Neue Suche > 175 Studienprogramme passen zu Deiner Suche

Suche verfeinern

Sachgebiet

Abschluss

Studienform

Hochschule

Fachgebiet

Schwerpunkt

Unterrichtssprache

Abitur erforderlich

Akkreditierung

Land

Nie wieder Absagen erhalten

Der ultimative Guide für deinen Karrierestart





Merkzettel

Klicke auf die Stern-Buttons, um deinem Merkzettel interessante Studiengänge hinzuzufügen.
Frankfurt School of Finance & Management

Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre

Abschluss

Bachelor of Arts

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Financial Management, General Management, Betriebswirtschaftslehre

Studienform

Berufsbegleitend

Standorte

Frankfurt a.M., Hessen, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Mit dem Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre (B.A.) bieten wir Ihnen ein attraktives, hochwertiges akademisches Studienprogramm in Hamburg und Frankfurt an.

Unser innovatives Studien- und Zeitkonzept ist so ausgelegt, dass Sie kontinuierlich in Ihrem Lernprozess begleitet werden und Ihr BWL-Studium so zügig abschließen können. Gleichzeitig bleiben Sie frei, Ihrer (Vollzeit-)Berufstätigkeit nachzugehen und Ihrer Karriere schon während des Studiums weiter voranzutreiben.

Präsenzveranstaltungen finden an durchschnittlich ca. 10 Samstagen pro Semester statt. Zusätzlich finden insgesamt drei Blockwochen (eine pro Kalenderjahr) am Hauptcampus Frankfurt und eine Blockwoche im Ausland statt. Hier können Sie sich intensiv mit den Studieninhalten auseinandersetzen und gleichzeitig wichtige persönliche und berufliche Netzwerke aufbauen. Business Talks, Karriere-Workshops und Social Events runden die Blockwochen ab.

Frankfurt School of Finance & Management

Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine führende private Business School mit Hauptsitz in Frankfurt am Main, über 86 regionalen Bildungszentren in ganz Deutschland und verschiedenen Beteiligungen und Programmen im Ausland.

Sie bietet anspruchsvolle Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Programmbereichen. Dazu gehören wissenschaftliche Forschungszentren und zahlreiche internationale Beratungsprojekte.

Sämtliche Lehr-, Forschungs- und Beratungsaktivitäten bewegen sich im Spannungsfeld von Finance und Management. Finance verstehen wir als Querschnittsfunktion in allen Unternehmen, die sich mit dem Management von Finanzen befassen, und Management als klassische Unternehmensführung, bei der Manager den Einsatz von Mitarbeitern und Sachmitteln so gestalten, dass die Ziele des Unternehmens möglichst wirtschaftlich erreicht werden.

Frankfurt School of Finance & Management

Ansprechpartner

Franziska Schön
Student Recruitment


60322 Frankfurt a.M.
Deutschland



f.schoen@fs.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

AACSBAssociation of MBAsEQUIS
Alle Details
Schließen
accadis Hochschule Bad Homburg

Business IT Management

Abschluss

Business IT Management B. Sc.

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Business, Informationstechnik, Informationstechnologie/IT, Internationales Management, IT Management, IT-Management, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften

Studienform

Duales Studium, Vollzeit

Standorte

Bad Homburg, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Auf Grund des digitalen Wandels prägen Begriffe wie Robotics, Big Data und AI mittlerweile den Unternehmensalltag. Der Studiengang Business IT Management bereitet Sie auf die Schnittstelle zwischen der IT-Abteilung und dem Top-Management vor - nur wer IT-Kenntnisse mit betriebswirtschaftlichem Wissen verknüpft, kann die Geschäftspotenziale des digitalen Wandels für die Unternehmen nutzbar machen.

Das Studium beinhaltet betriebswirtschaftliche Basisfächer wie Rechnungswesen, Business Planning, Finanzwirtschaft und Marketing sowie die Vermittlung volkswirtschaftlicher Grundlagen.

Speziell für den Studiengang Business IT Management kommen Einführung in die Informatik, Agile Software Entwicklung, Grundlagen der Programmierung und Coding mit Python sowie Game Changers: IT-Topthemen dazu.

Über Wahlmodule (im Vollzeitstudium drei, im Dualen Studium eines) vertiefen Sie entweder Ihre studiengangspezifischen Kenntnisse oder Sie wählen bewusst Module eines anderen Studiengangs, um sich ein zweites Standbein zu verschaffen.

Typisch für ein General Management-Studium ist die Vermittlung besonderer Fähigkeiten (Leadership Skills), die unsere Absolventen als Führungsnachwuchskräfte auszeichnen:
Methodenkompetenz – Probleme analysieren, Lösungen aufzeigen, Entscheidungen finden.
Soziale Kompetenz – Persönlichkeitsentwicklung in Verbindung mit Kommunikation.
Blick über den Tellerrand – verantwortungsvolles und ethisch korrektes Handeln im Beruf und darüber hinaus.

Nur ganz wenige Hochschulen bieten eine Kombination von hoher Internationalität und umfassender Praxisorientierung:
Internationalität – Unterrichtssprache Deutsch und Englisch, internationale Inhalte der Vorlesungen, zwei zusätzliche Fremdsprachen im Vollzeitstudium, Auslandsstudium an einer accadis Partneruniversität.
Praxisorientierung – auch im Vollzeitstudium durchlaufen Sie mehrere anspruchsvolle Praxisphasen. Dadurch erschließen Sie sich bereits während des Studiums ein großes Netzwerk potenzieller Arbeitgeber.

Als persönliche Hochschule sind uns die Stärken und Interessen unserer Studenten wichtig: Bis zur Mitte des ersten Jahres können Sie in einen anderen Studiengang – je nach verfügbarem Platz – wechseln.

accadis Hochschule Bad Homburg

Internationalität, persönliche Betreuung und Praxisbezug – das zeichnet die accadis Hochschule aus. Seit 1980 bietet die staatlich anerkannte, private Hochschule in einer ansprechenden Umgebung eine individuelle Atmosphäre mit persönlicher Betreuung. Qualität und Wissenschaftlichkeit stehen im Mittelpunkt der betriebswirtschaftlichen Studiengänge.
Die accadis Hochschule bietet internationale Bachelor- und Masterstudiengänge mit teilweise in Deutschland einzigartigen Curricula an.

accadis Hochschule Bad Homburg

Ansprechpartner

Markus Losert
Studienberatung
Hochschulmarketing

Du-Pont-Straße 4
61352 Bad Homburg
Deutschland

T:  +496172984234

studienberatung@accadis.com

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAAFIBAA SystemakkreditiertWissenschaftsrat
Alle Details
Schließen
Cologne Business School

General Management

Abschluss

Bachelor of Arts

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaftslehre (BWL), Finanzmanagement, Fremdsprachenunterricht, Internationales Management, Management, Marketing, Personal, Personalmanagement, Psychologie, Sozialpsychologie, Vermittlung von Sozial- und Managementkompetenz, Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaft, Wirtschaft, internationale, Wirtschaftswissenschaft

Studienform

Vollzeit

Standorte

Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Der deutschsprachige Bachelorstudiengang „General Management“ ist ein Vollzeitstudium, dass wirtschaftswissenschaftliche Zusammenhänge in ihrer ganzen Breite lehrt. Alle wirtschaftlichen Teildisziplinen werden im Unterricht gelehrt und durch praxisbezogene Lehrinhalte wie Business Projects und Business Simulation Game vervollständigt. Den Studierenden eröffnen sich somit viele verschiedene Jobperspektiven in nationalen oder internationalen Unternehmen, sodass sie als fachübergreifende Manager tätig werden können. Aus sechs Studienschwerpunkten können zwei individuell ausgewählt werden:

• Digitales Management
• Finanzmanagement
• Internationales Management
• Marketingmanagement
• Logistik und Supply Chain Management
• Unternehmensführung und Personalmanagement
• Wirtschaftspsychologie

Das Studium kann jeweils zum Wintersemester aufgenommen werden.

Studienverlauf

Das Studienprogramm kombiniert fundiertes Management-Fachwissen mit Fremdsprachen, Persönlichkeitstrainings sowie Fallstudien aus der Praxis. Im ersten Semester konzentrieren sich die Studieninhalte auf die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, dem sozialen Verhalten in Unternehmen sowie dem Fremdsprachentraining. Ab dem dritten Semester vertiefen die Studierenden ihr Fachkenntnisse in Seminaren zu „Innovation & Digitalisierung“, verschiedenen Spezialisierungsmöglichkeiten und Soft-Skill-Kursen. Nach ihrem Studium arbeiten die Absolventen des Bachelorstudiengangs unter anderem in folgenden Branchen und Unternehmensbereichen:

• Automobilindustrie
• Bank- Finanzwesen
• Logistik
• Unternehmensberatung/Consulting
• Handel
• Marketing/Vertrieb
• Personalmanagement
• Finanzmanagement

Praktikum und Auslandssemester

Komplettiert wird der Masterstudiengang durch ein mindestens 8-wöchiges Praktikum in der vorlesungsfreien Zeit, das die Studierenden in einem nationalen oder internationalen Unternehmen absolvieren können. Im fünften Semester arbeiten sie zudem an einem „Business Project“ mit einem Praxispartner, in dem sie reale oder realitätsnahe Cases bearbeiten. Das Studium schließt nach sechs Semestern mit der Bachelor Thesis ab.

Cologne Business School

Die Cologne Business School (CBS) ist international ausgerichtet, staatlich anerkannt und zählt zu den deutschen Top-Wirtschafts-Fachhochschulen. In 5 modernen Bachelor- und 13 weiterführenden Masterprogrammen können die Studierenden in 6 bzw. 4 Semestern den weltweit angesehenen Hochschulabschluss „Bachelor/Master of Arts“ erreichen.
Zusätzlich runden eine umfassende Sprachenausbildung, Auslandsaufenthalte, Kurse in Soft Skills und Präsentationstechniken das Qualifikationsprofil ab. Internationale Dozenten und eine straffe Organisation ermöglichen den Studierenden ein effizientes und zukunftsorientiertes Studium.

Cologne Business School

Ansprechpartner

Melanie Damrow
Studienberaterin
Interessentenmanagement

Hardefuststraße 1
50677 Köln
Deutschland

T:  0221 931809 31

study@cbs.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA
Alle Details
Schließen
AKAD University

Wirtschaftsinformatik (B. Sc.) - berufsbegleitendes Fernstudium

Abschluss

Bachelor of Science

Sachgebiete

Informatik, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften

Schwerpunkte

Informatik, praktische, Marketing, Produktion, Wirtschaftsinformatik

Studienform

Berufsbegleitend, Fernstudium, Teilzeit

Standorte

Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Sie suchen nach Ihrer informationstechnischen Ausbildung oder dem Abitur einen anwendungsorientierten Studiengang, der die Teilgebiete Betriebswirtschaftslehre und Informatik mit der Anwendung zur Problemlösung in der beruflichen Praxis eng verbindet? Dann ist dieses Fernstudium genau richtig für Sie. Mit erfolgreichem Abschluss können Sie beruflich weiterführende Aufgaben - zum Beispiel von Fach- und Führungsaufgaben oder in funktionsübergreifenden Projekten - übernehmen.

AKAD University

Die AKAD University bietet 65 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur. Die AKAD University sowie alle Studienangebote verfügen mit der Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat, durch ACQUIN und durch ZeVA sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) über das höchstmögliche Maß an staatlicher Anerkennung. Mit einem AKAD-Fernstudium kann man sich zeit- und wohnortunabhängig qualifizieren. Anmeldung und Studienbeginn sind jederzeit möglich.

AKAD ist mit über 55 Jahren Erfahrung der Experte für das nebenberufliche Fernstudium. Seit 1959 haben rund 60.000 Absolventen erfolgreich ihren angestrebten Bildungsabschluss per Fernstudium erreicht.

AKAD University

Ansprechpartner

AKAD Team
Kundenberatung

Heilbronner Str. 86
70191 Stuttgart
Deutschland

T:  0711 81495-400

beratung@akad.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

ACQUIN
Alle Details
Schließen
NORDAKADEMIE - Hochschule der Wirtschaft

Wirtschaftsinformatik

Abschluss

Bachelor of Science

Sachgebiete

Informatik, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften

Schwerpunkte

Wirtschaftsinformatik

Studienform

Duales Studium

Standorte

Elmshorn, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Der Studiengang basiert auf drei Säulen:

-Informatik
Grundlagen der modernen IT, die insbesondere im Bereich Softwareentwicklung vertieft werden.

- Wirtschaftsinformatik
Umfasst Module wie bspw. Geschäftsprozessmodellierung, IT-Organisation und Projektmanagement, in denen die Integration betriebswirtschaftlicher und technischer Inhalte im Fokus steht.

- Wirtschaftswissenschaften
Eröffnen den Blick auf die ökonomischen Aspekte der beruflichen Praxis.

Die Studiengebühren übernimmt der Ausbildungsbetrieb, der zudem eine Ausbildungsvergütung bezahlt – auch für die Studienzeit an der NORDAKADEMIE.

NORDAKADEMIE - Hochschule der Wirtschaft

Die duale Hochschule NORDAKADEMIE ist die erste unmittelbar von der Wirtschaft gegründete und getragene staatlich anerkannte private Hochschule. Einzigartig ist auch die Trägerschaft der Hochschule – eine gemeinnützige Aktiengesellschaft mit über 40 namhaften Unternehmen und dem Arbeitgeberverband NORDMETALL, die ausschließlich im Interesse ihrer Studierenden und Kooperationsbetriebe tätig ist. Praxisnahe duale Bachelorprogramme und berufsbegleitende Masterstudiengänge mit herausragenden Studienbedingungen öffnen den Absolventinnen und Absolventen der NORDAKADEMIE weltweit beeindruckende Karrierewege. Mit rund 1500 Studienplätzen und über 300 Kooperationsbetrieben gehört die NORDAKADEMIE zu den größten privaten Hochschulen mit Präsenzlehre in Deutschland.

NORDAKADEMIE - Hochschule der Wirtschaft


Akkreditierung

FIBAA Systemakkreditiert
Alle Details
Schließen
Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA)

Digital Technology Management (B.A.)

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Technik, allgemein, Informatik, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften

Schwerpunkte

Technologiemanagement, IT Management

Studienform

Vollzeit

Standorte

Hamburg, Hamburg, Deutschland, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Berlin, Berlin, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Im Mittelpunkt der Bachelor-Studienrichtung Digital Technology Management steht die breit angelegte Ausbildung zum technikorientierten IT-Manager von morgen. Sie ist Teil des Studiengangs Digital Business Management. Hier erhältst Du fundierte Einblicke in die Welt datengetriebener Unternehmen sowie ihrer technischen Anforderungen an Prozessmanagement und Sicherheit.

In den ersten drei Semestern liegen die Schwerpunkte auf Betriebswirtschaft, Analyse, Wirtschaftsinformatik und Datenmanagement. Im vierten Semester geht es vor allem um Themen wie Informationsdesign, Programmierung, IT-Geschäftsprozesse, Digital Marketing oder Administration.

Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA)

Privat und praxisnah studieren – und das mit dem Abschluss einer staatlichen Hochschule: Das Studienkonzept der Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA) ist innovativ und erfolgreich. Als private Business-Akademie gehört die EMBA zum akkreditierten Studienmodell der staatlichen Hochschule Mittweida (Sachsen). Sie bildet die Medienmacher, Digitalexperten, Marketing- und Eventmanager von morgen aus. Wer an der EMBA studiert, kann sich auf eine Ausbildung mit idealen Rahmenbedingungen freuen. Die Seminargruppen sind mit höchstens 16 bis 20 Studierenden sehr klein. Die EMBA-Standorte sind technisch modern ausgestattet, ohne anonym zu sein. Die Studenten erhalten an der EMBA eine intensive Beratung bei allen Fragen rund ums Studium und werden von branchenerfahrenen Dozenten individuell betreut. Zudem profitieren sie von der EMBA-Mitgliedschaft bei den größten Branchen-Netzwerken der Medien- und Kommunikationswirtschaft sowie einem neuen MacBook Air, das behalten werden darf.

Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA)

Ansprechpartner

Melanie Wagner
Studienberaterin
Studienberatung

Osterfeldstraße 12-14
22529 Hamburg
Deutschland

T:  04046009470

info@emba.de

Besuchen Sie uns auf:


Alle Details
Schließen
Berufsakademie Rhein-Main -University of Cooperative Education-

Betriebswirtschaftslehre / Business Administration

Abschluss

Bachelor of Arts

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Banking & Finance, Betriebswirtschaftslehre, Handel & Dienstleistungen, Hotel- & Gastronomiemanagement, Industrie, Spedition & Logistik, Wirtschaft

Studienform

Duales Studium

Standorte

Rödermark, Hessen, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Als größte Berufsakademie in Hessen suchen wir für namhafte Partnerunternehmen Schulabsolventen mit Abitur, Fachhochschulreife oder gleichwertigem Abschluss, die ein wissenschaftliches Studium mit praktischen Einsätzen im Unternehmen verbinden möchten. Das Studium beginnt am 1. Oktober 2016 und dauert drei Jahre.

Nach einem erfolgreichen Studium erhältst Du den Hochschulabschluss:

Bachelor of Arts (Betriebswirtschaftslehre)

Handel & Dienstleistungen
Industrie
Spedition & Logistik
Banking & Finance
Hotel- & Gastronomiemanagement


Es erwarten Dich spannende und hochaktuelle internationale Lerninhalte, kompetente Dozenten und Professoren, eine angenehme Lernatmosphäre, interessante Praxisprojekte und finanzielle Unabhängigkeit durch eine Ausbildungsvergütung während des Studiums.

Im Studiengang Betriebswirtschaftslehre (Business Administration) werden die Studierenden in die Lage versetzt, im unternehmerischen nationalen und internationalen Alltag Entscheidungen auf Basis betriebswirtschaftlicher Überlegungen zu treffen, z.B. durch die Lehrveranstaltungen:

Internationales Marketing
Vertrieb
Dienstleistungsmanagement
Strategisches Controlling
Customer Relationship Managment
etc.

Wenn Du über eine allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder gleichwertige Qualifikationen verfügst, Spaß an BWL hast und die Vorteile eines dualen Studiums für Dich nutzen möchtest, dann sende Deine aussagefähige Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Kopie Ihres Zeugnisses) an stephanie.linzer@ba-rm.de.

Berufsakademie Rhein-Main -University of Cooperative Education-

Die staatlich anerkannte und akkreditierte Berufsakademie Rhein-Main, mit Sitz in Rödermark – im Herzen des Rhein-Main Gebietes – bietet die dualen Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Internationale Betriebswirtschaftslehre und Außenwirtschaft sowie Wirtschaftsinformatik an. Das Studium schließt nach drei Jahren mit dem Bachelor of Arts / Bachelor of Science ab.

Die Studierenden wechseln in festen Zeitblöcken zwischen der Praxis im Unternehmen und dem Studium an der Berufsakademie. Als Praxispartner kann ein bereits mit der BA Rhein-Main kooperierendes oder auch ein neues Partnerunternehmen ausgewählt werden.

Mit über 120 regionalen, nationalen sowie internationalen Partnerunternehmen und über 300 Studierenden ist die BA Rhein-Main die größte eigenständige Berufsakademie in Hessen. Mit einer hohen Erfolgs- und Übernahmequote bietet das duale Studium an der BA Rhein-Main eine hervorragende Basis für die weitere berufliche Entwicklung.

Berufsakademie Rhein-Main -University of Cooperative Education-

Ansprechpartner

Stephanie Linzer


63322 Rödermark
Deutschland



stephanie.linzer@ba-rm.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

ZEvA
Alle Details
Schließen
Alanus Hochschule

Nachhaltiges Wirtschaften

Abschluss

Bachelor of Arts Nachhaltiges Wirtschaften

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Nachhaltiges Wertschöpfungs und Logistik Management, Konsum und Handel, Kunst in der Unternehmensgestaltung, Nachhaltige Unternehmensführung, NGO-Management, Ökonomie und Gesellschaft, Social Banking, Social Finance, Social Innovation, Social Innovation und Business Design, Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaft, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften

Studienform

Vollzeit

Standorte

Alfter, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Dir liegen die Umwelt und die Schonung natürlicher Ressourcen am Herzen, deshalb
möchtest du die Wirtschaft nachhaltig gestalten? Du möchtest in deinem Studium über den Tellerrand hinausblicken und deine Persönlichkeit weiterentwickeln? Dir ist es wichtig, nach deinem Studium bei sozial und ökologisch nachhaltigen Unternehmen zu arbeiten? Du hast keine Lust auf die „trockenen Fächer“ im klassischen BWL-Studium? Dann ist das Studium Nachhaltiges Wirtschaften genau das Richtige für dich!

Das Bachelorstudium Nachhaltiges Wirtschaften ist ein praxisorientiertes Studium. In den Seminaren werden Projekte in Kooperation mit Unternehmen angeboten, die dir erste Einblicke in die Praxis bieten. Darüber hinaus empfehlen wir dir, während der vorlesungsfreien Zeit Praktika zu absolvieren, um das theoretisch erlernte Wissen in der Praxis anwenden zu können. Wir unterstützen dich bei der Suche nach einem Praktikumsplatz. Dabei können wir auf ein großes Netzwerk an nachhaltigen Unternehmen und NGOs zurückgreifen.

Bei uns gibt es keinen Numerus Clausus. Voraussetzung für die Zulassung ist die Allgemeine Hochschulreife oder eine kaufmännische Ausbildung mit drei Jahren Berufserfahrung im erlernten Beruf oder ein Meisterbrief im Handwerk.

Du kannst im Herbstsemester (September) oder im Frühjahrssemester (März) mit dem Studium beginnen.

Du kannst dich jederzeit bei uns bewerben. Falls du dein Abitur noch nicht absolviert hast, sendest du uns einfach dein aktuelles Zeugnis zu. Dein Abiturzeugnis reichst du nach, sobald du es hast.

Wenn uns deine Bewerbung überzeugt, laden wir dich zu einem persönlichen Gespräch ein. Wir freuen uns, dich näher kennenzulernen. Alle Informationen und Unterlagen, die du für deine Bewerbung einreichen musst, findest du auf unserer Internetseite im Menüpunkt „Bewerbung zum Studium“ unter: www.alanus.edu/studium-bwl

Alanus Hochschule

BWL studieren – aber anders

An der Alanus Hochschule bei Bonn, einer staatlich anerkannten Kunsthochschule, kannst du den Bachelorstudiengang „BWL – Wirtschaft neu denken“ studieren. Wir verfolgen mit dem Studienkonzept einen ganzheitlichen Bildungsanspruch, der es dir ermöglicht, über den eigenen, fachlichen Tellerrand zu schauen und auf einzigartige Weise Kunst und Wissenschaft in der Praxis miteinander zu verbinden. Durch Kunstmodule, die du zusätzlich zu den wirtschaftswissenschaftlichen Seminaren belegst, lernst du dich selbst besser kennen und entwickelst dich in deiner Persönlichkeit weiter. Du erlernst dadurch wirtschaftliche Probleme aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten und Lösungen zu entwickeln. Im ganzen Studium wirst du zum kreativen Querdenken ermutigt.

Wir legen einen großen Fokus auf das Thema Nachhaltigkeit und Entrepreneurship. Schon ab dem ersten Semester lernst du, wie du selber ein nachhaltiges Unternehmen gründen kannst.

Wir freuen uns auf dich!

Alanus Hochschule

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

AHPGS
Alle Details
Schließen
DMA medienakademie AG

Media Acting und Moderation (B.A.)

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)

Sachgebiete

Schauspiel/Film/Fernsehen, Medienwissenschaften, Sprach-, Medien- und Kulturwissenschaften, Kunst, Musik, Schauspiel und Design

Schwerpunkte

Schauspiel, Moderation, Medien, Medienproduktion

Studienform

Vollzeit

Standorte

Hamburg, Hamburg, Deutschland, Berlin, Berlin, Deutschland, Geiselgasteig, Bayern, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Ein Job im TV-Studio vor der Kamera, auf der Bühne oder im Event-Entertainment ist für viele ein großer Traum. Die Konkurrenz ist groß und nur die Besten kommen daher ins Ziel. Das Bachelor-Studium Media Acting und Moderation schafft den Spagat zwischen einer breiten, fundierten fachlichen Ausbildung, kreativer Persönlichkeitsbildung sowie der Förderung der künstlerischen Darstellungstalente. Es bietet Absolventen eine breit gefächerte Grundlage für ihren erfolgreichen Karrierestart in der Medienbranche.

DMA medienakademie AG

Studieren, wo die Profis arbeiten heißt es an der medienakademie. Die private Bildungseinrichtung ist mit den beiden Bachelor-Studiengängen Angewandte Medien und Film und Fernsehen einer der führenden Bildungsanbieter für die Bereiche TV, Medien, Film und Fernsehen. Sie zeichnet sich durch die Kooperation mit der staatlichen Hochschule Mittweida aus, von der Studierende wie Absolventen maßgeblich profitieren. Nach nur sechs Semestern erhalten die Studierenden den Abschluss Bachelor of Arts der staatlichen Hochschule Mittweida und können direkt in den Job einsteigen.

DMA medienakademie AG

Ansprechpartner

Lena Wulf
Studienberaterin
Akademiemanagement

Jenfelder Allee 80
22039 Hamburg
Deutschland

T:  04066885260

lena.wulf@dma-medienakademie.de

Besuchen Sie uns auf:


Alle Details
Schließen
IUBH Internationale Hochschule

Gesundheitsmanagement

Abschluss

Bachelor of Arts

Sachgebiete

Gesundheitswissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Medizin

Schwerpunkte

Gesundheit, Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Gesundheitsmanagement

Studienform

Duales Studium

Standorte

Berlin, Berlin, Deutschland, Hamburg, Hamburg, Deutschland, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Erfurt, Thüringen, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Unser dualer Bachelor Studiengang Gesundheitsmanagement verknüpft wichtige Spezialkenntnisse aus dem Gesundheitsbereich mit grundlegendem betriebswirtschaftlichem Know-how. Neben einem betriebswirtschaftlichen Grundlagenwissen vermittelt Ihnen das duale Studium BWL auch Schlüsselkompetenzen wie Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen, Abrechnungssysteme, Fallmanagement und Gesundheitscontrolling sowie überfachliche Sozial-, Methoden- und Selbstkompetenzen. Wesentlicher Bestandteil ist zudem das Erlernen von rechtlichen Hintergründen.

IUBH Internationale Hochschule

Die IUBH ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule. Sie bietet an ihren Standorten in Bad Honnef und Berlin international ausgerichtete und akkreditierte Studiengänge im Bereich des Dienstleistungsmanagements an.

Das Spektrum umfasst Bachelor-Programme in Aviation Management, Eventmanagement, Internationales Management, Hotelmanagement, Tourismusmanagement und Marketing Management.

Als Master-Programme werden Internationales Management in unterschiedlichen Ausprägungen, Transport & Logistics Management sowie ein MBA International Business angeboten.

IUBH Internationale Hochschule

Ansprechpartner

Cathleen Ruschel


81673 München
Deutschland

T:  089-9213102-10

info@iubh-dualesstudium.de

Besuchen Sie uns auf:


Alle Details
Schließen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Genaueres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen