Neue Suche > 129 Studienprogramme passen zu Deiner Suche

Suche verfeinern

Sachgebiet

Abschluss

Studienform

Hochschule

Fachgebiet

Schwerpunkt

Unterrichtssprache

Abitur erforderlich

Akkreditierung

Land

10 Tipps um deinen Traumjob zu bekommen

Der ultimative Guide für deinen Karrierestart





Merkzettel

Klicke auf die Stern-Buttons, um deinem Merkzettel interessante Studiengänge hinzuzufügen.
Frankfurt School of Finance & Management

General Management (Betriebswirtschaftslehre mit Werkstudentenmodell)

Abschluss

Bachelor of Science

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL), General Management, Management, Wirtschaft

Studienform

Vollzeit

Standorte

Frankfurt a.M., Hessen, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Führungskraft von morgen
Unsere Vertiefung „General Management“ bereitet dich auf verantwortungsvolle Aufgaben und Führungspositionen im Management in verschiedenen Branchen und Bereichen vor. Lerne wie du Mitarbeiter richtig anleitest und motivierst, wichtige finanzielle Entscheidungen triffst und deine Abteilung innovativ und effektiv führst. Durch den praxisbezogenen Lehransatz in deinen Vorlesungen, arbeitest du an deinen fachlichen und sozialen Kompetenzen und lernst wichtige strategische Management-Entscheidungen für unterschiedliche Mitarbeiterlevel innerhalb eines Unternehmens zu treffen.

Theorie und Praxis miteinander verbinden (ehemals Betriebswirtschaftslehre)
Diese Vertiefung eignet sich besonders für das Werkstudentenmodell der Frankfurt School. Du studierst dabei den deutschen Core-Track im 3-Tage Modell und hast dadurch die Möglichkeit, neben dem Studium als Werkstudent bis zu 20 Stunden die Woche zu arbeiten. Das Werkstudentenmodell bietet dir:

Hohe Flexibilität durch Möglichkeit, bei unterschiedlichen Unternehmen/Bereichen zu arbeiten
Möglichkeit, deinen eigenen Lebensunterhalt zu finanzieren – die Vergütung erfolgt auf Stundenbasis
Wöchentliche Arbeitszeit bis zu 20 Stunden, Tätigkeiten mit weniger Stunden sind möglich
Unterstützung durch unsere Career Services Abteilung bei der Suche nach geeigneten Tätigkeiten ab Studienbeginn.
Bitte beachte, Werkstudentenstellen sind meistens ab sofort zu vergeben, daher ist die Bewerbung meist erst ab Studienbeginn möglich. Es gibt sehr viele Werkstudentenstellen in und um Frankfurt.

Warum solltest du dich auf General Management spezialisieren?
Erhalte Einblicke in verschiedene Branchen und Bereiche
Sammle internationale und nationale Management-Erfahrungen durch verschiedene Praktika und Werkstudententätigkeiten
Möglichkeit, im Werkstudentenmodell zu studieren und Theorie und Praxis von Anfang an miteinander zu verbinden

Frankfurt School of Finance & Management

Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine führende private Business School mit Hauptsitz in Frankfurt am Main, über 86 regionalen Bildungszentren in ganz Deutschland und verschiedenen Beteiligungen und Programmen im Ausland.

Sie bietet anspruchsvolle Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Programmbereichen. Dazu gehören wissenschaftliche Forschungszentren und zahlreiche internationale Beratungsprojekte.

Sämtliche Lehr-, Forschungs- und Beratungsaktivitäten bewegen sich im Spannungsfeld von Finance und Management. Finance verstehen wir als Querschnittsfunktion in allen Unternehmen, die sich mit dem Management von Finanzen befassen, und Management als klassische Unternehmensführung, bei der Manager den Einsatz von Mitarbeitern und Sachmitteln so gestalten, dass die Ziele des Unternehmens möglichst wirtschaftlich erreicht werden.

Frankfurt School of Finance & Management

Ansprechpartner

Natalia Baron
Student Recruitment


60322 Frankfurt a.M.
Deutschland



n.baron@fs.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

AACSBEQUISFIBAA
Alle Details
Schließen
Cologne Business School

International Business - Human Resource Management & Leadership

Abschluss

Master of Arts

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Studienform

Vollzeit

Standorte

Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Unterrichtssprache

Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Das Master-Studium International Business (IB) mit dem Schwerpunkt Human Resource Management & Leadership an der Cologne Business School (CBS) bereitet dich optimal auf deinen Karrierestart in der Personal- und Unternehmensführung vor! Praxisorientiert und international ausgerichtet wird dir hier ein tiefgreifendes Verständnis für strategische Personal- und Unternehmensführung auf internationaler Ebene sowie internationale Geschäftsprozesse vermittelt.

Eines der wichtigsten strategischen Faktoren für den Erfolg eines Unternehmens und sein bedeutendstes Kapital sind die eigenen Mitarbeiter. So erklärt sich die hohe Bedeutung eines erfolgreichen Personalmanagements. Genau hierbei setzt das Master-Programm in IB – HRM & Leadership an der CBS an und bringt dir – auf erstklassigem Niveau – bei, wie ein strategisches, internationales und nachhaltiges Personalmanagement aufgebaut wird und wie die Auswirkungen von Personalentscheidungen auf den Unternehmenserfolg bewertet werden.

Mit deinem Experten-Know-how im Bereich Management sowie Personalmanagement und Unternehmensführung stehen dir aufgrund der großen Nachfrage nach solchen Absolventen viele Türen offen – vielfältige Aufgabenfelder und ein Einsatz in den unterschiedlichsten Branchen und Unternehmensgrößen stehen zur Auswahl. Mit diesem Master-Abschluss im Handgepäck bist du qualifiziert für anspruchsvolle Tätigkeiten in Personalmanagementfunktionen, in Unternehmensberatungen oder in strategischen Stabsabteilungen. Mit deiner erworbenen Führungskompetenz bist du auch bestens vorbereitet auf Tätigkeiten in der Unternehmensleitung. Außerdem kannst du auch selbstständig erfolgreich durchstarten oder eine akademische Laufbahn und somit die Promotion wählen.

Studienverlauf:

Der Master-Studiengang IB – Human Resource Management & Leadership an der Cologne Business School erstreckt sich über drei Semester zuzüglich der Erstellung der Masterthesis im vierten Semester. Du studierst im Vollzeit-Format am Standort Köln. Studienstart ist Ende August, zum Wintersemester hin. Das Studium schließt mit dem akademischen Grad „Master of Arts (M.A.)“ ab. Eine Akkreditierung des Studiengangs liegt vor.

Während der ersten beiden Semester wirst du jeweils 22 Semesterwochenstunden Vorlesungen besuchen. Auf intensive Praxisnähe wird in diesem Studiengang besonderen Wert gelegt. So wird dir immer wieder die Möglichkeit gegeben, Theorie und Praxis miteinander zu verknüpfen. Fest integriert im Studienverlauf ist ein achtwöchiges Praktikum zwischen dem zweiten und dritten Semester. Hierdurch sammelst du bereits während deines Studiums berufliche Erfahrung, kannst dein fachliches Know-how in der Praxis anwenden und wertvolle Kontakte knüpfen. Zudem wendest du dein Erlerntes mittels eines integrierten Business Projects und einem Business Simulation Game praktisch an und verfestigst es so. Dabei lernst du direkt von den Experten: Viele Dozenten stammen aus der freien Wirtschaft und bringen aktuelle Fallbeispiele in Ihren Unterricht mit ein. Das vierte Semester beinhaltet die Verfassung deiner Masterthesis.

Da in zahlreichen international agierenden Unternehmen Englisch die Konzernsprache ist, wirst du auch hierauf bestens vorbereitet, indem das gesamte Master-Studium an der CBS in englischer Sprache erfolgt. Zudem kannst du noch eine weitere Fremdsprache, wie Französisch oder Spanisch, erlernen. Welche Fremdsprachen dabei angeboten werden, ergibt sich aus dem Wahlverhalten der Studenten.

Schwerpunkte:

Werde zum Spezialisten! Im Master-Programm an der Cologne Business School spezialisierst du dich bereits während deines Studiums, indem du einen Schwerpunkt auswählst und somit nicht nur Experten-Know-how gewinnst, sondern auch die Richtung für deine anschließende Karriere vorgibst.
Dabei stehen dir die folgenden Vertiefungsbereiche zur Auswahl:

• Globalization and Intercultural HRM
• International Stakeholder Management and Employment Relation
• Strategic Human Resource Management
• Corporate Development and Organizational Design
• Power and Inequality in Organizational Institutions

Besonderheiten des Studiengangs:

• Sehr praxisnahes und international aufgestelltes Master-Programm
• Studiere vollständig auf Englisch – optimale Vorbereitung auf deine internationale Karriere
• Weitere Fremdsprache als Ergänzung
• Gewinne Expertenwissen und spezialisiere dich durch die Wahl eines Vertiefungsbereiches
• Praxis-Know-how, berufliche Orientierung und Netzwerken: Praktikum als fester Bestandteil
• Noch mehr Praxis: Business Project und Business Simulation Game
• Master-Studium an einer der besten Wirtschaftshochschulen Deutschlands
• Schnupperstudium möglich

Zugangsvoraussetzungen:

Zulassungsvoraussetzung für die Aufnahme eines Masterstudiums an der CBS ist ein erster akademischer Abschluss (Bachelor, Diplom, Magister) von einer anerkannten deutschen oder internationalen Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie mit einer Abschlussnote von mindestens „gut". Sofern dieser Notenschnitt im Erststudium nicht erreicht wurde, ist ein gesondertes Aufnahmeverfahren zu absolvieren.
Das Erststudium sollte in einem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich abgelegt worden sein und einen Gesamtumfang von mindestens 180 ECTS-Punkten umfassen.

Cologne Business School

Die Cologne Business School (CBS) ist international ausgerichtet, staatlich anerkannt und zählt zu den deutschen Top-Wirtschafts-Fachhochschulen. In 7 modernen Bachelor- und 12 weiterführenden Masterprogrammen können die Studierenden in 6 bzw. 4 Semestern den weltweit angesehenen Hochschulabschluss „Bachelor/Master of Arts“ erreichen.
Zusätzlich runden eine umfassende Sprachenausbildung, Auslandsaufenthalte, Kurse in Soft Skills und Präsentationstechniken das Qualifikationsprofil ab. Internationale Dozenten und eine straffe Organisation ermöglichen den Studierenden ein effizientes und zukunftsorientiertes Studium.

Cologne Business School

Ansprechpartner

Leon Reichel
Studienberater
Interessentenmanagement

Hardefuststraße 1
50677 Köln
Deutschland

T:  0221 931809 31

study@cbs.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA
Alle Details
Schließen
AKAD University

Systemisches Management und Nachhaltigkeit (M. Sc.) - berufsbegleitendes Fernstudium

Abschluss

Master of Science

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Management, Psychologie, Wirtschaftswissenschaften

Studienform

Berufsbegleitend, Fernstudium, Teilzeit

Standorte

Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Sie möchten nach Ihrem erfolgreichen Erststudium in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre/ Management, Natur-/Ingenieurwissenschaften oder Informatik erweiterte Kenntnisse im Bereich des systemischen Managements und des nachhaltigen Handelns erwerben, um anspruchsvolle Führungsaufgaben und Projektleitungstätigkeiten in komplexen Aufgabenbereichen übernehmen zu können? Dann ist dieser Studiengang genau richtig für Sie. Er stattet Sie mit einer Mischung aus betriebswirtschaftlichen Kenntnissen sowie systemischem Denken und Handeln aus.

AKAD University

Die AKAD University bietet 65 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur. Die AKAD University sowie alle Studienangebote verfügen mit der Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat, durch ACQUIN und durch ZeVA sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) über das höchstmögliche Maß an staatlicher Anerkennung. Mit einem AKAD-Fernstudium kann man sich zeit- und wohnortunabhängig qualifizieren. Anmeldung und Studienbeginn sind jederzeit möglich.

AKAD ist mit über 55 Jahren Erfahrung der Experte für das nebenberufliche Fernstudium. Seit 1959 haben rund 60.000 Absolventen erfolgreich ihren angestrebten Bildungsabschluss per Fernstudium erreicht.

AKAD University

Ansprechpartner

AKAD Team
Kundenberatung

Heilbronner Str. 86
70191 Stuttgart
Deutschland

T:  0711 81495-400

beratung@akad.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

ZEvA
Alle Details
Schließen
NORDAKADEMIE - Hochschule der Wirtschaft

Betriebswirtschaftslehre

Abschluss

Bachelor of Science

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Studienform

Duales Studium

Standorte

Elmshorn, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Geben Sie Ihrem Studium eine Richtung und spezialisieren Sie sich (fakultativ). Es stehen folgende Vertriefungsrichtungen zur Auswahl:

- Marketing
- Logistik / Operations-Management
- Finanz- und Rechnungswesen
- Human Resource Management
- International Management

Die Studiengebühren übernimmt der Ausbildungsbetrieb, der zudem eine Ausbildungsvergütung bezahlt – auch für die Studienzeit an der NORDAKADEMIE.

NORDAKADEMIE - Hochschule der Wirtschaft

Die duale Hochschule NORDAKADEMIE ist die erste unmittelbar von der Wirtschaft gegründete und getragene staatlich anerkannte private Hochschule. Einzigartig ist auch die Trägerschaft der Hochschule – eine gemeinnützige Aktiengesellschaft mit über 40 namhaften Unternehmen und dem Arbeitgeberverband NORDMETALL, die ausschließlich im Interesse ihrer Studierenden und Kooperationsbetriebe tätig ist. Praxisnahe duale Bachelorprogramme und berufsbegleitende Masterstudiengänge mit herausragenden Studienbedingungen öffnen den Absolventinnen und Absolventen der NORDAKADEMIE weltweit beeindruckende Karrierewege. Mit rund 1500 Studienplätzen und über 300 Kooperationsbetrieben gehört die NORDAKADEMIE zu den größten privaten Hochschulen mit Präsenzlehre in Deutschland.

NORDAKADEMIE - Hochschule der Wirtschaft


Akkreditierung

FIBAA Systemakkreditiert
Alle Details
Schließen
Berufsakademie Rhein-Main -University of Cooperative Education-

Betriebswirtschaftslehre / Business Administration

Abschluss

Bachelor of Arts

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Banking & Finance, Betriebswirtschaftslehre, Handel & Dienstleistungen, Hotel- & Gastronomiemanagement, Industrie, Spedition & Logistik, Wirtschaft

Studienform

Duales Studium

Standorte

Rödermark, Hessen, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Als größte Berufsakademie in Hessen suchen wir für namhafte Partnerunternehmen Schulabsolventen mit Abitur, Fachhochschulreife oder gleichwertigem Abschluss, die ein wissenschaftliches Studium mit praktischen Einsätzen im Unternehmen verbinden möchten. Das Studium beginnt am 1. Oktober 2016 und dauert drei Jahre.

Nach einem erfolgreichen Studium erhältst Du den Hochschulabschluss:

Bachelor of Arts (Betriebswirtschaftslehre)

Handel & Dienstleistungen
Industrie
Spedition & Logistik
Banking & Finance
Hotel- & Gastronomiemanagement


Es erwarten Dich spannende und hochaktuelle internationale Lerninhalte, kompetente Dozenten und Professoren, eine angenehme Lernatmosphäre, interessante Praxisprojekte und finanzielle Unabhängigkeit durch eine Ausbildungsvergütung während des Studiums.

Im Studiengang Betriebswirtschaftslehre (Business Administration) werden die Studierenden in die Lage versetzt, im unternehmerischen nationalen und internationalen Alltag Entscheidungen auf Basis betriebswirtschaftlicher Überlegungen zu treffen, z.B. durch die Lehrveranstaltungen:

Internationales Marketing
Vertrieb
Dienstleistungsmanagement
Strategisches Controlling
Customer Relationship Managment
etc.

Wenn Du über eine allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder gleichwertige Qualifikationen verfügst, Spaß an BWL hast und die Vorteile eines dualen Studiums für Dich nutzen möchtest, dann sende Deine aussagefähige Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Kopie Ihres Zeugnisses) an stephanie.linzer@ba-rm.de.

Berufsakademie Rhein-Main -University of Cooperative Education-

Die staatlich anerkannte und akkreditierte Berufsakademie Rhein-Main, mit Sitz in Rödermark – im Herzen des Rhein-Main Gebietes – bietet die dualen Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Internationale Betriebswirtschaftslehre und Außenwirtschaft sowie Wirtschaftsinformatik an. Das Studium schließt nach drei Jahren mit dem Bachelor of Arts / Bachelor of Science ab.

Die Studierenden wechseln in festen Zeitblöcken zwischen der Praxis im Unternehmen und dem Studium an der Berufsakademie. Als Praxispartner kann ein bereits mit der BA Rhein-Main kooperierendes oder auch ein neues Partnerunternehmen ausgewählt werden.

Mit über 120 regionalen, nationalen sowie internationalen Partnerunternehmen und über 300 Studierenden ist die BA Rhein-Main die größte eigenständige Berufsakademie in Hessen. Mit einer hohen Erfolgs- und Übernahmequote bietet das duale Studium an der BA Rhein-Main eine hervorragende Basis für die weitere berufliche Entwicklung.

Berufsakademie Rhein-Main -University of Cooperative Education-

Ansprechpartner

Stephanie Linzer


63322 Rödermark
Deutschland



stephanie.linzer@ba-rm.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

ZEvA
Alle Details
Schließen
Technische Universität Wien, Continuing Education Center

General Management MBA

Abschluss

Master of Business Adminstration

Sachgebiete

Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaftslehre, Management

Studienform

Berufsbegleitend, Teilzeit

Standorte

Wien, Wien, Österreich

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Erste Führungsverantwortung zu übernehmen ist nach der Graduierung für die meisten AkademikerInnen Ziel und Herausforderung zugleich. Budgetverantwortung, Wettbewerbsfaktoren, der Überblick über Organisationsstrukturen und Personalentwicklung als Führungsaufgaben des General Managements verlangen nach einer fundierten wirtschaftlichen Zusatzqualifikation zum Grundstudium. Das General Management MBA-Programm bietet angehenden jungen ManagerInnen die Möglichkeit, sich dieses wirtschaftliche, rechtliche und soziale Basiswissen berufsbegleitend anzueignen.

Technische Universität Wien, Continuing Education Center

Die TU Wien ist mit mehr als 27.000 Studierenden und rund 4.500 MitarbeiterInnen Österreichs größte Forschungs- und Bildungsinstitution im naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Unter dem Motto "Technik für Menschen" wird an der TU Wien schon seit 200 Jahren geforscht, gelehrt und gelernt. Aus ihrem Selbstverständnis als Forschungsuniversität resultiert, dass die Profilbildung zunächst in der Forschung erfolgt. Das inhaltliche Angebot in der Lehre leitet sich von diesem Profil ab. Die TU Wien verbindet damit grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung und forschungsgeleitete Lehre auf hohem Niveau und Qualitätsstand. Ihre AbsolventInnen sowie ihre Forschenden tragen wesentlich zum Wissens- und Technologietransfer in die Gesellschaft und die Wirtschaft bei. Damit leistet die TU Wien einen unverzichtbaren Beitrag zur Sicherung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit und der Innovationskraft des Forschungsstandortes Österreich.

Technische Universität Wien, Continuing Education Center

Ansprechpartner

Mag. Patrizia Kastenberger

Operngasse 11/E017
1040 Wien
Österreich

T:  +43/(01)588 01-41708

kastenberger@cec.tuwien.ac.at

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA
Alle Details
Schließen
NORDAKADEMIE Graduate School

Logistik

Abschluss

Master of Science

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Logistics, Logistik, Produktions- & Logistikmanagement

Studienform

Berufsbegleitend

Standorte

Hamburg, Hamburg, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Der Studiengang Logistik richtet sich an Betriebswirte sowie Wirtschaftsingenieure, Wirtschaftsinformatiker und Ingenieure mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, die eine Zusatzqualifikation auf dem Gebiet der Logistik anstreben.

Die Inhalte des Studiengangs wurden in enger Abstimmung mit der Wirtschaftspraxis konzipiert und weisen eine Spezialisierungsrichtung auf, für die auch zukünftig ein besonderer Bedarf in Unternehmen, aber auch in öffentlichen Organisationen prognostiziert wird. Einsatzbereiche für Logistiker umfassen die Beschaffung und den Einkauf, das Bestandsmanagement bzw. die Materialwirtschaft, die Transportplanung und -steuerung, das Qualitätsmanagement, aber auch die strategische Netzwerkplanung, das Supply Chain Management oder das Prozessmanagement.

Im Rahmen dieses Masterstudiengangs erwerben die Absolventen Management-Know-how für die immer komplexer werdenden funktions- und bereichsübergreifenden logistischen Prozesse in den Industrie-, Handels- und Dienstleistungssektoren.

NORDAKADEMIE Graduate School

Die NORDAKADEMIE Graduate School liegt im Herzen der Hansestadt Hamburg im Dockland Altona mit spektakulärer Hafenkulisse. Die Hochschule bietet neun berufsbegleitende Masterstudiengänge mit international anerkannten Abschlüssen sowie Weiterbildungsveranstaltungen auf Hochschulniveau an.
Nach dem Vorbild des bereits 2001 eingeführten MBA-Studiengangs bieten alle Masterstudiengänge praxisnahe Konzepte, ein umfassendes Betreuungskonzept und vor allem Studierbarkeit – nachgewiesen durch eine Erfolgsquote von über 90 %.

NORDAKADEMIE Graduate School

Ansprechpartner

Sonja Reinwand

Van-der-Smissen-Straße 9
22767 Hamburg
Deutschland

T:  +49 (0)40 554387 - 321

master-office@nordakademie.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA Systemakkreditiert
Alle Details
Schließen
RheinAhrCampus, MBA-Fernstudienprogramm

Produktionsmanagement

Abschluss

MBA

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Produktionsmanagement

Studienform

Berufsbegleitend, Fernstudium

Standorte

Remagen, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Absolvieren Sie Ihren Master of Business Administration (MBA) neben dem Beruf. Wir stellen Ihnen dazu höchstflexible Strukturen und eine Auswahl an acht verschiedenen Vertiefungsrichtungen zur Verfügung - so auch Produktionsmanagement.

Angesichts der Bedeutung ganzheitlicher Ansätze zur Problemlösung sind Mitarbeiter in Führungspositionen im Bereich der Produktion verstärkt auf ein Verständnis für den Zusammenhang von ökonomischen und technischen Problemen angewiesen. Thematisch findet daher in diesem Schwerpunkt eine Konzentration auf betriebswirtschaftliche und technische Aspekte von Unternehmen statt.

RheinAhrCampus, MBA-Fernstudienprogramm

Der RheinAhrCampus ist ein junger und moderner Hochschulstandort im Norden von Rheinland-Pfalz. Als einer von drei Standorten der Hochschule Koblenz wurde er im Rahmen des Bonn-Berlin-Ausgleichs gegründet und wird vom Land Rheinland-Pfalz finanziell getragen.

Die starke Praxisorientierung des Studiums und die Vermittlung fächerübergreifender Kenntnisse in den beiden Fachbereichen „Mathematik und Technik“ sowie „Wirtschafts- und Sozialwissenschaften“ bereiten die circa 2.800 Studierenden optimal auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vor.

Weitere besondere Merkmale sind die berufsbegleitenden Fernstudiengänge sowie zahlreiche drittmittelfinanzierte Forschungs- und Praxisprojekte. Absolventinnen und Absolventen verstärken heute das Netzwerk der Kontakte in die Wirtschaft. Dieses Beziehungsnetz wird durch mehrere Absolventenvereine und insbesondere durch das Transferbüro des RheinAhrCampus unterstützt.

RheinAhrCampus, MBA-Fernstudienprogramm

Ansprechpartner

MBA Team


53424 Remagen
Deutschland

T:  02642-932622

info@mba-fernstudienprogramm.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

AQAS
Alle Details
Schließen
HTW Chur

MSc Business Administration Major Tourism

Abschluss

Master of Science FHO in Business Administration with a Major in Tourism

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Tourismus

Studienform

Teilzeit, Vollzeit

Standorte

Chur, Schweiz

Unterrichtssprache

Englisch

HTW Chur

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur ist eine innovative und unternehmerische Hochschule mit rund 1600 Studierenden. Sie bildet verantwortungsvolle Fach- und Führungskräfte aus. Als regional verankerte Fachhochschule überzeugt die HTW Chur mit ihrer persönlichen Atmosphäre über die Kantons- und Landesgrenze hinaus. Mit ihrer angewandten Forschung trägt sie zu Innovationen, Wissen und Lösungen für die Gesellschaft bei. Die HTW Chur bietet Bachelor-, Master- und Weiterbildungsstudiengänge in den Disziplinen Digital Science, Ingenieurbau/Architektur, Management, Multimedia Production, Photonics, Technik sowie Tourismus an.

HTW Chur

Ansprechpartner

Natalie Riesen-Sanabria
Studienassistenz
Institut für Tourismus und Freizeit


7000 Chur
Schweiz

T:  +41 81 286 39 91

Natalie.Riesen-Sanabria@htwchur.ch

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

Akkreditierungsrat
Alle Details
Schließen
EUROPA AKADEMIE MÜNCHEN - SCHOOL OF INTERNATIONAL BUSINESS GMBH

Internationaler Betriebswirt

Abschluss

Bachelor of Arts in Business Studies (UK)

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Studienform

Vollzeit

Standorte

München, Bayern, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Das Studienprogramm Internationaler Betriebswirt ist breit gefächert und richtet sich unter anderem an Interessenten, die ihr Ziel in der Leitung oder Übernahme eines Unternehmens sehen. Auch viele andere Laufbahnen in diversen Branchen werden den Studenten ermöglicht.
Auf Internationalität wird bei der EAM naturgemäß viel Wert gelegt und besonders auch am Business English gefeilt, darüber hinaus sind auch Spanisch oder Französisch als zweite Fremdsprache wählbar.
Neben den vermittelten betriebswirtschaftlichen Grundlagen rundet ein Praxisprojekt im In- und Ausland das Studienprogramm ab und qualifiziert so die Studenten für die Unternehmenswelt.

EUROPA AKADEMIE MÜNCHEN - SCHOOL OF INTERNATIONAL BUSINESS GMBH

Die Europa Akademie München - School of International Business ist eine internationale Business School in München. Die Studienprogramme an der EAM zeichnen sich durch ein hohes akademisches Niveau und einen starken Praxisbezug aus. So wirst du sowohl fachlich als auch akademisch perfekt auf den Berufseinstieg vorbereitet.
Neben der Kombination von Wirtschaftswissen und praktischen Zusammenhängen innerhalb des Studienprogrammes überzeugt die Europa Akademie München durch einen besonderen Schwerpunkt auf Fremdsprachen. Hier wird Internationalität großgeschrieben.
Das besondere Studienkonzept der EAM setzt auf Studien-Teams mit Gruppen aus maximal 32 Studierenden. So kann der Stoff durch theoretisches Lernen und praktische Anwendung besonders effektiv und leicht verständlich vermittelt werden. Wir achten zudem besonders darauf, dass unsere Dozenten in Lehre und Forschung qualifiziert sind und praktische Erfahrungen mitbringen.

EUROPA AKADEMIE MÜNCHEN - SCHOOL OF INTERNATIONAL BUSINESS GMBH

Besuchen Sie uns auf:


Alle Details
Schließen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Genaueres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen