Neue Suche > 4 Studienprogramme passen zu Deiner Suche

Suche verfeinern

Sachgebiet

Abschluss

Studienform

Hochschule

Fachgebiet

Schwerpunkt

Unterrichtssprache

Abitur erforderlich

Akkreditierung

Land

Nie wieder Absagen erhalten

Der ultimative Guide für deinen Karrierestart





Merkzettel

Klicke auf die Stern-Buttons, um deinem Merkzettel interessante Studiengänge hinzuzufügen.
accadis Hochschule Bad Homburg

Brand and Luxury Goods Marketing

Abschluss

Master of Arts M. A. Brand and Luxury Goods Marketing

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Brand Management, Internationale Beziehungen, Luxusgüter und -dienstleistungen, Management, Marketing, Unternehmensführung, Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaft, Wirtschaft, internationale, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften

Studienform

Berufsbegleitend, Duales Studium, Teilzeit, Vollzeit

Standorte

Bad Homburg, Deutschland

Unterrichtssprache

Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Mit einem Master-Abschluss Brand and Luxury Goods Marketing sind Sie professionell vorbereitet, um die Herausforderungen im Management von Premium-Produkten auf dem globalen Markt für Luxusgüter verantwortungsvoll zu meistern.

Beim Master-Studium Brand and Luxury Goods Marketing an der accadis Hochschule Bad Homburg werden theoretische und praktische Vorlesungsinhalte intelligent miteinander kombiniert.

Im Rahmen des Master-Studiums bilden Sie sich in einem breiten Spektrum betriebswirtschaftlicher Funktionen weiter. Die globale Luxusgüter-Industrie ist vielfältig entwickelt und umfasst dabei sowohl Gegenstände des persönlichen Luxus, wie Mode und Accessoires, als auch Investitionsgüterluxus, wie Immobilien oder Kunstgegenstände. Manager im Bereich von Premium bzw. Luxury Goods and Services besitzen die Fähigkeiten, wirtschaftliche, kulturelle und technologische Entwicklungen in einem komplexen, höchst anspruchsvollen und global ausgerichteten High-End-Markt zu erkennen und daraus exklusive Strategien für international agierende Unternehmen abzuleiten. Im Zentrum des Studiengangs stehen daher auch Strategiethemen, Finanzmanagement sowie Marketing, jeweils mit engem Bezug zur Luxusgüter-Industrie.

Sie lernen in Kleingruppen, die Unterrichtssprache ist Englisch.

accadis Hochschule Bad Homburg

Internationalität, persönliche Betreuung und Praxisbezug – das zeichnet die accadis Hochschule aus. Seit 1980 bietet die staatlich anerkannte, private Hochschule in einer ansprechenden Umgebung eine individuelle Atmosphäre mit persönlicher Betreuung. Qualität und Wissenschaftlichkeit stehen im Mittelpunkt der betriebswirtschaftlichen Studiengänge.
Die accadis Hochschule bietet internationale Bachelor- und Masterstudiengänge mit teilweise in Deutschland einzigartigen Curricula an.

accadis Hochschule Bad Homburg

Ansprechpartner

Markus Losert
Studienberatung
Hochschulmarketing

Du-Pont-Straße 4
61352 Bad Homburg
Deutschland

T:  +496172984234

studienberatung@accadis.com

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA SystemakkreditiertWissenschaftsrat
Alle Details
Schließen
ICN Business School

Master in Management

Abschluss

Master

Sachgebiete

Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Internationale Beziehungen, Luxusgüter und -dienstleistungen, Management, Brand Management

Studienform

Vollzeit

Standorte

Nürnberg, Bayern, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Master in Management, durchgeführt an der ICN Business School, ist ein durch das European Quality Improvement System (EQUIS) und AMBA akkreditierter, wirtschaftswissenschaftlicher Studiengang mit europäisch internationaler Ausrichtung. Dieser Masterstudiengang richtet sich vorrangig an hoch motivierte Bachelor-Absolventinnen und Absolventen, die ihre berufliche Perspektive als High Potential im Management internationaler Unternehmen, insbesondere im gehobenen Mittelstand oder in Konzernen sehen.

Dieser Management-Studiengang stellt die gehobene Art des Master-Studiums dar und bildet die Grundvoraussetzung für eine internationale Management-Karriere auf höchstem akademischen Niveau durch eine umfassende Wissensvermittlung.

Der zweijährige General-Management-Studiengang ist verpflichtend in zwei Ländern an den Hochschuleigenen Studienorten ICN Nürnberg und ICN Nancy zu absolvieren. Er bietet die Möglichkeit aber bis zu drei Ländern zu studieren. Die Auswahl an attraktiven Studienorten bis zu 70 Partneruniversitäten weltweit. Das MIM-Programm richtet sich an Absolventen mit Bachelor-Abschluss bzw. gleichwertigem Studienabschluss aus allen Fachbereichen wie der „Classe préparatoire“ erfolgreich abgeschlossen haben.

Der generalistische Master wird durch den Schwerpunkt „International Brand Management“ vertieft.

Praxiserfahrung stellt einen besonderen Mehrwert dar, deshalb sorgen wir dafür, dass Absolventen des Master in Management bis zu ihrer Graduierung mindesten 3 Monate Berufserfahrung gesammelt haben.

Somit verfügen unsere Absolventen nicht nur über eine herausragende akademische Ausbildung, sondern weisen auch die von Unternehmen hoch geschätzten Praxiserfahrungen auf.

Die Unterrichtssprache ist Englisch. Deutsch und Französisch sind nicht Studiensprache, jedoch Landessprache.

Die Studierenden erhalten für diesen internationalen Studiengang insgesamt 120 European Credit Transfer System Points (ECTS).

Geboten werden optimale Studienbedingungen u.a. durch Teamarbeit und kleine Lerngruppen. Dies gewährleistet eine hohe Leistungsdichte sowie den persönlichen Austausch zwischen Dozenten und Studenten. Dabei wird ein besonderer Augenmerk auf die individuellen Stärken und Schwächen der Studierenden gelegt. Die Immatrikulation erfolgt an der ICN Business School, einer Exzellenzuniversität „Grande École de Management" mit engsten Kontakten zu Wirtschafts- und Regierungskreisen.

Das Studium kombiniert fachliche Tiefe mit Breitenverständnis, erweitert um persönliche Betreuung und Kultur.

ICN Business School

Der ICN Bachelor of Business Administration in International Management durchgeführt an der ICN Business School Campus Nürnberg ist ein durch das European Quality Improvement System (EQUIS) akkreditierter, wirtschaftswissenschaftlicher Studiengang, der seinen Fokus auf die zwei wirtschaftsstärksten EU-Länder legt. Der Bachelor-Abschluss mit 180 ECTS-Punkten bildet die Grundvoraussetzung für akkreditierte europäische Masterstudiengänge.

ICN Business School

Ansprechpartner

André Schlipp

Maxfeldstraße 9
90409 Nürnberg
Deutschland

T:  +49 (0) 911 / 366 807 80

info@inua-eg.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

EQUIS
Alle Details
Schließen
Regent's University London

MA Luxury Brand Management

Abschluss

Master of Arts

Sachgebiete

Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Luxusgüter und -dienstleistungen, Management

Studienform

Vollzeit

Standorte

London, Vereinigtes Königreich

Unterrichtssprache

Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Entwickelt durch die Zusammenarbeit mit der Branche, basiert dieses Studienprogramm auf der Erkenntnis, dass Unternehmensverantwortliche in der Luxus- und Konsumgüterindustrie eine besonders spezielle Branchen-Expertise aufweisen müssen.

Sie studieren im Herzen Londons, eines der weltweiten Ballungszentren für die Luxusbranche. Sie werden Fähigkeiten entwickeln, um Marken in einem wettbewerbsintensiven Umfeld zu managen. Dabei werden Sie Wissen mit einer starken innovativen Herangehensweise und einem tiefgreifenden kulturellen Verständnis erlangen.

Dieses Studiengang wird durch hochqualifizierte Akademiker und erfahrene Fachkräfte vermittelt und fokussiert sich auf die Luxusgüter, Branding und Management entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Sie werden von Vorträgen von Gastdozenten aus der Branche profitieren.

Regent's University London

Regent's ist eine unabhängige non-profit Organisation. Das bedeutet, unser Hauptfokus liegt auf der Sicherstellung von hohen Unterrichtsstandards. Die Qualität der Umgebung und die Erfahrungen der Studierenden sind alle bemerkenswert.

Druch den zentralen Londoner Campus sind Studierende mitten im Geschehen. Der historische Royal Park liefert ein heiteres Studienumfeld.

Das Lehren findet in kleinen Gruppen mit einer großen Anzahl an Präsenzstunden statt. Unsere Studierenden bauen sich eine starke Beziehung zu den Tutoren auf.

Regent's University London

Ansprechpartner

Chris Sleeman
Senior Business Relations Officer
Business Relations

Inner Circle Regent’s Park
NW1 4NS London
Vereinigtes Königreich

T:  +44 (0)207 487 7618

employers@regents.ac.uk

Besuchen Sie uns auf:


Alle Details
Schließen
ICN Business School

Bachelor of Business Administration (BBA)

Abschluss

Bachelor of Arts

Sachgebiete

Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Automobilwissenschaft, Internationale Beziehungen, Luxusgüter und -dienstleistungen

Studienform

Vollzeit

Standorte

Nürnberg, Bayern, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Der dreijährige Bachelor-Studiengang bietet eine solide wirtschaftswissenschaftliche Grundausbildung in Mikro- und Makroökonomiesowie und einen grundlegenden Überblick über die globalen Wirtschaftszusammenhänge.

Das sechssemestrige Studium ist curricular und organisatorisch so ausgerichtet, dass die Regelstudienzeit – anders als im üblichen Massenstudium an deutschen Hochschulen – aufgrund der kleinen Studierendengruppen und der intensiven Lernbegleitung erfolgreich eingehalten werden kann. Im Rahmen dieser Studienvariante sind insgesamt 20 Wochen Unternehmenspraktikum zu absolvieren.

Im unmittelbaren Anschluss an diesen Studiengang kann ein Masterstudium an allen staatlich anerkannten Universitäten aufgenommen werden. ICN bietet auch selbst eine Reihe von Masterstudiengängen an.

Das fünfte Studiensemester kann an unseren ca. 110 Partner-Universitäten u.a. in Australien, Spanien, USA absolviert werden. Eine ERASMUS-Förderung durch die Europäische Union ist grundsätzlich möglich.

Obligatorisch sind drei Exkursionen von je einer Woche zwei mal in die Französischen Alpen zum Marketingworkshop (Ski fahren), in das Dreiländereck Frankreich, Luxemburg und Deutschland, und an die Côte d‘Azur zum Personality-Seminar.

Zwei Ausgewählte internationale Praktika fördern entscheidend die interkulturelle Kompetenz, die unternehmerische Praxiskompetenz sowie die Sprachkompetenz der Studierenden. Sie ermöglichen eine international ausgerichtete, berufspraktische Erfahrung, die ein traditionelles, vorlesungsbasiertes Studium nicht erfolgreich vermitteln kann. Wir empfehlen unseren Studierenden ein Praktikum in Deutschland, Frankreich, Spanien, Großbritannien oder den USA.

ICN Business School

Der ICN Bachelor of Business Administration in International Management durchgeführt an der ICN Business School Campus Nürnberg ist ein durch das European Quality Improvement System (EQUIS) akkreditierter, wirtschaftswissenschaftlicher Studiengang, der seinen Fokus auf die zwei wirtschaftsstärksten EU-Länder legt. Der Bachelor-Abschluss mit 180 ECTS-Punkten bildet die Grundvoraussetzung für akkreditierte europäische Masterstudiengänge.

ICN Business School

Ansprechpartner

André Schlipp

Maxfeldstraße 9
90409 Nürnberg
Deutschland

T:  +49 (0) 911 / 366 807 80

info@inua-eg.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

EQUIS
Alle Details
Schließen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Genaueres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen