne Business School

General Management für Nicht-Ökonomen

Abschluss

Master of Arts

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Fremdsprachenunterricht, Hochschule, Management, Marketing, Personal, Personalmanagement, Vermittlung von Sozial- und Managementkompetenz, Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaft, Wirtschaft, internationale, Wirtschaftswissenschaft

Studienform

Vollzeit

Standorte

Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Der deutschsprachige Masterstudiengang „General Management für Nicht-Ökonomen“ richtet sich an Absolventen aller Fachrichtungen und Studiengänge, die fundierte Managementkenntnisse erwerben wollen. Dieses Masterprogramm wurde speziell auf die Bedürfnisse von Nicht-Ökonomen zugeschnitten und bietet ihnen eine umfassende betriebswirtschaftliche Ausbildung mit einem besonderen Fokus auf internationale Märkte. Absolventen dieses Studiengangs arbeiten häufig in folgenden Branchen und Unternehmensbereichen:

• Projektmanagement
• Human Resource Management
• Marketing Management
• Kommunikation/PR
• Unternehmensberatung/Consulting
• Business Development
• Automobilindustrie
• Handel

Das Studium kann jeweils zum Sommer- und Wintersemester aufgenommen werden.

Studienverlauf

Das Studienprogramm „General Management für Nicht-Ökonomen“ ergänzt das Wissen aus dem Erststudium um betriebswirtschaftliches und international ausgerichtetes Know-How. Das erste Semester dient als Vorsemester, in dem die Studierenden in optimaler Weise auf verschiedene Management-Funktionsbereiche vorbereitet werden. In den anschließenden drei Semestern zuzüglich Master Thesis werden die betrieblichen Grundfunktionen sowie Skills wie Team- und Selbstmanagement behandelt. Darüber werden vier Spezialisierungen im Rahmen des Studiums angeboten.

• Strategisches Management & Consulting
• Marketingmanagement
• Nachhaltiges Management
• Entrepreneurship und Innovationsmanagement

Praktikum und Auslandssemester

Komplettiert wird der Masterstudiengang durch ein mindestens 8-wöchiges Praktikum in der vorlesungsfreien Zeit, das die Studierenden in einem nationalen oder internationalen Unternehmen absolvieren können. Im zweiten Semester arbeiten sie zudem an einem „Business Project“ mit einem Praxispartner, in dem sie reale oder realitätsnahe Cases bearbeiten. Das Studium schließt nach 4 Semestern mit der Master Thesis ab.

Cologne Business School

Die Cologne Business School (CBS) ist international ausgerichtet, staatlich anerkannt und zählt zu den deutschen Top-Wirtschafts-Fachhochschulen. In 5 modernen Bachelor- und 13 weiterführenden Masterprogrammen können die Studierenden in 6 bzw. 4 Semestern den weltweit angesehenen Hochschulabschluss „Bachelor/Master of Arts“ erreichen.
Zusätzlich runden eine umfassende Sprachenausbildung, Auslandsaufenthalte, Kurse in Soft Skills und Präsentationstechniken das Qualifikationsprofil ab. Internationale Dozenten und eine straffe Organisation ermöglichen den Studierenden ein effizientes und zukunftsorientiertes Studium.

Cologne Business School

Ansprechpartner

Leon Reichel
Studienberater
Interessentenmanagement

Hardefuststraße 1
50677 Köln
Deutschland

T:  0221 931809 31

study@cbs.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA
Alle Details
Schließen
Hochschule für angewandtes Management GmbH

Wirtschaftsrecht

Abschluss

Master of Laws

Sachgebiete

Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Studienform

Berufsbegleitend, Duales Studium, Fernstudium, Online, Teilzeit, Vollzeit

Standorte

Ismaning, Bayern, Deutschland, Berlin, Berlin, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Hochschule für angewandtes Management GmbH

Hauptsitz: Erding (Bayern)
weitere Standorte: Ismaning bei München, Berlin, Unna (NRW), Treuchtlingen, Neumarkt i.d.Opf. (beides Bayern)

Hochschule für angewandtes Management GmbH

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA
Alle Details
Schließen
AKAD University

Wirtschaftsinformatik (B. Sc.) - berufsbegleitendes Fernstudium

Abschluss

Bachelor of Science

Sachgebiete

Informatik, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften

Schwerpunkte

Informatik, praktische, Marketing, Produktion, Wirtschaftsinformatik

Studienform

Berufsbegleitend, Fernstudium, Teilzeit

Standorte

Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Sie suchen nach Ihrer informationstechnischen Ausbildung oder dem Abitur einen anwendungsorientierten Studiengang, der die Teilgebiete Betriebswirtschaftslehre und Informatik mit der Anwendung zur Problemlösung in der beruflichen Praxis eng verbindet? Dann ist dieses Fernstudium genau richtig für Sie. Mit erfolgreichem Abschluss können Sie beruflich weiterführende Aufgaben - zum Beispiel von Fach- und Führungsaufgaben oder in funktionsübergreifenden Projekten - übernehmen.

AKAD University

Die AKAD University bietet 65 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur. Die AKAD University sowie alle Studienangebote verfügen mit der Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat, durch ACQUIN und durch ZeVA sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) über das höchstmögliche Maß an staatlicher Anerkennung. Mit einem AKAD-Fernstudium kann man sich zeit- und wohnortunabhängig qualifizieren. Anmeldung und Studienbeginn sind jederzeit möglich.

AKAD ist mit über 55 Jahren Erfahrung der Experte für das nebenberufliche Fernstudium. Seit 1959 haben rund 60.000 Absolventen erfolgreich ihren angestrebten Bildungsabschluss per Fernstudium erreicht.

AKAD University

Ansprechpartner

AKAD Team
Kundenberatung

Heilbronner Str. 86
70191 Stuttgart
Deutschland

T:  0711 81495-400

beratung@akad.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

ACQUIN
Alle Details
Schließen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Genaueres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen