Neue Suche > 5 Studienprogramme passen zu Deiner Suche

Suche verfeinern

Sachgebiet

Abschluss

Studienform

Hochschule

Fachgebiet

Schwerpunkt

Unterrichtssprache

Abitur erforderlich

Akkreditierung

Land

10 Tipps um deinen Traumjob zu bekommen

Der ultimative Guide für deinen Karrierestart





Merkzettel

Klicke auf die Stern-Buttons, um deinem Merkzettel interessante Studiengänge hinzuzufügen.
Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement

Interne und Change-Kommunikation (M.Sc.)

Abschluss

Master

Sachgebiete

Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Studienform

Teilzeit

Standorte

Krems an der Donau, Niederösterreich, Österreich

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Interne Kommunikation gewinnt ständig an Bedeutung. Sie bildet das Rückgrat von Organisationen und ist besonders zur erfolgreichen Umsetzung von Change-Vorhaben bedeutend. Die meisten Change-Projekte scheitern an mangelnder Interner Kommunikation. Für Unternehmen, Non-Profit-Organisationen, Verbänden und Behörden ist es heute keine Frage mehr, ob Interne Kommunikation durchgeführt wird, sondern nur noch, in welcher Qualität sie für die Organisation genutzt werden kann. Der Universitätslehrgang bietet praktisches und wissenschaftliches Know-How am Puls der Zeit und gibt neben einer intensiven Beschäftigung mit der Gesamtdisziplin auch Einblicke in Spezialaufgaben der Internen Kommunikation wie Employer Branding, Stakeholdermanagement oder internes Agenda Setting.

In 4 Semestern (90 ECTS) sind 10 Module bzw. in 5 Semestern (120 ECTS) 14 Module zu absolvieren. Jedes Modul beginnt mit einer Vorbereitungsphase, wird in der 5-tägigen Präsenzphase fortgesetzt und ist mit einer Modularbeit oder einer Fachprüfung abzuschliessen. Die Modularbeit ist eine Transferarbeit, bei der Sie zentrale Inhalte der Präsenzphase auf Ihr Unternehmen anwenden können. Aus der Bewertung der Modularbeiten bzw. der Fachprüfung ergeben sich die Noten für Ihr Abschlusszeugnis.

In 4 Basismodulen erwerben Sie die Basiskompetenzen für das Studium: das Einstiegsmodul "Kommunikation und Wissenschaft", das Modul "Integrierte Kommunikation", das Modul "Management" sowie das Modul "Recht und Politik. In den 4 Vertiefungsmodulen werden die Themen "Medienarbeit", "Management in Kommunikationsberufen", "Kommunikation als gesellschaftspolitisches Instrument" sowie "Krisenkommunikation und Krisenmanagement" vertieft. 2 Wahlmodule können Sie nach Ihren Interessen aus dem Studienangebot des Zentrums im Fachbereich Public Relations sowie Spezialdisziplinen auswählen.

Den Abschluss des Studiums bildet eine etwa 100 Seiten starke wissenschaftliche Arbeit (Master Thesis), die vor einer Kommission präsentiert wird. Auf dem Weg zur Master Thesis werden Sie in einem 3-stufigen Seminar begleitet, wo Sie inhaltliches und methodisches Feedback erhalten. Zeitlich sind die einzelnen Seminar-Termine an Ihre Präsenzmodule angegliedert (Abendveranstaltung bzw. Halbtagsveranstaltungen). Die Verteidigung der Master Thesis findet ausschliesslich in Krems statt.

Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement

Akademische Weiterbildung in Kommunikation – Journalismus, Public Relations und Führungskräftekommunikation – hat seit mehr als 15 Jahren an der Donau-Universität Krems Tradition. Unser fokussiertes Angebot behauptet sich seit Ende der Neunziger Jahre erfolgreich am Markt, wie mehr als 1000 AbsolventInnen sowie aktuell rund 250 Studierende in drei Ländern zeigen. Wir haben unser Know-how im Bereich theoretisch fundierter, praxis- und kompetenzorientierter Lehre in ein Studiensystem transferiert, das den aktuellen Bedürfnissen von berufsbegleitend Studierenden bestmöglich angepasst ist. Wir gestalten in Form der verschiedenen Fächer und Abschlüsse wohlüberlegte, auf die Anforderungen der Praxis abgestimmte Pfade durch die Welt der professionellen Kommunikation, sorgen aber bei der Ausgestaltung des genauen Weges strukturell wie inhaltlich für größtmögliche Flexibilität und Selbstbestimmung.

Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement

Ansprechpartner

Mag. a Rosemarie Nowak
Lehrgangsleitung

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems an der Donau
Österreich

T:  +43 (0) 2732 893-2710

Rosemarie.nowak@donau-uni.ac.at

Besuchen Sie uns auf:


Alle Details
Schließen
Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement

PR PLUS Fernstudium Public Relations

Abschluss

Diplom

Sachgebiete

Rechtswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Presse/Öffentlichkeitsarbeit

Studienform

Online, Teilzeit

Standorte

Krems an der Donau, Niederösterreich, Österreich

Unterrichtssprache

Deutsch

Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement

Akademische Weiterbildung in Kommunikation – Journalismus, Public Relations und Führungskräftekommunikation – hat seit mehr als 15 Jahren an der Donau-Universität Krems Tradition. Unser fokussiertes Angebot behauptet sich seit Ende der Neunziger Jahre erfolgreich am Markt, wie mehr als 1000 AbsolventInnen sowie aktuell rund 250 Studierende in drei Ländern zeigen. Wir haben unser Know-how im Bereich theoretisch fundierter, praxis- und kompetenzorientierter Lehre in ein Studiensystem transferiert, das den aktuellen Bedürfnissen von berufsbegleitend Studierenden bestmöglich angepasst ist. Wir gestalten in Form der verschiedenen Fächer und Abschlüsse wohlüberlegte, auf die Anforderungen der Praxis abgestimmte Pfade durch die Welt der professionellen Kommunikation, sorgen aber bei der Ausgestaltung des genauen Weges strukturell wie inhaltlich für größtmögliche Flexibilität und Selbstbestimmung.

Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement

Ansprechpartner

Mag. a Rosemarie Nowak
Lehrgangsleitung

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems an der Donau
Österreich

T:  +43 (0) 2732 893-2710

Rosemarie.nowak@donau-uni.ac.at

Besuchen Sie uns auf:


Alle Details
Schließen
Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement

Kommunikation und Management (M.Sc.)

Abschluss

Master of Science

Sachgebiete

Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Business, Management, Marketing, Personalmanagement

Studienform

Teilzeit

Standorte

Krems an der Donau, Niederösterreich, Österreich

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

In 4 Semestern (90 ECTS) sind 10 Module bzw. in 5 Semestern (120 ECTS) 14 Module zu absolvieren. Jedes Modul beginnt mit einer Vorbereitungsphase, wird in der 5-tägigen Präsenzphase fortgesetzt und ist mit einer Modularbeit oder einer Fachprüfung abzuschliessen. Die Modularbeit ist eine Transferarbeit, bei der Sie zentrale Inhalte der Präsenzphase auf Ihr Unternehmen anwenden können. Aus der Bewertung der Modularbeiten bzw. der Fachprüfung ergeben sich die Noten für Ihr Abschlusszeugnis.

In 4 Basismodulen erwerben Sie die Basiskompetenzen für das Studium: das Einstiegsmodul "Kommunikation und Wissenschaft", das Modul "Integrierte Kommunikation", das Modul "Management" sowie das Modul "Recht und Politik". In den 5 Vertiefungsmodulen werden die Themen "Kommunikation als Führungsinstrument", "Authentic Leadership and Ethics" (Auslandsmodul), "Kommunikation von Unternehmensentscheidungen", "Managementdisziplinen für Führungskräfte" sowie "Marketingorientierte Unternehmensführung und Markenkommunikation" vertieft. Ein Wahlmodul können Sie nach Ihren Interessen aus dem Studienangebot des Zentrums im Fachbereich Public Relations sowie Spezialdisziplinen auswählen.

Den Abschluss des Studiums bildet eine etwa 100 Seiten starke wissenschaftliche Arbeit (Master Thesis), die vor einer Kommission präsentiert wird. Auf dem Weg zur Master Thesis werden Sie in einem 3-stufigen Seminar begleitet, wo Sie inhaltliches und methodisches Feedback erhalten. Zeitlich sind die einzelnen Seminar-Termine an Ihre Präsenzmodule angegliedert (Abendveranstaltung bzw. Halbtagsveranstaltungen). Die Verteidigung der Master Thesis findet ausschliesslich in Krems statt.

Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement

Akademische Weiterbildung in Kommunikation – Journalismus, Public Relations und Führungskräftekommunikation – hat seit mehr als 15 Jahren an der Donau-Universität Krems Tradition. Unser fokussiertes Angebot behauptet sich seit Ende der Neunziger Jahre erfolgreich am Markt, wie mehr als 1000 AbsolventInnen sowie aktuell rund 250 Studierende in drei Ländern zeigen. Wir haben unser Know-how im Bereich theoretisch fundierter, praxis- und kompetenzorientierter Lehre in ein Studiensystem transferiert, das den aktuellen Bedürfnissen von berufsbegleitend Studierenden bestmöglich angepasst ist. Wir gestalten in Form der verschiedenen Fächer und Abschlüsse wohlüberlegte, auf die Anforderungen der Praxis abgestimmte Pfade durch die Welt der professionellen Kommunikation, sorgen aber bei der Ausgestaltung des genauen Weges strukturell wie inhaltlich für größtmögliche Flexibilität und Selbstbestimmung.

Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement

Ansprechpartner

MSc Eva-Maria Hauer
Lehrgangsleitung

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems an der Donau
Österreich

T:  +43 (0) 2732 893-2706

eva-maria.hauer@donau-uni.ac.at

Besuchen Sie uns auf:


Alle Details
Schließen
Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement

Marketing und Medienmanagement (M.Sc./M.A.)

Abschluss

Master of Science, Master of Arts

Sachgebiete

Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Management, Marketing

Studienform

Teilzeit

Standorte

Krems an der Donau, Niederösterreich, Österreich

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Marketing ist zum wettbewerbsentscheidenden Faktor für Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen geworden. Dabei erfordert die weiter zunehmende Konkurrenz der Angebote eine klare strategische Markenpositionierung, die sich für den Weg zum Verbraucher oft eines komplexen Medieneinsatzes bedient. Von Marketingexperten ist deshalb ein fundierter Marketing- und Medien-Hintergrund gefordert, der durch solides Wissen, aktuelle Kenntnisse und Fertigkeiten auch eine Basis für zukünftige Entwicklungen bildet. Das Studium an der Management Akademie Stensington erfüllt diese Anforderungen, die Studienschwerpunkte orientieren sich dabei am langfristigen Bedarf innerhalb des Marketing- und Medienmanagements.

Zudem stehen vier Studienschwerpunkte zur Auswahl:

Marken- und Marketingkommunikation
(M.A., M.Sc.)

Corporate Media Management
(M.A., M.Sc.)

Social Media und Online Management
(M.A., M.Sc.)

Sport- und Eventmanagement
(M.A., M.Sc.)

Der Universitätslehrgang "Marketing- und Medienmanagement" ist zukunftsorientiert ausgerichtet und die Studierenden profitieren beim Weg in die Führungsebene oder der fachlichen Untermauerung einer Fach- oder Führungsposition von den Vorteilen eines Privatstudiums, verbunden mit einem staatlichen Universitätsabschluss. Und das neben dem Beruf, also ohne den beruflichen Karriereweg und die finanzielle Absicherung aufzugeben. Für die hohe Qualität von Akademie und Studium stehen exklusive kleine Teilnehmergruppen, individuelle Studienbetreuung, eine Auswahl branchenerfahrener Dozenten, ein realistisches und praxisrelevantes Lehr- und Lernpensum in vier bzw. fünf Semestern, praxisbezogene Projektarbeit, Networking mit namhaften Gastdozenten und ein interessantes Umfeld in der Weltstadt Hamburg. Zudem ist ein Studium zum Master ohne vorherigen Studienabschluss (z.B. Erststudium zum Bachelor oder Diplom) möglich.

Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement

Akademische Weiterbildung in Kommunikation – Journalismus, Public Relations und Führungskräftekommunikation – hat seit mehr als 15 Jahren an der Donau-Universität Krems Tradition. Unser fokussiertes Angebot behauptet sich seit Ende der Neunziger Jahre erfolgreich am Markt, wie mehr als 1000 AbsolventInnen sowie aktuell rund 250 Studierende in drei Ländern zeigen. Wir haben unser Know-how im Bereich theoretisch fundierter, praxis- und kompetenzorientierter Lehre in ein Studiensystem transferiert, das den aktuellen Bedürfnissen von berufsbegleitend Studierenden bestmöglich angepasst ist. Wir gestalten in Form der verschiedenen Fächer und Abschlüsse wohlüberlegte, auf die Anforderungen der Praxis abgestimmte Pfade durch die Welt der professionellen Kommunikation, sorgen aber bei der Ausgestaltung des genauen Weges strukturell wie inhaltlich für größtmögliche Flexibilität und Selbstbestimmung.

Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement

Ansprechpartner

Mag. Kay Mühlmann
Lehrgangsleitung

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems an der Donau
Österreich

T:  +43 (0) 2732 893-2704

Kay.muehlmann@donau-uni.ac.at

Besuchen Sie uns auf:


Alle Details
Schließen
Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement

Communication and Leadership (MBA)

Abschluss

Master of Business Administration

Sachgebiete

Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaftslehre, Leadership

Studienform

Teilzeit

Standorte

Krems an der Donau, Niederösterreich, Österreich

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Die TeilnehmerInnen stehen von Beginn des Lehrgangs an im Zentrum der Betrachtung. Aufbauend auf ihre Praxis-Erfahrungen, ihr Fachwissen und ihre bisher erworbene Kompetenz in der MitarbeiterInnenführung werden Themenbereiche behandelt, die eine erfolgreiche Führungskraft benötigt, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

Im Basiscurriculum erhalten die Studierenden zum einen das Handwerkszeug, um Managementaufgaben erfolgreich ausüben zu können, zum anderen wird die Bedeutung der Kommunikationskompetenz einer Führungskraft mit den verschiedenen Stakeholder des Unternehmens theoretisch wie auch praktisch trainiert.

Das Vertiefungscurriculum spannt den Bogen zwischen Hard- und Softskills. Die notwendigen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse bilden die wichtige Grundlage, die jede kompetente Führungskraft neben der Selbst- und Fremdreflexion der eigenen Kommunikations- und Führungskompetenz braucht. Die eigene Managementpraxis bzw. das Arbeitsumfeld werden in einer Research Case Study beschrieben, mit Theorie untermauert und mit neuen Blickwinkeln betrachtet.

Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement

Akademische Weiterbildung in Kommunikation – Journalismus, Public Relations und Führungskräftekommunikation – hat seit mehr als 15 Jahren an der Donau-Universität Krems Tradition. Unser fokussiertes Angebot behauptet sich seit Ende der Neunziger Jahre erfolgreich am Markt, wie mehr als 1000 AbsolventInnen sowie aktuell rund 250 Studierende in drei Ländern zeigen. Wir haben unser Know-how im Bereich theoretisch fundierter, praxis- und kompetenzorientierter Lehre in ein Studiensystem transferiert, das den aktuellen Bedürfnissen von berufsbegleitend Studierenden bestmöglich angepasst ist. Wir gestalten in Form der verschiedenen Fächer und Abschlüsse wohlüberlegte, auf die Anforderungen der Praxis abgestimmte Pfade durch die Welt der professionellen Kommunikation, sorgen aber bei der Ausgestaltung des genauen Weges strukturell wie inhaltlich für größtmögliche Flexibilität und Selbstbestimmung.

Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement

Ansprechpartner

Mag. Eva Maria Bauer
Lehrgangsleitung

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems an der Donau
Österreich

T:  +43 (0) 2732 893-2708

eva-maria.bauer@donau-uni.ac.at

Besuchen Sie uns auf:


Alle Details
Schließen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Genaueres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen