Neue Suche > 171 Studienprogramme passen zu Deiner Suche

Suche verfeinern

Sachgebiet

Abschluss

Studienform

Hochschule

Fachgebiet

Schwerpunkt

Unterrichtssprache

Abitur erforderlich

Akkreditierung

Land

10 Tipps um deinen Traumjob zu bekommen

Der ultimative Guide für deinen Karrierestart





Merkzettel

Klicke auf die Stern-Buttons, um deinem Merkzettel interessante Studiengänge hinzuzufügen.
AKAD University

General Management MBA - berufsbegleitendes Fernstudium

Abschluss

Master of Business Administration (MBA)

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Corporate Governance und Nachhaltigkeit, Global Marketing

Studienform

Berufsbegleitend, Fernstudium, Teilzeit

Standorte

Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Als Absolvent des Fernstudiums "General Management" gehören Sie zur Managementelite, die gesamtunternehmerische Zusammenhänge in strategischen Planungsprozessen - gerade unter der Einbeziehung von komplexen und dynamischen Umweltbedingungen - erkennt und systematisch analysiert. Im Verlauf dieses MBA-Studiengangs spezialisieren Sie sich rasch im Bereich "Corporate Governance und Nachhaltigkeit" bzw. im "Global Marketing". Damit entwickeln Sie beste Fähigkeiten, die Wachstumspotenziale von Unternehmen - auch auf internationalen Märkten - auszuschöpfen und auszubauen. Das macht Sie zum gefragten Leader und eröffnet Ihnen beruflich auserwählte Perspektiven.

AKAD University

Die AKAD University bietet 65 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur. Die AKAD University sowie alle Studienangebote verfügen mit der Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat, durch ACQUIN und durch ZeVA sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) über das höchstmögliche Maß an staatlicher Anerkennung. Mit einem AKAD-Fernstudium kann man sich zeit- und wohnortunabhängig qualifizieren. Anmeldung und Studienbeginn sind jederzeit möglich.

AKAD ist mit über 55 Jahren Erfahrung der Experte für das nebenberufliche Fernstudium. Seit 1959 haben rund 60.000 Absolventen erfolgreich ihren angestrebten Bildungsabschluss per Fernstudium erreicht.

AKAD University

Ansprechpartner

AKAD Team
Kundenberatung

Heilbronner Str. 86
70191 Stuttgart
Deutschland

T:  0711 81495-400

beratung@akad.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

ZEvA
Alle Details
Schließen
RheinAhrCampus, MBA-Fernstudienprogramm

Financial Risk Management

Abschluss

MBA

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Financial Risk Management

Studienform

Berufsbegleitend, Fernstudium

Standorte

Remagen, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Absolvieren Sie Ihren Master of Business Administration (MBA) neben dem Beruf. Wir stellen Ihnen dazu höchstflexible Strukturen und eine Auswahl an acht verschiedenen Vertiefungsrichtungen
zur Verfügung - so auch Financial Risk Management.

Im Schwerpunkt „Financial Risk Management“ sollen konzeptionelle, modelltheoretische und prozessuale Grundlagen des Risikomanagements erarbeitet und durch umfangreiche Fallstudien eingeübt werden. Praxisbeispiele werden neben dem Finanzdienstleistungssektor auch andere Branchen wie die Informationstechnologie, die Pharmazie und den Energiesektor umfassen.

RheinAhrCampus, MBA-Fernstudienprogramm

Der RheinAhrCampus ist ein junger und moderner Hochschulstandort im Norden von Rheinland-Pfalz. Als einer von drei Standorten der Hochschule Koblenz wurde er im Rahmen des Bonn-Berlin-Ausgleichs gegründet und wird vom Land Rheinland-Pfalz finanziell getragen.

Die starke Praxisorientierung des Studiums und die Vermittlung fächerübergreifender Kenntnisse in den beiden Fachbereichen „Mathematik und Technik“ sowie „Wirtschafts- und Sozialwissenschaften“ bereiten die circa 2.800 Studierenden optimal auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vor.

Weitere besondere Merkmale sind die berufsbegleitenden Fernstudiengänge sowie zahlreiche drittmittelfinanzierte Forschungs- und Praxisprojekte. Absolventinnen und Absolventen verstärken heute das Netzwerk der Kontakte in die Wirtschaft. Dieses Beziehungsnetz wird durch mehrere Absolventenvereine und insbesondere durch das Transferbüro des RheinAhrCampus unterstützt.

RheinAhrCampus, MBA-Fernstudienprogramm

Ansprechpartner

MBA Team


53424 Remagen
Deutschland

T:  02642-932622

info@mba-fernstudienprogramm.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

AQAS
Alle Details
Schließen
NORDAKADEMIE Graduate School

Wirtschaftspsychologie

Abschluss

Master of Science

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Human Resources, Marketing, Personalmanagement

Studienform

Berufsbegleitend

Standorte

Hamburg, Hamburg, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Der Studiengang Wirtschaftspsychologie richtet sich an Absolventen eines ersten Hochschulabschlusses mit Interesse am Personalmanagement und dem Aufbau starker Marken, welche der Studiengang auf Führungsaufgaben in diesem Bereich vorbereitet.

Die Inhalte des Studiengangs wurden in enger Abstimmung mit der Wirtschaftspraxis konzipiert und weisen eine Spezialisierungsrichtung auf, für die auch zukünftig ein besonderer Bedarf in Unternehmen, aber auch in öffentlichen Organisationen prognostiziert wird.

Der Studiengang vermittelt die Fähigkeit, Problemstellungen in den Bereichen Human Resources, Marketing und Marktforschung in Organisationen zu erkennen, systematisch zu beschreiben und methodisch unter Nutzung von Schnittstellen zur Informationstechnologie zu lösen. Dabei kommt ein aufeinander abgestimmtes Instrumentarium psychologischer und betriebswirtschaftlicher sowie IT-gestützter Methoden zum Einsatz.

NORDAKADEMIE Graduate School

Die NORDAKADEMIE Graduate School liegt im Herzen der Hansestadt Hamburg im Dockland Altona mit spektakulärer Hafenkulisse. Die Hochschule bietet neun berufsbegleitende Masterstudiengänge mit international anerkannten Abschlüssen sowie Weiterbildungsveranstaltungen auf Hochschulniveau an.
Nach dem Vorbild des bereits 2001 eingeführten MBA-Studiengangs bieten alle Masterstudiengänge praxisnahe Konzepte, ein umfassendes Betreuungskonzept und vor allem Studierbarkeit – nachgewiesen durch eine Erfolgsquote von über 90 %.

NORDAKADEMIE Graduate School

Ansprechpartner

Sonja Reinwand

Van-der-Smissen-Straße 9
22767 Hamburg
Deutschland

T:  +49 (0)40 554387 - 321

master-office@nordakademie.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA Systemakkreditiert
Alle Details
Schließen
Technische Universität Wien, Continuing Education Center

Engineering Management

Abschluss

Master of Science

Sachgebiete

Rechtswissenschaften, Technik, allgemein, Wirtschaftswissenschaften, Elektrotechnik, allgemeine, Maschinenbau, allgemein, Werkstofftechnologie / Materialwissenschaft, Ingenieurwissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Ingenieurwesen, Management, Wirtschaftsingenieurwesen

Studienform

Berufsbegleitend, Teilzeit

Standorte

Wien, Wien, Österreich

Unterrichtssprache

Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Die TU Wien verfolgt mit ihrem MSc Programm "Engineering Management" einen interdisziplinären Ansatz, der Wissen im Bereich Technik, Wirtschaft und Recht vermittelt. Dem Lehrgangsleiter Univ.Prof. Dr.Dr.h.c.mult. Peter Kopacek ist es gemeinsam mit dem Continuing Education Center gelungen, eine internationale Top Faculty zusammenzustellen, die sich durch spezifisches ökonomisches, technisches und juristisches Wissen auszeichnet.
Die gezielte Vernetzung von Theorie, Praxis und Fallstudien stellt sicher, dass die von den TeilnehmerInnen erworbenen Kenntnisse direkt im jeweiligen Unternehmen umsetzbar sind. Das Programm zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass die StudentInnen nicht nur theoretisches Wissen vermittelt bekommen, sondern dass sie das Erlernte im Zuge der Masterthese in die Praxis umsetzen können.

Technische Universität Wien, Continuing Education Center

Die TU Wien ist mit mehr als 27.000 Studierenden und rund 4.500 MitarbeiterInnen Österreichs größte Forschungs- und Bildungsinstitution im naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Unter dem Motto "Technik für Menschen" wird an der TU Wien schon seit 200 Jahren geforscht, gelehrt und gelernt. Aus ihrem Selbstverständnis als Forschungsuniversität resultiert, dass die Profilbildung zunächst in der Forschung erfolgt. Das inhaltliche Angebot in der Lehre leitet sich von diesem Profil ab. Die TU Wien verbindet damit grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung und forschungsgeleitete Lehre auf hohem Niveau und Qualitätsstand. Ihre AbsolventInnen sowie ihre Forschenden tragen wesentlich zum Wissens- und Technologietransfer in die Gesellschaft und die Wirtschaft bei. Damit leistet die TU Wien einen unverzichtbaren Beitrag zur Sicherung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit und der Innovationskraft des Forschungsstandortes Österreich.

Technische Universität Wien, Continuing Education Center

Ansprechpartner

Sandra Wagner

Operngasse 11
1040 Wien
Österreich



wagner@cec.tuwien.ac.at

Besuchen Sie uns auf:


Alle Details
Schließen
DMA medienakademie AG

Digital Design und Management (B.A.)

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)

Sachgebiete

Gestaltung, allgemeine, Kunst, Wirtschaftswissenschaften, Medienwissenschaften, Kunst, Musik, Schauspiel und Design, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Sprach-, Medien- und Kulturwissenschaften

Schwerpunkte

Design, Digital, Digital Arts, Management, Medien

Studienform

Vollzeit

Standorte

Hamburg, Hamburg, Deutschland, Berlin, Berlin, Deutschland, Geiselgasteig, Bayern, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Willst du Content für mediale Plattformen entwickeln? Dann setzt du genau auf die richtige Entwicklung. Bereits heute sind digitale Bewegtbild-Formate die Nummer 1 im Informations- und Entertainment-Markt. Die Wachstumsrate von Online-Video-Budgets liegt aktuell bei über 20 Prozent. Angebote in TV, auf Online-Portalen, eigene Internetkanäle oder Social Media - Formate verschmelzen zu einer interaktiven Medienwelt.

DMA medienakademie AG

Studieren, wo die Profis arbeiten heißt es an der medienakademie. Die private Bildungseinrichtung ist mit den beiden Bachelor-Studiengängen Angewandte Medien und Film und Fernsehen einer der führenden Bildungsanbieter für die Bereiche TV, Medien, Film und Fernsehen. Sie zeichnet sich durch die Kooperation mit der staatlichen Hochschule Mittweida aus, von der Studierende wie Absolventen maßgeblich profitieren. Nach nur sechs Semestern erhalten die Studierenden den Abschluss Bachelor of Arts der staatlichen Hochschule Mittweida und können direkt in den Job einsteigen.

DMA medienakademie AG

Ansprechpartner

Lena Wulf
Studienberaterin
Akademiemanagement

Jenfelder Allee 80
22039 Hamburg
Deutschland

T:  04066885260

lena.wulf@dma-medienakademie.de

Besuchen Sie uns auf:


Alle Details
Schließen
Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA)

Digital Business Management (B.A.)

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Technik, allgemein, Informatik, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften

Schwerpunkte

Business Management, IT Management

Studienform

Vollzeit

Standorte

Hamburg, Hamburg, Deutschland, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Berlin, Berlin, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Die Bachelor-Studienrichtung Digital Business Management richtet sich an die technisch versierten Entscheider von morgen. Sie ist Teil des Studiengangs Digital Business Management. Das Studium gibt umfassende Einblicke in die datengetriebene Unternehmenssteuerung der Zukunft an der Nahtstelle von Produktion, Marketing, Vertrieb, IT und Datenmanagement. Als Management-Generalist hast Du hier das Thema „Industrie 4.0” fest im Griff.

In den ersten drei Semestern liegen die Schwerpunkte auf Betriebswirtschaft, Analyse, Wirtschaftsinformatik und Datenmanagement. Im vierten Semester geht es vor allem
um Themen wie Marketing, Vertrieb, Produktion, Unternehmensführung oder Wertschöpfungsketten.

Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA)

Privat und praxisnah studieren – und das mit dem Abschluss einer staatlichen Hochschule: Das Studienkonzept der Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA) ist innovativ und erfolgreich. Als private Business-Akademie gehört die EMBA zum akkreditierten Studienmodell der staatlichen Hochschule Mittweida (Sachsen). Sie bildet die Medienmacher, Digitalexperten, Marketing- und Eventmanager von morgen aus. Wer an der EMBA studiert, kann sich auf eine Ausbildung mit idealen Rahmenbedingungen freuen. Die Seminargruppen sind mit höchstens 16 bis 20 Studierenden sehr klein. Die EMBA-Standorte sind technisch modern ausgestattet, ohne anonym zu sein. Die Studenten erhalten an der EMBA eine intensive Beratung bei allen Fragen rund ums Studium und werden von branchenerfahrenen Dozenten individuell betreut. Zudem profitieren sie von der EMBA-Mitgliedschaft bei den größten Branchen-Netzwerken der Medien- und Kommunikationswirtschaft sowie einem neuen MacBook Air, das behalten werden darf.

Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA)

Ansprechpartner

Melanie Wagner
Studienberaterin
Studienberatung

Osterfeldstraße 12-14
22529 Hamburg
Deutschland

T:  04046009470

info@emba.de

Besuchen Sie uns auf:


Alle Details
Schließen
EUROPA AKADEMIE MÜNCHEN - SCHOOL OF INTERNATIONAL BUSINESS GMBH

Musik Business - Internationales Management

Abschluss

Bachelor of Arts in Business Studies (UK)

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Kunst und Musik, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Sprach-, Medien- und Kulturwissenschaften

Studienform

Vollzeit

Standorte

München, Bayern, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Dieses Studienprogramm richtet sich an alle, die schon erste Erfahrungen in einer Band gemacht haben und sich qualifizieren wollen, oder all jene, die ins Künstlermanagement einsteigen möchten. Dies sind aber nur zwei von vielen Möglichkeiten, denn ein Musikbusinessstudium ist vielseitig! Studenten erhalten nicht nur eine umfassende Ausbildung im Bereich Musikproduktion, Musikmanagement und Künstlermanagement, sondern erlernen auch alle nötigen betriebswirtschaftlichen Grundlagen.
In diesem Managementstudium ist Musik ein zentraler Bestandteil, wobei aber auch auf Praxisprojekte im In- und Ausland und Sprachen Wert gelegt wird.

EUROPA AKADEMIE MÜNCHEN - SCHOOL OF INTERNATIONAL BUSINESS GMBH

Die Europa Akademie München - School of International Business ist eine internationale Business School in München. Die Studienprogramme an der EAM zeichnen sich durch ein hohes akademisches Niveau und einen starken Praxisbezug aus. So wirst du sowohl fachlich als auch akademisch perfekt auf den Berufseinstieg vorbereitet.
Neben der Kombination von Wirtschaftswissen und praktischen Zusammenhängen innerhalb des Studienprogrammes überzeugt die Europa Akademie München durch einen besonderen Schwerpunkt auf Fremdsprachen. Hier wird Internationalität großgeschrieben.
Das besondere Studienkonzept der EAM setzt auf Studien-Teams mit Gruppen aus maximal 32 Studierenden. So kann der Stoff durch theoretisches Lernen und praktische Anwendung besonders effektiv und leicht verständlich vermittelt werden. Wir achten zudem besonders darauf, dass unsere Dozenten in Lehre und Forschung qualifiziert sind und praktische Erfahrungen mitbringen.

EUROPA AKADEMIE MÜNCHEN - SCHOOL OF INTERNATIONAL BUSINESS GMBH

Besuchen Sie uns auf:


Alle Details
Schließen
Frankfurt School of Finance & Management

International Management BSc

Abschluss

BSc in Business Administration

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

economics, Internationalmanagement, Management

Studienform

Vollzeit

Standorte

Frankfurt a.M., Hessen, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Unsere Vertiefung International Management deckt alle relevanten Bereiche von Management und Business ab, so dass du verschiedene Karrierewege in einem internationalen Umfeld verfolgen kannst. Mit einem Studium in Frankfurt, der internationalsten Stadt Deutschlands, erwirbst du das Wissen und Können, um in einem zunehmend komplexen globalen Umfeld Herausforderungen anzugehen und Chancen zu ergreifen. Durch zwei Auslandssemestern baust du deine interkulturelle und zwischenmenschliche Kompetenzen aus und ein weltweites Kontaktnetzwerk auf.

Warum solltest du dich auf International Management bei der FS spezialisieren?
Erfahre, wie du komplexe Herausforderungen auf globaler Ebene professionell meistern kannst
Bereise die Welt und sammele zahlreiche praktische Erfahrungen: 2 Semester plus ein Auslandspraktikum
Studiere in einem internationalen und vielfältigen Umfeld mit Studenten aus der ganzen Welt

Frankfurt School of Finance & Management

Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine führende private Business School mit Hauptsitz in Frankfurt am Main, über 86 regionalen Bildungszentren in ganz Deutschland und verschiedenen Beteiligungen und Programmen im Ausland.

Sie bietet anspruchsvolle Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Programmbereichen. Dazu gehören wissenschaftliche Forschungszentren und zahlreiche internationale Beratungsprojekte.

Sämtliche Lehr-, Forschungs- und Beratungsaktivitäten bewegen sich im Spannungsfeld von Finance und Management. Finance verstehen wir als Querschnittsfunktion in allen Unternehmen, die sich mit dem Management von Finanzen befassen, und Management als klassische Unternehmensführung, bei der Manager den Einsatz von Mitarbeitern und Sachmitteln so gestalten, dass die Ziele des Unternehmens möglichst wirtschaftlich erreicht werden.

Frankfurt School of Finance & Management

Ansprechpartner

Natalia Baron
Student Recruitment


60322 Frankfurt a.M.
Deutschland



n.baron@fs.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

AACSBEQUISFIBAA
Alle Details
Schließen
accadis Hochschule Bad Homburg

Media and Creative Industries Management

Abschluss

Media and Creative Industries Management Bachelor of Arts B. A.

Sachgebiete

Medienwissenschaften, Musik, Wirtschaftswissenschaften, Kunst und Musik, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Sprach-, Medien- und Kulturwissenschaften, Kunst, Musik, Schauspiel und Design

Schwerpunkte

Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Business, Film, General Management, Management, Multimedia, Musikwissenschaft, Sprachen, Unternehmensführung, Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaft, internationale, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften

Studienform

Duales Studium, Vollzeit

Standorte

Bad Homburg, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Als BWL-Spezialist für Medien- und Kreativwirtschaft managen Sie vielfältige Aufgaben in einer spannenden Branche, die immer in Bewegung ist.

Mit diesem Studium absolvieren Sie ein Curriculum mit hohem Vernetzungsgrad und großer Bandbreite. Sie legen sich also nicht auf eine bestimme Branche fest, sondern erleben Medienwissenschaft, Internet-/Social Media Marketing, Presse- und Buchmarkt, Werbemarkt, Film-, Funk- und Fernsehmarkt, Entrepreneurship, Software-, Games- und Musikmarkt. So bereiten Sie sich darauf vor, nach dem Studium sehr schnell Verantwortung in solchen Unternehmen zu übernehmen.

Das Media and Creative Industries Management-Studium beinhaltet betriebswirtschaftliche Basisfächer wie Rechnungswesen, Business Planning, Finanzwirtschaft, Marketing, International Management und die Vermittlung volkswirtschaftlicher Grundlagen.

Speziell zum Studiengang Media and Creative Industries Management gehören u. a. die Themen Internet/Social Media Marketing, Presse- und Buchmarkt sowie Film-, Funk- und Fernsehmarkt dazu.

Über Wahlmodule (im Vollzeitstudium drei, im Dualen und berufsbegleitenden Studium eines) vertiefen Sie entweder Ihre studiengangspezifischen Kenntnisse oder Sie wählen bewusst Module eines anderen Studiengangs, um sich ein zweites Standbein zu verschaffen.

Typisch für ein accadis-Studium ist die Vermittlung besonderer Fähigkeiten (Leadership Skills), die unsere Absolventen als Führungsnachwuchskräfte auszeichnen:
• Methodenkompetenz – Probleme analysieren, Lösungen aufzeigen, Entscheidungen finden.
• Soziale Kompetenz – Persönlichkeitsentwicklung in Verbindung mit Kommunikation.
• Blick über den Tellerrand – verantwortungsvolles und ethisch korrektes Handeln in Beruf und darüber hinaus.

Nur ganz wenige Hochschulen bieten eine Kombination von hoher Internationalität und umfassender Praxisorientierung:
• Internationalität – Unterrichtssprache Deutsch und Englisch, internationale Inhalte der Vorlesungen, zwei zusätzliche Fremdsprachen im Vollzeitstudium, Auslandsstudium an einer accadis Partneruniversität. Dort belegen Sie weitere Vorlesungen für Ihr Fachgebiet.
• Praxisorientierung – auch im Vollzeitstudium mehrere anspruchsvolle Praxisphasen in Medien- und Kreativunternehmen. Dadurch erschließen Sie sich bereits während des Studiums ein großes Netzwerk potenzieller Arbeitgeber.

Als persönliche Hochschule sind uns die Stärken und Interessen unserer Studenten wichtig: Bis zur Mitte des ersten Jahres können Sie in einen anderen Studiengang – je nach verfügbarem Platz – wechseln.

accadis Hochschule Bad Homburg

Internationalität, persönliche Betreuung und Praxisbezug – das zeichnet die accadis Hochschule aus. Seit 1980 bietet die staatlich anerkannte, private Hochschule in einer ansprechenden Umgebung eine individuelle Atmosphäre mit persönlicher Betreuung. Qualität und Wissenschaftlichkeit stehen im Mittelpunkt der betriebswirtschaftlichen Studiengänge.
Die accadis Hochschule bietet internationale Bachelor- und Masterstudiengänge mit teilweise in Deutschland einzigartigen Curricula an.

accadis Hochschule Bad Homburg

Ansprechpartner

Markus Losert
Studienberatung
Hochschulmarketing

Du-Pont-Straße 4
61352 Bad Homburg
Deutschland

T:  +496172984234

studienberatung@accadis.com

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA SystemakkreditiertWissenschaftsrat
Alle Details
Schließen
Cologne Business School

International Business

Abschluss

Bachelor of Arts

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Außenwirtschaft, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Business, Business Development, Business Management, Change Manangement, Controlling, Finance, Financial Risk Management, Finanzmanagement, Fremdsprachenunterricht, Global Marketing, Human Resource Management, Innovation, International Marketing and Sales, Internationale Beziehungen, Internationales Innovationsmanagement, Internationales Management, Internationales Marketing, Leadership, Logistics, Logistik, Logistik und Supply-Chain-Management, Management, Marketing Management, Ökonomie, Personalmanagement, Sales, Strategisches Management, Supply Chain Management, Unternehmensführung, Vermittlung von Sozial- und Managementkompetenz, Wirtschaft, Wirtschaft, internationale, Wirtschaftswissenschaften

Studienform

Vollzeit

Standorte

Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Unterrichtssprache

Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Der englischsprachige Bachelorstudiengang „International Business“ richtet sich an Studierende, die eine Karriere in internationalen Unternehmen anstreben. In dem Präsenzstudium lernen sie die Unterschiede zwischen Mikro- und Makroökonomie kennen, betreiben Marktforschung und erwerben das Grundlagenwissen über International Management. Durch verschiedene Spezialisierungsmöglichkeiten ab dem dritten Semester können sie ihre Stärken weiter ausbauen. Nach ihrem Studium arbeiten die Absolventen des Bachelorstudiengangs unter anderem in folgenden Branchen und Unternehmensbereichen:

• Unternehmensberatung / Consulting
• Bank- / Finanzbranche
• Automobilbranche
• Handel
• Marketing/ Vertrieb
• Unternehmensführung
• Personalmanagement
• Controlling

Das Studium kann jeweils zum Sommer- und Wintersemester aufgenommen werden.

Studienverlauf:

International Business ist ein Studienprogramm mit Fokus auf internationalen Aspekten der Wirtschaftswissenschaft. Es setzt sich aus den klassischen betriebswirtschaftlichen Fächern sowie einer individuell gewählten Spezialisierung zusammen. Dadurch erhalten die Studierenden umfassende Kompetenzen, die sie schon während der Studienzeit für eine bestimmte Branche spezialisiert. Es kann zwischen den folgenden sechs Spezialisierungen ausgewählt werden:

• Financial Management
• Human Resource Management & Leadership
• International Trade
• Management Consulting
• Marketing Management
• Digital Transformation

Mit Wahl der Spezialisierung „Management Consulting“ können die Studierenden auf Wunsch am Double Degree Programm mit der Fontys School of Management Economics and Law in Eindhoven teilnehmen und zwei Hochschulabschlüsse erwerben. Seminare, in denen Personal Skills wie Team- und Selbstmanagement gestärkt werden, vervollständigen Ihr Studium.

Praktikum und Auslandssemester:

Komplettiert wird der Masterstudiengang durch ein mindestens 8-wöchiges Praktikum in der vorlesungsfreien Zeit, das Sie in einem nationalen oder internationalen Unternehmen absolvieren können. Im vierten Semester arbeiten Sie zudem an einem „Business Project“ mit Praxispartner, in dem Sie reale oder realitätsnahe Cases bearbeiten. Anschließend verbringen die Studierenden, in Abhängigkeit der Studienwahl, ein obligatorisches Auslandssemester an einer von 110 Partnerhochschulen weltweit. Das Studium schließt nach sechs Semestern mit der Bachelor Thesis ab.

Cologne Business School

Die Cologne Business School (CBS) ist international ausgerichtet, staatlich anerkannt und zählt zu den deutschen Top-Wirtschafts-Fachhochschulen. In 5 modernen Bachelor- und 13 weiterführenden Masterprogrammen können die Studierenden in 6 bzw. 4 Semestern den weltweit angesehenen Hochschulabschluss „Bachelor/Master of Arts“ erreichen.
Zusätzlich runden eine umfassende Sprachenausbildung, Auslandsaufenthalte, Kurse in Soft Skills und Präsentationstechniken das Qualifikationsprofil ab. Internationale Dozenten und eine straffe Organisation ermöglichen den Studierenden ein effizientes und zukunftsorientiertes Studium.

Cologne Business School

Ansprechpartner

Melanie Damrow
Studienberaterin
Interessentenmanagement

Hardefuststraße 1
50677 Köln
Deutschland

T:  0221 931809 31

study@cbs.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAAIACBE
Alle Details
Schließen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Genaueres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen