Neue Suche > 392 Studienprogramme passen zu Deiner Suche

Suche verfeinern

Sachgebiet

Abschluss

Studienform

Hochschule

Fachgebiet

Schwerpunkt

Unterrichtssprache

Abitur erforderlich

Akkreditierung

Land

10 Tipps um deinen Traumjob zu bekommen

Der ultimative Guide für deinen Karrierestart





Merkzettel

Klicke auf die Stern-Buttons, um deinem Merkzettel interessante Studiengänge hinzuzufügen.
DMA medienakademie AG

Sportjournalismus und Sportmanagement (B.A.)

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)

Sachgebiete

Sport, allgemeiner, Medienwissenschaften, Sprach-, Medien- und Kulturwissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Medizin

Schwerpunkte

Journalistik, Medien, Medienmanagement, Sport, Sportmanagement

Studienform

Vollzeit

Standorte

Hamburg, Hamburg, Deutschland, Berlin, Berlin, Deutschland, Geiselgasteig, Bayern, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Die Sportbranche hat sich zu einem gigantischen Umsatzmarkt entwickelt. Die Wertschöpfungskette reicht von den klassischen Vereinen und Verbänden über den Freizeitsport bis hin zum Sport-Entertainment. Sowohl in den klassischen als auch in den neuen Medien werden Sportjournalisten mit einer multimedialen Ausbildung gesucht. Sportartikelhersteller oder Betreiber von Sportarenen suchen versierte Sportmanager, die Märkte und Medien verstehen.

DMA medienakademie AG

Studieren, wo die Profis arbeiten heißt es an der medienakademie. Die private Bildungseinrichtung ist mit den beiden Bachelor-Studiengängen Angewandte Medien und Film und Fernsehen einer der führenden Bildungsanbieter für die Bereiche TV, Medien, Film und Fernsehen. Sie zeichnet sich durch die Kooperation mit der staatlichen Hochschule Mittweida aus, von der Studierende wie Absolventen maßgeblich profitieren. Nach nur sechs Semestern erhalten die Studierenden den Abschluss Bachelor of Arts der staatlichen Hochschule Mittweida und können direkt in den Job einsteigen.

DMA medienakademie AG

Ansprechpartner

Lena Wulf
Studienberaterin
Akademiemanagement

Jenfelder Allee 80
22039 Hamburg
Deutschland

T:  04066885260

lena.wulf@dma-medienakademie.de

Besuchen Sie uns auf:


Alle Details
Schließen
Berufsakademie Rhein-Main -University of Cooperative Education-

Betriebswirtschaftslehre / Business Administration

Abschluss

Bachelor of Arts

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Banking & Finance, Betriebswirtschaftslehre, Handel & Dienstleistungen, Hotel- & Gastronomiemanagement, Industrie, Spedition & Logistik, Wirtschaft

Studienform

Duales Studium

Standorte

Rödermark, Hessen, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Als größte Berufsakademie in Hessen suchen wir für namhafte Partnerunternehmen Schulabsolventen mit Abitur, Fachhochschulreife oder gleichwertigem Abschluss, die ein wissenschaftliches Studium mit praktischen Einsätzen im Unternehmen verbinden möchten. Das Studium beginnt am 1. Oktober 2016 und dauert drei Jahre.

Nach einem erfolgreichen Studium erhältst Du den Hochschulabschluss:

Bachelor of Arts (Betriebswirtschaftslehre)

Handel & Dienstleistungen
Industrie
Spedition & Logistik
Banking & Finance
Hotel- & Gastronomiemanagement


Es erwarten Dich spannende und hochaktuelle internationale Lerninhalte, kompetente Dozenten und Professoren, eine angenehme Lernatmosphäre, interessante Praxisprojekte und finanzielle Unabhängigkeit durch eine Ausbildungsvergütung während des Studiums.

Im Studiengang Betriebswirtschaftslehre (Business Administration) werden die Studierenden in die Lage versetzt, im unternehmerischen nationalen und internationalen Alltag Entscheidungen auf Basis betriebswirtschaftlicher Überlegungen zu treffen, z.B. durch die Lehrveranstaltungen:

Internationales Marketing
Vertrieb
Dienstleistungsmanagement
Strategisches Controlling
Customer Relationship Managment
etc.

Wenn Du über eine allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder gleichwertige Qualifikationen verfügst, Spaß an BWL hast und die Vorteile eines dualen Studiums für Dich nutzen möchtest, dann sende Deine aussagefähige Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Kopie Ihres Zeugnisses) an stephanie.linzer@ba-rm.de.

Berufsakademie Rhein-Main -University of Cooperative Education-

Die staatlich anerkannte und akkreditierte Berufsakademie Rhein-Main, mit Sitz in Rödermark – im Herzen des Rhein-Main Gebietes – bietet die dualen Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Internationale Betriebswirtschaftslehre und Außenwirtschaft sowie Wirtschaftsinformatik an. Das Studium schließt nach drei Jahren mit dem Bachelor of Arts / Bachelor of Science ab.

Die Studierenden wechseln in festen Zeitblöcken zwischen der Praxis im Unternehmen und dem Studium an der Berufsakademie. Als Praxispartner kann ein bereits mit der BA Rhein-Main kooperierendes oder auch ein neues Partnerunternehmen ausgewählt werden.

Mit über 120 regionalen, nationalen sowie internationalen Partnerunternehmen und über 300 Studierenden ist die BA Rhein-Main die größte eigenständige Berufsakademie in Hessen. Mit einer hohen Erfolgs- und Übernahmequote bietet das duale Studium an der BA Rhein-Main eine hervorragende Basis für die weitere berufliche Entwicklung.

Berufsakademie Rhein-Main -University of Cooperative Education-

Ansprechpartner

Stephanie Linzer


63322 Rödermark
Deutschland



stephanie.linzer@ba-rm.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

ZEvA
Alle Details
Schließen
IUBH Internationale Hochschule

Soziale Arbeit

Abschluss

Bachelor of Arts

Sachgebiete

Sozialwissenschaften, allgemeine, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Sozialarbeit, Soziale Arbeit

Studienform

Duales Studium

Standorte

Berlin, Berlin, Deutschland, Hamburg, Hamburg, Deutschland, Frankfurt, Hessen, Deutschland, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Absolventen der sozialen Arbeit setzen sich aktiv für soziale Gerechtigkeit und Chancengleichheit ein und kümmern sich um Menschen verschiedensten Alters und Herkunft. Im Studium an der IUBH beschäftigen Sie sich deswegen mit pädagogischen, psychologischen und medizinischen Inhalten. Soziale Einrichtungen müssen allerdings auch zunehmend nach ökonomischen Regeln geführt werden, sei es im Bereich Fundraising, Recht oder in der Personalführung. Deshalb erwerben Sie in Ihrem Studium neben dem pädagogischen auch fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen, um soziale Einrichtungen künftig steuern und managen zu können.

IUBH Internationale Hochschule

Die IUBH ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule. Sie bietet an ihren Standorten in Bad Honnef und Berlin international ausgerichtete und akkreditierte Studiengänge im Bereich des Dienstleistungsmanagements an.

Das Spektrum umfasst Bachelor-Programme in Aviation Management, Eventmanagement, Internationales Management, Hotelmanagement, Tourismusmanagement und Marketing Management.

Als Master-Programme werden Internationales Management in unterschiedlichen Ausprägungen, Transport & Logistics Management sowie ein MBA International Business angeboten.

IUBH Internationale Hochschule

Ansprechpartner

Cathleen Ruschel


81673 München
Deutschland

T:  089-9213102-10

info@iubh-dualesstudium.de

Besuchen Sie uns auf:


Alle Details
Schließen
NORDAKADEMIE - Hochschule der Wirtschaft

Betriebswirtschaftslehre

Abschluss

Bachelor of Science

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Studienform

Duales Studium

Standorte

Elmshorn, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Geben Sie Ihrem Studium eine Richtung und spezialisieren Sie sich (fakultativ). Es stehen folgende Vertriefungsrichtungen zur Auswahl:

- Marketing
- Logistik / Operations-Management
- Finanz- und Rechnungswesen
- Human Resource Management
- International Management

Die Studiengebühren übernimmt der Ausbildungsbetrieb, der zudem eine Ausbildungsvergütung bezahlt – auch für die Studienzeit an der NORDAKADEMIE.

NORDAKADEMIE - Hochschule der Wirtschaft

Die duale Hochschule NORDAKADEMIE ist die erste unmittelbar von der Wirtschaft gegründete und getragene staatlich anerkannte private Hochschule. Einzigartig ist auch die Trägerschaft der Hochschule – eine gemeinnützige Aktiengesellschaft mit über 40 namhaften Unternehmen und dem Arbeitgeberverband NORDMETALL, die ausschließlich im Interesse ihrer Studierenden und Kooperationsbetriebe tätig ist. Praxisnahe duale Bachelorprogramme und berufsbegleitende Masterstudiengänge mit herausragenden Studienbedingungen öffnen den Absolventinnen und Absolventen der NORDAKADEMIE weltweit beeindruckende Karrierewege. Mit rund 1500 Studienplätzen und über 300 Kooperationsbetrieben gehört die NORDAKADEMIE zu den größten privaten Hochschulen mit Präsenzlehre in Deutschland.

NORDAKADEMIE - Hochschule der Wirtschaft


Akkreditierung

FIBAA Systemakkreditiert
Alle Details
Schließen
EUROPA AKADEMIE MÜNCHEN - SCHOOL OF INTERNATIONAL BUSINESS GMBH

Event | Tourismus - Internationales Management

Abschluss

Bachelor of Arts in Business Studies (UK)

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Studienform

Vollzeit

Standorte

München, Bayern, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Sie sind neugierig auf eine Kombination aus Eventmanagement- und Tourismusmanagementstudium? Die EAM bietet mit dem Studium Event|Tourismus – Internationales Management genau das richtige Studienprogramm, wenn Sie interessiert an Menschen und Dienstleistungen sind. Zudem wird Kreativität, Improvisation und das Organisationstalent gefordert und gefördert. Abgerundet wird das ganze durch Praxisphasen im In- und Ausland.

EUROPA AKADEMIE MÜNCHEN - SCHOOL OF INTERNATIONAL BUSINESS GMBH

Die Europa Akademie München - School of International Business ist eine internationale Business School in München. Die Studienprogramme an der EAM zeichnen sich durch ein hohes akademisches Niveau und einen starken Praxisbezug aus. So wirst du sowohl fachlich als auch akademisch perfekt auf den Berufseinstieg vorbereitet.
Neben der Kombination von Wirtschaftswissen und praktischen Zusammenhängen innerhalb des Studienprogrammes überzeugt die Europa Akademie München durch einen besonderen Schwerpunkt auf Fremdsprachen. Hier wird Internationalität großgeschrieben.
Das besondere Studienkonzept der EAM setzt auf Studien-Teams mit Gruppen aus maximal 32 Studierenden. So kann der Stoff durch theoretisches Lernen und praktische Anwendung besonders effektiv und leicht verständlich vermittelt werden. Wir achten zudem besonders darauf, dass unsere Dozenten in Lehre und Forschung qualifiziert sind und praktische Erfahrungen mitbringen.

EUROPA AKADEMIE MÜNCHEN - SCHOOL OF INTERNATIONAL BUSINESS GMBH

Besuchen Sie uns auf:


Alle Details
Schließen
Technische Universität Wien, Continuing Education Center

Renewable Energy Systems

Abschluss

Master of Science

Sachgebiete

Technik, allgemein, Umwelttechnik, Ingenieurwissenschaften

Schwerpunkte

Energietechnik, Technik, Umweltschutz, Umwelttechnologie, Wärmetechnik

Studienform

Berufsbegleitend

Standorte

Wien, Wien, Österreich

Unterrichtssprache

Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Der berufsbegleitende MSc Renewable Energy Systems ist der erste grenzüberschreitend geführte Lehrgang Österreichs, der sich mit dem Zukunftsthema der alternativen Energieproduktion auseinandersetzt. Seit 2005 wird das englisch-sprachige Masterprogramm von der Technischen Universität Wien in Kooperation mit dem Energiepark Bruck/Leitha und weiteren Partner-Organisationen in Europa durchgeführt. Der Fokus liegt auf technischen Innovationen, dem Management von nachhaltigen Energiesystemen und rechtlichen Grundlagen.

Mit dieser umfassenden praxisorientierten Ausbildung erwerben Sie das Wissen und die Fähigkeiten, um Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energie kompetent zu planen wie auch wirtschaftlich und technisch sinnvoll zu betreiben und die Nutzungsmöglichkeiten von erneuerbarer Energie aus allen Perspektiven zu beurteilen.

Technische Universität Wien, Continuing Education Center

Die TU Wien ist mit mehr als 27.000 Studierenden und rund 4.500 MitarbeiterInnen Österreichs größte Forschungs- und Bildungsinstitution im naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Unter dem Motto "Technik für Menschen" wird an der TU Wien schon seit 200 Jahren geforscht, gelehrt und gelernt. Aus ihrem Selbstverständnis als Forschungsuniversität resultiert, dass die Profilbildung zunächst in der Forschung erfolgt. Das inhaltliche Angebot in der Lehre leitet sich von diesem Profil ab. Die TU Wien verbindet damit grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung und forschungsgeleitete Lehre auf hohem Niveau und Qualitätsstand. Ihre AbsolventInnen sowie ihre Forschenden tragen wesentlich zum Wissens- und Technologietransfer in die Gesellschaft und die Wirtschaft bei. Damit leistet die TU Wien einen unverzichtbaren Beitrag zur Sicherung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit und der Innovationskraft des Forschungsstandortes Österreich.

Technische Universität Wien, Continuing Education Center

Ansprechpartner

MMag. Elisabeth Haslinger
Programm Manger

Operngasse 11
1040 Wien
Österreich



haslinger@cec.tuwien.ac.at

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

ASIIN
Alle Details
Schließen
Hochschule für angewandtes Management GmbH

Wirtschaftspsychologie

Abschluss

Master of Arts

Sachgebiete

Psychologie, allgemeine, Wirtschaftswissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Medizin, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Studienform

Berufsbegleitend, Duales Studium, Fernstudium, Online, Teilzeit, Vollzeit

Standorte

Ismaning, Bayern, Deutschland, Berlin, Berlin, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Hochschule für angewandtes Management GmbH

Hauptsitz: Erding (Bayern)
weitere Standorte: Ismaning bei München, Berlin, Unna (NRW), Treuchtlingen, Neumarkt i.d.Opf. (beides Bayern)

Hochschule für angewandtes Management GmbH

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA
Alle Details
Schließen
Alanus Hochschule

BWL – Wirtschaft neu denken mit Praxispartner

Abschluss

Bachelor of Arts

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Finance und Innovation, Konsum und Handel, Kunst in der Unternehmensgestaltung, Nachhaltige Unternehmensführung, Nachhaltiges Wertschöpfungs- und Logistikmanagement, NGO-Management, Ökonomie und Gesellschaft, Social Banking, Social Innovation und Business Design

Studienform

Duales Studium, Vollzeit

Standorte

Alfter, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Im Bachelorstudiengang „BWL – Wirtschaft neu denken" erlebst du einen intensiven Bezug zur Praxis, der durch die Kooperation mit zahlreichen Partnerunternehmen wie zum Beispiel Alnatura, dm-drogerie markt, Weleda und der GLS-Bank geschaffen wird. Nach jedem Semester verbringst du ca. 10 Wochen bei deinem Partnerunternehmen und arbeitest aktiv mit, sodass du deine theoretisch gewonnenen Kenntnisse in der Praxis anwenden und den Bezug herstellen kannst. Dein Partnerunternehmen wählst du dir selbst aus, in dem du dich dort bewirbst. Häufig bieten die Partnerunternehmen ihren Studierenden nach dem Abschluss einen Einstieg ins Berufsleben an.

Das Besondere an dem BWL Studium an der Alanus Hochschule ist die Verbindung wirtschaftlicher Inhalte mit Modulen der Kunst und Philosophie. Durch die Ergänzung eines betriebswirtschaftlichen Studiums mit Kunstmodulen, Kulturwissenschaften und Philosophie erlangst du sehr spezielle Kompetenzen: Insbesondere deine Persönlichkeitsentwicklung, Kreativität und innovatives Denken werden durch die Kunstmodule gefördert. Dieser Blick über den Tellerrand bildet die Grundlage dafür, Wirtschaft neu zu denken.

Das Bachelorstudium umfasst 6 Semester und beginnt jeweils zum Herbst- und Frühlingssemester.
Das Studium ist so aufgebaut, dass du das dritte Semester an einer der Partnerhochschulen im Ausland verbringen kannst, wenn du das möchtest. Über das europäische ERASMUS-Programm hinaus kooperiert die Alanus Hochschule mit zahlreichen Universitäten, unter anderem in Lateinamerika und den USA.

Alle Abschlüsse der Alanus Hochschule sind denen an Universitäten, staatlichen Kunsthochschulen und Akademien gleichgestellt.

Alanus Hochschule

BWL studieren – aber anders

An der Alanus Hochschule bei Bonn, einer staatlich anerkannten Kunsthochschule, kannst du den Bachelorstudiengang „BWL – Wirtschaft neu denken“ studieren. Wir verfolgen mit dem Studienkonzept einen ganzheitlichen Bildungsanspruch, der es dir ermöglicht, über den eigenen, fachlichen Tellerrand zu schauen und auf einzigartige Weise Kunst und Wissenschaft in der Praxis miteinander zu verbinden. Durch Kunstmodule, die du zusätzlich zu den wirtschaftswissenschaftlichen Seminaren belegst, lernst du dich selbst besser kennen und entwickelst dich in deiner Persönlichkeit weiter. Du erlernst dadurch wirtschaftliche Probleme aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten und Lösungen zu entwickeln. Im ganzen Studium wirst du zum kreativen Querdenken ermutigt.

Wir legen einen großen Fokus auf das Thema Nachhaltigkeit und Entrepreneurship. Schon ab dem ersten Semester lernst du, wie du selber ein nachhaltiges Unternehmen gründen kannst.

Wir freuen uns auf dich!

Alanus Hochschule

Ansprechpartner

Anna Rühmann
Strategische Partnerschaften und Marketing
Fachbereich Wirtschaft

Villestraße 3
Campus II
53347 Alfter
Deutschland

T:  022229321-1627

anna.ruehmann@alanus.edu

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

AHPGS
Alle Details
Schließen
Frankfurt School of Finance & Management

International Management BSc

Abschluss

BSc in Business Administration

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

economics, Internationalmanagement, Management

Studienform

Vollzeit

Standorte

Frankfurt a.M., Hessen, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Unsere Vertiefung International Management deckt alle relevanten Bereiche von Management und Business ab, so dass du verschiedene Karrierewege in einem internationalen Umfeld verfolgen kannst. Mit einem Studium in Frankfurt, der internationalsten Stadt Deutschlands, erwirbst du das Wissen und Können, um in einem zunehmend komplexen globalen Umfeld Herausforderungen anzugehen und Chancen zu ergreifen. Durch zwei Auslandssemestern baust du deine interkulturelle und zwischenmenschliche Kompetenzen aus und ein weltweites Kontaktnetzwerk auf.

Warum solltest du dich auf International Management bei der FS spezialisieren?
Erfahre, wie du komplexe Herausforderungen auf globaler Ebene professionell meistern kannst
Bereise die Welt und sammele zahlreiche praktische Erfahrungen: 2 Semester plus ein Auslandspraktikum
Studiere in einem internationalen und vielfältigen Umfeld mit Studenten aus der ganzen Welt

Frankfurt School of Finance & Management

Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine führende private Business School mit Hauptsitz in Frankfurt am Main, über 86 regionalen Bildungszentren in ganz Deutschland und verschiedenen Beteiligungen und Programmen im Ausland.

Sie bietet anspruchsvolle Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Programmbereichen. Dazu gehören wissenschaftliche Forschungszentren und zahlreiche internationale Beratungsprojekte.

Sämtliche Lehr-, Forschungs- und Beratungsaktivitäten bewegen sich im Spannungsfeld von Finance und Management. Finance verstehen wir als Querschnittsfunktion in allen Unternehmen, die sich mit dem Management von Finanzen befassen, und Management als klassische Unternehmensführung, bei der Manager den Einsatz von Mitarbeitern und Sachmitteln so gestalten, dass die Ziele des Unternehmens möglichst wirtschaftlich erreicht werden.

Frankfurt School of Finance & Management

Ansprechpartner

Natalia Baron
Student Recruitment


60322 Frankfurt a.M.
Deutschland



n.baron@fs.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

AACSBEQUISFIBAA
Alle Details
Schließen
accadis Hochschule Bad Homburg

General Management

Abschluss

General Management Bachelor of Arts B. A.

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Business, General Management, Wirtschaft, Wirtschaft, internationale, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften

Studienform

Berufsbegleitend, Duales Studium, Teilzeit, Vollzeit

Standorte

Bad Homburg, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Als Generalist (BWL) im International Business managen Sie komplexe Projekte in global tätigen Unternehmen aller Branchen.

Mit einem generalistischen BWL-Studium an der accadis Hochschule eignen Sie sich fundiertes, international ausgerichtetes Fachwissen und erste Praxis-Kompetenz an. So bereiten Sie sich darauf vor, nach dem Studium sehr schnell Verantwortung im Unternehmen zu übernehmen.

Das Studium beinhaltet betriebswirtschaftliche Basisfächer wie Rechnungswesen, Business Planning, Finanzwirtschaft und Marketing sowie die Vermittlung volkswirtschaftlicher Grundlagen.

Speziell für den Studiengang General Management kommen Kapitalmarktorientierte Unternehmensführung, Prozessmanagement, Internationales Rechnungswesen sowie Produktionsmanagement dazu.

Über Wahlmodule (im Vollzeitstudium drei, im Dualen und berufsbegleitenden Studium eines) vertiefen Sie entweder Ihre studiengangspezifischen Kenntnisse oder Sie wählen bewusst Module eines anderen Studiengangs, um sich ein zweites Standbein zu verschaffen.

Typisch für ein General Management-Studium ist die Vermittlung besonderer Fähigkeiten (Leadership Skills), die unsere Absolventen als Führungsnachwuchskräfte auszeichnen:
Methodenkompetenz – Probleme analysieren, Lösungen aufzeigen, Entscheidungen finden.
Soziale Kompetenz – Persönlichkeitsentwicklung in Verbindung mit Kommunikation.
Blick über den Tellerrand – verantwortungsvolles und ethisch korrektes Handeln in Beruf und darüber hinaus.

Nur ganz wenige Hochschulen bieten eine Kombination von hoher Internationalität und umfassender Praxisorientierung:
Internationalität – Unterrichtssprache Deutsch und Englisch, internationale Inhalte der Vorlesungen, zwei zusätzliche Fremdsprachen im Vollzeitstudium, Auslandsstudium an einer accadis Partneruniversität.
Praxisorientierung – auch im Vollzeit-Studium durchlaufen Sie mehrere anspruchsvolle Praxisphasen. Dadurch erschließen Sie sich bereits während des Studiums ein großes Netzwerk potenzieller Arbeitgeber.

Als persönliche Hochschule sind uns die Stärken und Interessen unserer Studenten wichtig: Bis zur Mitte des ersten Jahres können Sie in einen anderen Studiengang – je nach verfügbarem Platz – wechseln.

accadis Hochschule Bad Homburg

Internationalität, persönliche Betreuung und Praxisbezug – das zeichnet die accadis Hochschule aus. Seit 1980 bietet die staatlich anerkannte, private Hochschule in einer ansprechenden Umgebung eine individuelle Atmosphäre mit persönlicher Betreuung. Qualität und Wissenschaftlichkeit stehen im Mittelpunkt der betriebswirtschaftlichen Studiengänge.
Die accadis Hochschule bietet internationale Bachelor- und Masterstudiengänge mit teilweise in Deutschland einzigartigen Curricula an.

accadis Hochschule Bad Homburg

Ansprechpartner

Markus Losert
Studienberatung
Hochschulmarketing

Du-Pont-Straße 4
61352 Bad Homburg
Deutschland

T:  +496172984234

studienberatung@accadis.com

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAAFIBAA SystemakkreditiertWissenschaftsrat
Alle Details
Schließen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Genaueres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen