Neue Suche > 53 Studienprogramme passen zu Deiner Suche

Suche verfeinern

Sachgebiet

Abschluss

Studienform

Hochschule

Fachgebiet

Schwerpunkt

Unterrichtssprache

Abitur erforderlich

Akkreditierung

Land

Nie wieder Absagen erhalten

Der ultimative Guide für deinen Karrierestart





Merkzettel

Klicke auf die Stern-Buttons, um deinem Merkzettel interessante Studiengänge hinzuzufügen.
Frankfurt School of Finance & Management

MBA in International Healthcare Management MBA

Abschluss

MBA

Sachgebiete

Gesundheitswissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Medizin

Schwerpunkte

Healthcare Management

Studienform

Teilzeit

Standorte

Frankfurt a.M., Hessen, Deutschland

Unterrichtssprache

Englisch

Frankfurt School of Finance & Management

Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine führende private Business School mit Hauptsitz in Frankfurt am Main, über 86 regionalen Bildungszentren in ganz Deutschland und verschiedenen Beteiligungen und Programmen im Ausland.

Sie bietet anspruchsvolle Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Programmbereichen. Dazu gehören wissenschaftliche Forschungszentren und zahlreiche internationale Beratungsprojekte.

Sämtliche Lehr-, Forschungs- und Beratungsaktivitäten bewegen sich im Spannungsfeld von Finance und Management. Finance verstehen wir als Querschnittsfunktion in allen Unternehmen, die sich mit dem Management von Finanzen befassen, und Management als klassische Unternehmensführung, bei der Manager den Einsatz von Mitarbeitern und Sachmitteln so gestalten, dass die Ziele des Unternehmens möglichst wirtschaftlich erreicht werden.

Frankfurt School of Finance & Management

Ansprechpartner

Galia Alessi
Student Recruitment


60322 Frankfurt a.M.
Deutschland



g.alessi@fs.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

AACSBAMBAEQUIS
Alle Details
Schließen
accadis Hochschule Bad Homburg

Management and Leadership

Abschluss

Master of Business Administration MBA Management and Leadership

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Business, Entrepreneurship, General Management, Management, Unternehmensführung, Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften

Studienform

Vollzeit

Standorte

Bad Homburg, Hessen, Deutschland

Unterrichtssprache

Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Der accadis MBA Management and Leadership ist ein Studium für Bewerber, die bereits über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung verfügen und sich für einen weiteren Aufstieg im Unternehmen qualifizieren möchten.

Bilden Sie sich innerhalb von einem Jahr in einem breiten Spektrum betriebswirtschaftlicher Funktionen weiter. Voraussetzung späterer Unternehmensführung ist das Verständnis dafür, was in den wesentlichen Abteilungen des Unternehmens passiert. Im Zentrum des Studiengangs stehen daher Strategiethemen, Finanzmanagement sowie Marketing – stets mit internationalen Inhalten. Sie lernen in Kleingruppen, Unterrichtssprache ist Englisch.

accadis Hochschule Bad Homburg

Internationalität, persönliche Betreuung und Praxisbezug – das zeichnet die accadis Hochschule aus. Seit 1980 bietet die staatlich anerkannte, private Hochschule in einer ansprechenden Umgebung eine individuelle Atmosphäre mit persönlicher Betreuung. Qualität und Wissenschaftlichkeit stehen im Mittelpunkt der betriebswirtschaftlichen Studiengänge.
Die accadis Hochschule bietet internationale Bachelor- und Master-Studiengänge mit teilweise in Deutschland einzigartigen Curricula an.

accadis Hochschule Bad Homburg

Ansprechpartner

Markus Losert
Studienberatung
Hochschulmarketing

Du-Pont-Straße 4
61352 Bad Homburg
Deutschland

T:  +496172984234

studienberatung@accadis.com

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA SystemakkreditiertWissenschaftsrat
Alle Details
Schließen
AKAD University

Talentmanagement (MBA) - berufsbegleitendes Fernstudium

Abschluss

Master of Business Administration (MBA)

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Talentmanagement in Changemangementprozessen, Interkulturelles Talentmanagement

Studienform

Berufsbegleitend, Fernstudium, Teilzeit

Standorte

Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Sie haben bereits einen ersten Hochschulabschluss und möchten Ihre Personal- und Personalentwicklungskompetenzen gezielt professionalisieren und ausbauen? Um brachenunabhängig Ihre Karriereperspektiven und Ihre beruflichen Ziele zu verwirklichen? Mit dem modernen MBA-Studiengang Talentmanagement an der AKAD University qualifizieren Sie sich für anspruchsvolle Führungspositionen durch ganzheitliches Experten-Know-how im Bereich Talentmanagement und Changemanagement, Personalmanagement, Coaching und Leadership. Damit werden Sie selbst für jedes Unternehmen zu einem wertvollen Talent.

Die Möglichkeiten, die modernes Talentmanagement bietet werden in vielen Unternehmen gerade erst entdeckt. In einer Gesellschaft, die sich zunehmend mit einem demografischen Wandel konfrontiert sieht, der die Arbeitswelt radikal verändert, ist der "War of Talents" bereits ein bekanntes und bedeutendes Faktum. Unternehmen und Organisationen müssen schon jetzt gezielt Talente identifizieren, entwickeln und binden, um auch in Zukunft erfolgreich bestehen zu können. Und um diesem "War of Talents" professionell begegnen zu können braucht es fundiertes Profi-Know-how und genau hier kommen Sie als Absolvent des MBA-Studiengangs Talentmanagements ins Spiel."

Der MBA-Fernstudiengang Talentmanagement beinhaltet drei aufeinander aufbauende Semester und Sie können zwischen den beiden Spezialisierungsrichtungen Talentmanagement in Changemanagementprozessen oder Interkulturelles Talentmanagement wählen.

AKAD University

Die AKAD University bietet 65 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur. Die AKAD University sowie alle Studienangebote verfügen mit der Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat, durch ACQUIN und durch ZeVA sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) über das höchstmögliche Maß an staatlicher Anerkennung. Mit einem AKAD-Fernstudium kann man sich zeit- und wohnortunabhängig qualifizieren. Anmeldung und Studienbeginn sind jederzeit möglich.

AKAD ist mit über 55 Jahren Erfahrung der Experte für das nebenberufliche Fernstudium. Seit 1959 haben rund 60.000 Absolventen erfolgreich ihren angestrebten Bildungsabschluss per Fernstudium erreicht.

AKAD University

Ansprechpartner

AKAD Team
Kundenberatung

Heilbronner Str. 86
70191 Stuttgart
Deutschland

T:  0711 81495-400

beratung@akad.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

ZEvA
Alle Details
Schließen
NORDAKADEMIE Graduate School

Master of Business Administration (MBA)

Abschluss

Master of Business Administration (MBA)

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Business Management

Studienform

Berufsbegleitend

Standorte

Hamburg, Hamburg, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Ein MBA-Studium ist der klassische Weg für Nichtökonomen (Ingenieure, Naturwissenschaftler, Juristen, Informatiker etc.), die für einen Aufstieg ins höhere Management wirtschaftswissenschaftliches Know-how mit internationalem Bezug benötigen.

Beeindruckende Erfolgsstories unserer Alumni beweisen: Der praxisnahe MBA-Studiengang der Hochschule der Wirtschaft ist ein Karriereturbo! Besonders wichtig: Mit einer Erfolgsquote von über 95 % - nahezu einmalig für berufsbegleitende Studiengänge – hat das serviceorientierte Konzept der NORDAKADEMIE seine Bewährungsprobe längst unter Beweis gestellt. Präsenzphasen (über 500 Stunden) und die fortlaufende Betreuung durch das Master-Office ermöglichen es, den Anforderungen von Beruf, Familie und Studium gleichermaßen gerecht zu werden.

NORDAKADEMIE Graduate School

Die NORDAKADEMIE Graduate School liegt im Herzen der Hansestadt Hamburg im Dockland Altona mit spektakulärer Hafenkulisse. Die Hochschule bietet neun berufsbegleitende Masterstudiengänge mit international anerkannten Abschlüssen sowie Weiterbildungsveranstaltungen auf Hochschulniveau an.
Nach dem Vorbild des bereits 2001 eingeführten MBA-Studiengangs bieten alle Masterstudiengänge praxisnahe Konzepte, ein umfassendes Betreuungskonzept und vor allem Studierbarkeit – nachgewiesen durch eine Erfolgsquote von über 90 %.

NORDAKADEMIE Graduate School

Ansprechpartner

Sonja Reinwand

Van-der-Smissen-Straße 9
22767 Hamburg
Deutschland

T:  +49 (0)40 554387 - 321

master-office@nordakademie.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA Systemakkreditiert
Alle Details
Schließen
RheinAhrCampus, MBA-Fernstudienprogramm

Public Administration Master of Business Administration (MBA)

Abschluss

MBA

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Politikwissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Public Administration

Studienform

Berufsbegleitend, Fernstudium

Standorte

Remagen, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Absolvieren Sie Ihren Master of Business Administration (MBA) mit der Vertiefungsrichtung Public Administration berufsbegleitend im Rahmen eines Fernstudiums.

New Public Management und digitale Verwaltung in Staat und Kommunen verändern Anforderungen und Abläufe in der öffentlichen Verwaltung. Die zunehmend komplexeren Aufgabenstellungen fordern von Beschäftigten im öffentlichen Dienst neben einem fundierten fachlichen Wissen auch umfassende methodische und persönliche Kompetenzen. Diese werden in der MBA-Vertiefungsrichtung Public Administration auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und mit hohem Praxisbezug vermittelt. Sie ist speziell für Führungskräfte der öffentlichen Verwaltung und anderer Betriebe des öffentlichen Sektors konzipiert, die gehobene und höhere Managementaufgaben wahrnehmen möchten.

RheinAhrCampus, MBA-Fernstudienprogramm

Das seit 2003 am RheinAhrCampus in Remagen – unmittelbar vor den Toren der Bundesstadt Bonn – angebotene MBA-Fernstudienprogramm zählt zu den größten im deutschsprachigen Raum. Es vermittelt und vertieft in fünf Fachsemestern General-Management-Wissen sowie Führungskompetenzen.

Mit einem MBA-Fernstudium bereiten sich die Studierenden auf eine Karriere in der Führungsebene des mittleren oder gehobenen Managements vor.

In den beiden ersten Fachsemestern erwerben und vertiefen sie General-Management-Wissen und Führungskompetenzen. Die zweite Studienhälfte dient der Spezialisierung in einem von neun angebotenen Studienschwerpunkten und dem Erstellen der Masterthesis.

Das MBA-Beratungsteam steht Studieninteressierten im Rahmen von MBA-Informationsveranstaltungen und in persönlichen Beratungsgesprächen gerne zur Seite.

Im Allzeit-MBA-Ranking, veröffentlicht im Bildungsportal der Süddeutschen Zeitung, belegt das MBA-Fernstudienprogramm der Hochschule Koblenz den ersten Platz.

RheinAhrCampus, MBA-Fernstudienprogramm

Ansprechpartner

MBA Team


53424 Remagen
Deutschland

T:  02642-932622

info@mba-fernstudienprogramm.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

AQAS
Alle Details
Schließen
Technische Universität Wien, Continuing Education Center

Strategic Management & Technology MBA

Abschluss

Master of Business Administration (MBA) in Management & Technology | Strategic Management & Technology

Sachgebiete

Technik, allgemein, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Management, Strategic Management, Technologie

Studienform

Berufsbegleitend, Teilzeit

Standorte

Wien, Wien, Österreich

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Ein abenteuerlicher Ausfstieg in den Bergen birgt viele Hürden: ein plötzlicher Wetterumschwung kann die Sicht erschweren, fehlende Markierungen lassen einen vom Weg abkommen und auch die Ausrüstung hält oft nicht das, was sie verspricht. Es bedarf deshalb einer guten Vorbereitung und Routenplanung, um auf unterwartete Bedingungen reagieren zu können. Der Strategic Management & Technologies MBA rüstet Sie dafür, mit Ihrer Organisation im Vorfeld schwierige Situationen voraus zu planen und so jede Herausforderung am Berg zu meistern.

Nach Abschluss des Strategic Management & Technology MBA verfügen Sie über das technische und strategische Verständnis, um für Ihr Unternehmen die richtigen Ziele zu setzen. Entdecken Sie die Kompetenzen Ihrer Organisation und Ihrer Mitarbeiter_innen neu und lernen Sie, wie Sie mit intrinsischen und extrinsischen Initiativen deren volles Potential aktivieren!

Technische Universität Wien, Continuing Education Center

Die TU Wien ist mit mehr als 27.000 Studierenden und rund 4.500 MitarbeiterInnen Österreichs größte Forschungs- und Bildungsinstitution im naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Unter dem Motto "Technik für Menschen" wird an der TU Wien schon seit 200 Jahren geforscht, gelehrt und gelernt. Aus ihrem Selbstverständnis als Forschungsuniversität resultiert, dass die Profilbildung zunächst in der Forschung erfolgt. Das inhaltliche Angebot in der Lehre leitet sich von diesem Profil ab. Die TU Wien verbindet damit grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung und forschungsgeleitete Lehre auf hohem Niveau und Qualitätsstand. Ihre AbsolventInnen sowie ihre Forschenden tragen wesentlich zum Wissens- und Technologietransfer in die Gesellschaft und die Wirtschaft bei. Damit leistet die TU Wien einen unverzichtbaren Beitrag zur Sicherung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit und der Innovationskraft des Forschungsstandortes Österreich.

Technische Universität Wien, Continuing Education Center

Ansprechpartner

Mag. Mareike Kerschbaum
Program Manager

Operngasse 11/E017
1040 Wien
Österreich

T:  +43-1-58801-41722

kerschbaum@cec.tuwien.ac.at

Besuchen Sie uns auf:


Alle Details
Schließen
CBS International Business School

International Management

Abschluss

Master of Business Administration

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Außenwirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Finanzmanagement, Fremdsprachenunterricht, Hochschule, Management, Personal, Personalmanagement, Unternehmensführung, Vermittlung von Sozial- und Managementkompetenz, Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaft, Wirtschaft, internationale, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftswissenschaft

Studienform

Vollzeit

Standorte

Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Unterrichtssprache

Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Du willst im internationalen Business hoch hinaus, bringst bereits erste Berufserfahrung als Manager und ein Erststudium mit und willst dich nun akademisch und berufsbezogen weiterqualifizieren, um schon bald die nächste Karriereleiter zu erklimmen? Das MBA-Studienprogramm International Management an der Cologne Business School (CBS) ist dein Türöffner.

Insbesondere Absolventen eines nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Studiengangs werden mit diesem MBA-Programm angesprochen. Sie eignen sich fundiertes betriebswirtschaftliches und international ausgerichtetes Know-how an und erweitern somit ihr Erlerntes aus dem Erststudium und ihre Kenntnisse aus ihrer ersten Berufstätigkeit. Für Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge wiederum bietet dieses MBA-Programm die Möglichkeit, bereits bekannte Modelle in einem neuen Zusammenhang wiederzufinden oder im Berufsalltag leicht in Vergessenheit geratenes Wissen wieder aufzufrischen.

Mit deinem im MBA-Programm erworbenen Know-how über regionale Besonderheiten und interkulturelle Unterschiede, stehen dir insbesondere in international agierenden Unternehmen sehr gute Aufstiegschancen bevor. Doch auch viele andere Karrierewege im internationalen Business könnten dich aufgrund der breit gefächerten Studieninhalte erwarten: Gehobene Positionen im Consulting, Projektmanagement, Marketing und Verkauf oder im General Management, in der Produktentwicklung bzw. in der Forschung oder aber bei Ämtern, regierungsnahen Institutionen oder bei Non-Profit-Organisationen in fast allen Branchen. So kannst du beispielsweise in der Finanzwirtschaft, der verarbeitenden Industrie, der Telekommunikationsbranche, dem Gesundheitswesen oder auch der Umweltwirtschaft einsteigen. Zudem ist eine anschließende Promotion möglich.

Studienverlauf:

Der MBA-Studiengang International Management an der Cologne Business School umfasst vier Semester. Basierend auf insgesamt 13 Modulen, ergeben sich etwa 16-20 Semesterwochenstunden. Du wirst wirtschaftswissenschaftliche Business-Seminare sowie diverse Skill-Kurse, in denen deine – für leitende Positionen entscheidenden - Führungs- und interkulturelle Kompetenzen trainiert werden, besuchen. Am Standort Köln studierst du in Vollzeit. Studienstart ist Ende August, zum Wintersemester hin. Das Studium schließt mit dem akademischen Grad „Master of Business Administration (MBA)“ ab. Eine Akkreditierung des Studiengangs liegt vor. Das gesamte MBA-Studium erfolgt auf Englisch und bereitet dich somit intensiv auf deine internationale Karriere vor.

Im ersten Semester erwarten dich Einführungsmodule zum Bereich Management Principles und Organization and Strategy sowie die Vermittlung von Grundlagen im Accounting. Kurse zu den Themen Research Principles sowie Project and Team Management erfolgen im Bereich der überfachlichen Kompetenzen. Die Module Business Environment, Financial Management, Global Supply Chain Management sowie Culture and Change Management bilden die Basis für das zweite Semester. Im dritten Semester stehen dann die Module Financial Markets and Institutions, International Management und Creativity and Leadership auf dem Programm sowie hinzukommend die Wahl einer Spezialisierungsrichtung.

Das vierte Semester beinhaltet die Erstellung deiner Master-Thesis. In Anlehnung an wissenschaftlich fundierten Methoden und Herangehensweisen arbeitest du an einer aktuellen Problemstellung. Begrüßt wird dies in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen. So sammelst du bereits während deines MBA-Studiums zusätzliche Praxiserfahrungen, vertiefst dein theoretisch Erlerntes in der Praxis und profitierst somit, wie auch das Unternehmen, von den Ergebnissen. Inhaltlich abgerundet wird das letzte Semester von einem Career Seminar.

Schwerpunkte:

Im MBA-Programm an der Cologne Business School hast du die Möglichkeit, dich während deines Studiums auf ein Themengebiet zu spezialisieren, für welches du dich interessierst. Damit sammelst du zusätzliches Experten-Know-how und kannst somit auch schon mal die Richtung für deinen nächsten Karriereschritt vorgeben.
Im Zuge eines Wahl-Kurses im dritten Semester kannst du somit deinen individuellen Schwerpunkt setzen und je nach deiner persönlichen Neigung aus den folgenden Spezialisierungsrichtungen auswählen:

• Sustainability
• Business Psychology
• Entrepreneurship/Innovation Management

Besonderheiten des Studiengangs:

• Insbesondere für Absolventen eines nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Studiengangs der Türöffner für eine gehobene Position im internationalen Business
• Intensives Training deiner Führungs- und interkulturellen Kompetenzen
• Im Wahlkurs spezialisierst du dich auf einen Bereich und erhältst somit wertvolles Spezialisten-Know-how
• Die beste sprachliche Vorbereitung auf deinen Aufstieg im internationalen Business: Studiengangssprache Englisch
• Master-Thesis in Zusammenarbeit mit Unternehmen möglich – wertvoller Gewinn für deine berufliche Zukunft
• MBA-Studium an einer der besten Wirtschaftshochschulen Deutschlands
• Career Seminar – hilft dir zur Planung und Orientierung für deine nächsten Karriereschritte
• MBA International Management auch im Fast Track-Programm studierbar:
o In Vollzeit-Variante erlangst du deinen vollwertigen MBA-Titel in nur einem Jahr
o In drei Trimestern mit insgesamt acht Modulen erlernst du alle typischen wirtschaftswissenschaftlichen Inhalte eines MBA-Programms
o Berechtigt unter bestimmten Voraussetzungen zur anschließenden Promotion

Zugangsvoraussetzungen:

Zulassungsvoraussetzung für die Aufnahme eines Masterstudiums an der CBS ist ein erster akademischer Abschluss (Bachelor, Diplom, Magister) von einer anerkannten deutschen oder internationalen Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie mit einer Abschlussnote von mindestens „gut". Sofern dieser Notenschnitt im Erststudium nicht erreicht wurde, ist ein gesondertes Aufnahmeverfahren zu absolvieren.
Das Erststudium sollte in einem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich abgelegt worden sein und einen Gesamtumfang von mindestens 180 ECTS-Punkten umfassen.

CBS International Business School

Die CBS International Business School (CBS), gegründet im Jahr 1993, gilt als eine der ersten Adressen unter den privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland und ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihrer Spezialisierung auf betriebswirtschaftliche Studiengänge nach internationalem Standard ist sie ein Anziehungspunkt für rund 1.900 Studierende aus 75 Nationen.
An ihren Campussen in Köln, Mainz und Potsdam bietet sie ein breites Angebot an Vollzeit- und Teilzeit-Studienprogrammen auf Bachelor-, Master- oder MBA-Ebene an, die mehrheitlich auf Englisch von internationalen Dozenten/-innen aus der Wirtschaft unterrichtet werden. Im Jahr 2018 wurde die CBS International Business School als einzige Hochschule in Deutschland mit der Akkreditierung „International Accreditation Council for Business Education“ ausgezeichnet.

CBS International Business School

Ansprechpartner

Kristina Behr
Studienberater
Interessentenmanagement

Hardefuststraße 1
50677 Köln
Deutschland

T:  0221 931809 31

study@cbs.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA
Alle Details
Schließen
European University

Executive MBA

Abschluss

MBA

Sachgebiete

Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Studienform

Vollzeit

Standorte

München, Bayern, Deutschland

Unterrichtssprache

Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Der Executive MBA (EMBA) ist für Menschen bestimmt, die bereits ihre Karriere begonnen haben, mindestens fünf Jahre Erfahrung in einer Management Position sammeln konnten und einen zukunftsorientierten Vorsprung in der Geschäftswelt erlangen wollen. Die Vorlesungen finden am Samstag statt, angepasst an die vollen Terminkalender vielbeschäftigter Menschen. Die Ausbildung legt einen Fokus auf kreative Problemlösungen und das Managen komplexer Beziehungen. Zusätzlich können Studierende von inspirierenden Diskussionen profitieren, indem sie sich mit anderen austauschen und Netzwerke aufbauen.

European University

Die European University, gegründet 1973, ist eine dreifach akkreditierte, multicampus internationale Business School. Zu den kleinen dynamischen Kursen, die auf Englisch angeboten werden, können Studierende ein internationales Umfeld erleben während sie die beste akademische Ausbildung aus Nordamerika und Europa genießen.

Wir bieten einen innovationen Bachelor (BBA), Master (MBA) und Doktor in Business Administration (DBA) an mit Hauptfächern in Business Administration, Kommunikation, Public Relations, Hotel- und Tourismusmanagement, Finanzen, Sportmanagement, internationale Beziehungen, Entrepreneurship, E-Business und vieles mehr an.

European University

Ansprechpartner

Sandra Cernovsek

Theresienhoehe 28
80339 München
Deutschland

T:  (+49)(0) 89 5502 9595

scernovsek@euruni.edu

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

AACSB
Alle Details
Schließen
University of Edinburgh

MBA International Business

Abschluss

MBA

Sachgebiete

Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaftslehre, Business, Internationale Beziehungen

Studienform

Vollzeit

Standorte

Edinburgh, Vereinigtes Königreich

Unterrichtssprache

Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

In Semester 1 und 2A nehmen Studierende an zwölf Kursen in Hauptdisziplinen teil. Auf dieser Grundlage baut das gesamte Studium auf. Dies beinhaltet ebenfalls einen Kurs in Corporate Strategy und ein einwöchiges integratives Projekt. Zusätzlich wählen die Studierenden drei Spezialisierungen aus. So passen Sie Ihr Studium and Ihre spezifischen Karriereinteressen an. Das Erlernen einer Strategie wird ebenfalls ein zentraler Faktor dieses Studiengangs sein.

Kürzlich wurde die Option eingeführt, eine Spezialsierung auszuwählen, die zwei Optionen bietet und das MBA Capstone Projekt im einem spezifischen Bereich fokussiert. Die Spezilaisierung wird durch ein Business School Zertifikat in Finanzen, Entrepreneurship und Familienunternehmen, Carbon Management oder Strategie anerkannt. Die Spezialisierung muss im Vorwege mit dem Studienteam abgesprochen werden.

University of Edinburgh

Die University of Edinburgh ist eine exzellente Hochschule für Ausbildung und Forschung mit über 500 Kursen, die angeboten werden.

University of Edinburgh

Ansprechpartner

Trish Fraser
Postgraduate Admissions
Admissions Office

29 Buccleuch Place
EH8 9JS Edinburgh
Vereinigtes Königreich

T:  +44 (0)131 650 9663

Trish.Fraser@ed.ac.uk

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

AACSBAssociation of MBAsEQUIS
Alle Details
Schließen
Hochschule Coburg

MBA Versicherungsmanagement

Abschluss

Master of Business Administration

Sachgebiete

Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaftslehre, Management, Versicherungswesen

Studienform

Teilzeit

Standorte

Coburg, Baden-Württemberg, Deutschland

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Die veränderten und gleichzeitig wachsenden Anforderungen an die Qualifikation von Mitarbeitern im Bereich der Versicherungswirtschaft machen es erforderlich, Aus- und Weiterbildung in einem Gesamtkontext zu sehen. Deshalb bietet die Hochschule Coburg neben dem grundständigen Bachelor-Studiengang Versicherungswirtschaft den Weiterbildungsstudiengang Versicherungsmanagement (MBA) an. Als erste deutsche Hochschule setzt die Hochschule Coburg damit das Konzept des "lebenslangen Lernens" mit dem Fokus auf der wirtschaftlich bedeutsamen Versicherungsbranche in die Tat um.

=> HERAUSFORDERUNGEN DER VERSICHERUNGSBRANCHE
Der Umbruch in der Versicherungswirtschaft ist gekennzeichnet durch Deregulierung, veränderte gesetzliche Rahmenbedingungen, den hohen Ausstattungsgrad der Haushalte mit Versicherungsleistungen bei gleichzeitig gestiegenen Ansprüchen der Kunden an Versicherungs- und Geldprodukte und nicht zuletzt durch die Veränderung in den sozialen Sicherungssystemen. Dieses dynamische Umfeld birgt Herausforderungen, die mit alten Instrumenten der Unternehmensführung nicht mehr zu meistern sind. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Versicherungsbereich bedeutet dies ein Umdenken - weg vom Denken in isolierten Versicherungssparten bzw. -abteilungen hin zu einer ganzheitlichen, abteilungsübergreifenden Betrachtung.

=> STUDIENZIEL: FACH-, METHODEN- UND SOZIALKOMPETENZ
Ziel des Master-Studiengangs Versicherungsmanagement ist es, die Studierenden bei diesem Umdenk-Prozess unterstützend zu begleiten. Ihnen wird die Möglichkeit geboten, nach einigen Jahren Berufserfahrung ihre fachbezogenen Kenntnisse auf breiter Basis auf den aktuellen Stand zu bringen. Darüber hinaus werden Entwicklungen in den verschiedenen Bereichen aufgegriffen und ihre Konsequenzen für die Versicherungswirtschaft diskutiert. Neben der Vermittlung von fachlichen und methodischen Kompetenzen spielt die Vermittlung von Sozial- und Führungskompetenzen eine entscheidende Rolle. Das Studium befähigt die Absolventen strategisch und bereichsübergreifend zu denken und zu handeln, um so einen konstruktiven Beitrag für zukunftsorientierte Lösungsansätze zu leisten.

=> PRAXISBEZUG DES MASTER-STUDIENGANGS
Der MBA-Studiengang Versicherungsmanagement ist als berufsbegleitendes Studium konzipiert und bietet den Mitarbeitern der Branche die Möglichkeit, sich parallel zu ihrer Berufstätigkeit weiter qualifizieren zu können, ohne dazu das Unternehmen verlassen zu müssen.
Die Ausbildungsinhalte wurden in enger Kooperation mit Vertretern der Versicherungswirtschaft entwickelt, sind entsprechend bedarfsgerecht und tragen den neuesten Entwicklungen Rechnung. Die Vermittlung des Lehrstoffes übernehmen zudem neben Professoren verschiedener Hochschulen auch anerkannte Praktiker.

=> LEHRMETHODEN
Im Vordergrund der Lehrveranstaltungen stehen Diskussionen über aktuelle Probleme, aber auch die Bearbeitung von konkreten branchenspezifischen Fragestellungen anhand von Fallstudien. Bei der Gruppenarbeit in den Seminaren kann das Zusammenspiel von Mitarbeitern verschiedener Bereiche (z. B. Juristen, Betriebswirte, Mathematiker, Informatiker) - wie es in den Unternehmen in Zukunft gefordert ist - bereits "im Kleinen" erprobt werden.

Hochschule Coburg

Die Hochschule Coburg versteht sich als Hochschule für angewandte Wissenschaften. Dieses Selbstverständnis zeigt sich in einem praxisorientierten Studium. Und es wird in der anwendungsorientierten Forschung sichtbar.

Die Hochschule Coburg bietet aktuell 18 Bachelor- und 10 Master-Studiengänge an.

Die Forschungsschwerpunkte der Hochschule reichen vom Design über die Informations- und Automobiltechnik bis zur Sozialen Arbeit und der Versicherungswirtschaft.

Hochschule Coburg

Ansprechpartner

Prof. Dr. Petra Gruner
Studiengangsleitung

Friedrich-Seib-Straße 2
96450 Coburg
Deutschland

T:  +49 (0)9561 317 379

bmv@hs-coburg.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA
Alle Details
Schließen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Genaueres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen