Neue Suche > 3 Studienprogramme passen zu Deiner Suche

Suche verfeinern

Sachgebiet

Abschluss

Studienform

Hochschule

Fachgebiet

Schwerpunkt

Unterrichtssprache

Abitur erforderlich

Akkreditierung

Land

10 Tipps um deinen Traumjob zu bekommen

Der ultimative Guide für deinen Karrierestart





Merkzettel

Klicke auf die Stern-Buttons, um deinem Merkzettel interessante Studiengänge hinzuzufügen.
Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL)

Informations- und Kommunikationstechnik

Abschluss

Bachelor

Sachgebiete

Elektrotechnik, allgemeine, Technik, allgemein, Ingenieurwissenschaften

Schwerpunkte

Informationstechnologie/IT

Studienform

Berufsbegleitend

Standorte

Leipzig, Sachsen, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Der berufsbegleitende Studiengang Information- und Kommunikationstechnik ermöglicht eine Weiterqualifizierung für Berufstätige, die über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügen. Dieser Studiengang beinhaltet die Spezialisierung auf die Anforderungen moderner Telekommunikation einschließlich betriebswirtschaftlicher Aspekte. Der Einsatz IT-gestützter Bildungstechnologien sowie Lehr - und Lernszenarien auf der Basis von Web 2.0 Anwendungen gestattet die Vereinbarkeit von Studium und Beruf.
Informations - und Kommunikationstechnik sind dabei als das Zusammenspiel von Mathematik, Physik, Informatik und Elektrotechnik zu verstehen. Damit lassen sich Systeme gestalten, mit denen Informationen über unterschiedlichste Medien übertragen werden können. Daher geht es bei diesem Studiengang im Kern um Übertragungsmedien, um die Signalaufbereitung und -verarbeitung sowie um Verfahren und Methoden der Nachrichtenübermittlung.

Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL)

Die Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) ist eine durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst anerkannte Hochschule in Trägerschaft der HfTL Trägergesellschaft mbH – einer 100% Beteiligung der Deutschen Telekom. Mit den angebotenen Studienformen Direkt, Dual und Berufsbegleitend setzt die HfTL ihr Konzept des lebenslangen Lernens in die akademische Ausbildung um.
Die HfTL bietet attraktive Studienbedingungen. Durch eine praxisnahe und wissenschaftlich fundierte Ausbildung sowie gut organisierte Studienzeiten können Studierende nach sechs Semestern mit dem Bachelor of Engineering oder dem Bachelor of Science und nach weiteren vier Semestern mit dem Master of Engineering ihr Studium beenden.

Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL)

Ansprechpartner

Anke Olsen
Hochschulprüfungsamt

Gustav-Freytag-Str. 43-45
04277 Leipzig
Deutschland

T:  49 341 3062 270

olsen@hft-leipzig.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

AkkreditierungsratASIIN
Alle Details
Schließen
Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL)

Wirtschaftsinformatik

Abschluss

Bachelor

Sachgebiete

Informatik, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften

Studienform

Vollzeit

Standorte

Leipzig, Sachsen, Deutschland

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Wenn ein Unternehmen deutschlandweit Lieferungen oder Dienstleistungen koordinieren muss, kann schnell mal etwas durcheinander kommen. Dafür dass Logistik- und Informationsströme nicht im Chaos versinken, sorgen WirtschaftsinformatikerInnen, zum Beispiel durch das Programmieren der passenden Software. Betriebswirtschaft und Informatik bilden dafür die Grundlagen, die Du an der HfTL vermittelt bekommst. In Praxisprojekten kannst Du Dein betriebswirtschaftliches Denken und den Umgang mit betrieblichen Informationssystemen unter Beweis stellen und verbessern.

Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL)

Die Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) ist eine durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst anerkannte Hochschule in Trägerschaft der HfTL Trägergesellschaft mbH – einer 100% Beteiligung der Deutschen Telekom. Mit den angebotenen Studienformen Direkt, Dual und Berufsbegleitend setzt die HfTL ihr Konzept des lebenslangen Lernens in die akademische Ausbildung um.
Die HfTL bietet attraktive Studienbedingungen. Durch eine praxisnahe und wissenschaftlich fundierte Ausbildung sowie gut organisierte Studienzeiten können Studierende nach sechs Semestern mit dem Bachelor of Engineering oder dem Bachelor of Science und nach weiteren vier Semestern mit dem Master of Engineering ihr Studium beenden.

Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL)

Besuchen Sie uns auf:


Alle Details
Schließen
Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL)

Kommunikations- und Medieninformatik

Abschluss

Bachelor

Sachgebiete

Technik, allgemein, Ingenieurwissenschaften

Schwerpunkte

Informatik, praktische, Informatik, technische, Informationstechnologie/IT, Informationsverarbeitung, Kommunikation

Studienform

Vollzeit

Standorte

Leipzig, Sachsen, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Wenn Du wissen willst, welche informationstechnischen Prinzipien und Technologien die Web 2.0-Welt am Leben halten, worauf soziale Netzwerke und Applikationen fußen, dann studiere Kommunikations- und Medieninformatik. Da sich die KommilitonInnen mit den Übertragungseigenschaften verschiedener Medien auseinandersetzen, steht der Begriff „Medien“ ab sofort bereits im Fokus des Studiengangs.
Die erlernten Grundlagen aus den Bereichen Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik kannst Du im Rahmen eines dreimonatigen Projektmoduls in einem Unternehmen praktisch anwenden.

Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL)

Die Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) ist eine durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst anerkannte Hochschule in Trägerschaft der HfTL Trägergesellschaft mbH – einer 100% Beteiligung der Deutschen Telekom. Mit den angebotenen Studienformen Direkt, Dual und Berufsbegleitend setzt die HfTL ihr Konzept des lebenslangen Lernens in die akademische Ausbildung um.
Die HfTL bietet attraktive Studienbedingungen. Durch eine praxisnahe und wissenschaftlich fundierte Ausbildung sowie gut organisierte Studienzeiten können Studierende nach sechs Semestern mit dem Bachelor of Engineering oder dem Bachelor of Science und nach weiteren vier Semestern mit dem Master of Engineering ihr Studium beenden.

Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL)

Ansprechpartner

Anke Olsen
Hochschulprüfungsamt

Gustav-Freytag-Str. 43-45
04277 Leipzig
Deutschland

T:  49 341 3062 270

olsen@hft-leipzig.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

ASIIN
Alle Details
Schließen