Neue Suche > 25 Studienprogramme passen zu Deiner Suche

Suche verfeinern

Sachgebiet

Abschluss

Studienform

Hochschule

Fachgebiet

Schwerpunkt

Unterrichtssprache

Abitur erforderlich

Akkreditierung

Land

10 Tipps um deinen Traumjob zu bekommen

Der ultimative Guide für deinen Karrierestart





Merkzettel

Klicke auf die Stern-Buttons, um deinem Merkzettel interessante Studiengänge hinzuzufügen.
accadis Hochschule Bad Homburg

Strategic Supply Chain Management

Abschluss

Master of Arts Strategic Supply Chain Management

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL), General Management, Internationales Management, Logistics, Logistik, Logistik und Supply-Chain-Management, Logistikmanagement, Management, Strategisches Management, Supply Chain Management, Unternehmensführung, Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaft, Wirtschaft, internationale, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften

Studienform

Berufsbegleitend, Duales Studium, Vollzeit

Standorte

Bad Homburg, Deutschland

Unterrichtssprache

Englisch

accadis Hochschule Bad Homburg

Internationalität, persönliche Betreuung und Praxisbezug – das zeichnet die accadis Hochschule aus. Seit 1980 bietet die staatlich anerkannte, private Hochschule in einer ansprechenden Umgebung eine individuelle Atmosphäre mit persönlicher Betreuung. Qualität und Wissenschaftlichkeit stehen im Mittelpunkt der betriebswirtschaftlichen Studiengänge.
Die accadis Hochschule bietet internationale Bachelor- und Masterstudiengänge mit teilweise in Deutschland einzigartigen Curricula an.

accadis Hochschule Bad Homburg

Ansprechpartner

Markus Losert
Studienberatung
Hochschulmarketing

Du-Pont-Straße 4
61352 Bad Homburg
Deutschland

T:  +496172984234

studienberatung@accadis.com

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA SystemakkreditiertWissenschaftsrat
Alle Details
Schließen
Alanus Hochschule

Nachhaltiges Wirtschaften

Abschluss

Bachelor of Arts Nachhaltiges Wirtschaften

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Nachhaltiges Wertschöpfungs und Logistik Management, Konsum und Handel, Kunst in der Unternehmensgestaltung, Nachhaltige Unternehmensführung, NGO-Management, Ökonomie und Gesellschaft, Social Banking, Social Finance, Social Innovation, Social Innovation und Business Design, Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaft, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften

Studienform

Vollzeit

Standorte

Alfter, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Dir liegen die Umwelt und die Schonung natürlicher Ressourcen am Herzen, deshalb
möchtest du die Wirtschaft nachhaltig gestalten? Du möchtest in deinem Studium über den Tellerrand hinausblicken und deine Persönlichkeit weiterentwickeln? Dir ist es wichtig, nach deinem Studium bei sozial und ökologisch nachhaltigen Unternehmen zu arbeiten? Du hast keine Lust auf die „trockenen Fächer“ im klassischen BWL-Studium? Dann ist das Studium Nachhaltiges Wirtschaften genau das Richtige für dich!

Das Bachelorstudium Nachhaltiges Wirtschaften ist ein praxisorientiertes Studium. In den Seminaren werden Projekte in Kooperation mit Unternehmen angeboten, die dir erste Einblicke in die Praxis bieten. Darüber hinaus empfehlen wir dir, während der vorlesungsfreien Zeit Praktika zu absolvieren, um das theoretisch erlernte Wissen in der Praxis anwenden zu können. Wir unterstützen dich bei der Suche nach einem Praktikumsplatz. Dabei können wir auf ein großes Netzwerk an nachhaltigen Unternehmen und NGOs zurückgreifen.

Bei uns gibt es keinen Numerus Clausus. Voraussetzung für die Zulassung ist die Allgemeine Hochschulreife oder eine kaufmännische Ausbildung mit drei Jahren Berufserfahrung im erlernten Beruf oder ein Meisterbrief im Handwerk.

Du kannst im Herbstsemester (September) oder im Frühjahrssemester (März) mit dem Studium beginnen.

Du kannst dich jederzeit bei uns bewerben. Falls du dein Abitur noch nicht absolviert hast, sendest du uns einfach dein aktuelles Zeugnis zu. Dein Abiturzeugnis reichst du nach, sobald du es hast.

Wenn uns deine Bewerbung überzeugt, laden wir dich zu einem persönlichen Gespräch ein. Wir freuen uns, dich näher kennenzulernen. Alle Informationen und Unterlagen, die du für deine Bewerbung einreichen musst, findest du auf unserer Internetseite im Menüpunkt „Bewerbung zum Studium“ unter: www.alanus.edu/studium-bwl

Alanus Hochschule

BWL studieren – aber anders

An der Alanus Hochschule bei Bonn, einer staatlich anerkannten Kunsthochschule, kannst du den Bachelorstudiengang „BWL – Wirtschaft neu denken“ studieren. Wir verfolgen mit dem Studienkonzept einen ganzheitlichen Bildungsanspruch, der es dir ermöglicht, über den eigenen, fachlichen Tellerrand zu schauen und auf einzigartige Weise Kunst und Wissenschaft in der Praxis miteinander zu verbinden. Durch Kunstmodule, die du zusätzlich zu den wirtschaftswissenschaftlichen Seminaren belegst, lernst du dich selbst besser kennen und entwickelst dich in deiner Persönlichkeit weiter. Du erlernst dadurch wirtschaftliche Probleme aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten und Lösungen zu entwickeln. Im ganzen Studium wirst du zum kreativen Querdenken ermutigt.

Wir legen einen großen Fokus auf das Thema Nachhaltigkeit und Entrepreneurship. Schon ab dem ersten Semester lernst du, wie du selber ein nachhaltiges Unternehmen gründen kannst.

Wir freuen uns auf dich!

Alanus Hochschule

Ansprechpartner

Ruth Imig
Sekretariat des Fachbereichs
Fachbereich Wirtschaft

Villestraße 3
Campus II
53347 Alfter
Deutschland



wirtschaft@alanus.edu

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

AHPGS
Alle Details
Schließen
Cologne Business School

International Management Fast Track

Abschluss

Master of Business Administration

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Außenwirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Business, Finanzmanagement, Fremdsprachenunterricht, Hochschule, Internationale Beziehungen, Management, Personal, Personalmanagement, Unternehmensführung, Vermittlung von Sozial- und Managementkompetenz, Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaft, Wirtschaft, internationale, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftswissenschaft

Studienform

Vollzeit

Standorte

Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Unterrichtssprache

Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Der trinational akkreditierte, englischsprachige MBA-Studiengang International Management ist ein Studienprogramm, welches für viele Jungakademiker den Einstieg in eine höhere Karrierestufe darstellt. Aufgrund der breit gefächerten Studieninhalte ergeben sich spätere Managementaufgaben in fast allen Branchen oder Bereichen der Wirtschaft, insbesondere im Consulting, im Marketing und Vertrieb oder im Human Ressource Management. Produktentwicklung und Forschung stellen weitere interessante Perspektiven dar. Aber auch Non-Profit-Organisationen, zwischenstaatliche Verbände oder die mehr und mehr international verflochtene Gesundheitswirtschaft benötigen über den eigenen Tellerrand hinausschauende Mitarbeiter mit Führungskompetenz. Deshalb stellt das MBA-Programm International Management der CBS nicht nur auf breite fachliche Kenntnisse im internationalen Kontext ab, sondern berücksichtigt ebenso interkulturelle Herausforderungen.

Studieninhalte & Besonderheiten:

Das auf Englisch gelehrte MBA-Programm International Management beschränkt sich nicht auf ein einziges Fachgebiet, sondern stellt internationales Management als umfassendes Thema in den Vordergrund.

Ein Markenzeichen des Studiengangs ist der hohe Bezug zur Praxis, um Theorien mit den realistischen Anforderungen des Marktes zu vereinen. Die CBS bindet daher regelmäßig Gastbeiträge, praxisbezogene Projektarbeiten, konkrete Fallstudien und Exkursionen in das Studium mit ein.

• Soft Skills
• Fremdsprachentraining
• Praxisnähe durch die Dozenten und das obligatorische Praktikum
• Kommunikation- und Gesprächskompetenz
• Rhetorik und Präsentationstechniken
• Team- und Managementfähigkeit

Ist dieser Studiengang für mich interessant?

Der Studiengang International Management richtet sich vor allem an
+ Young Professionals, die internationale Verflechtungen mitgestalten wollen.
+ An Absolventen eines nichtbetriebswirtschaftlichen Erststudiums, die sich zur Fort-/Weiterbildung betriebswirtschaftliche Kenntnisse aneignen möchten.

Unternehmenskontakte:

Durch ein vielfältiges Angebot an Veranstaltungen wie z.B.
• Studium Generale
• University2Business
• Work for Good

bieten wir Ihnen die Möglichkeit, schon während des Bachelorstudiums ein breites Netzwerk zu vielen nationalen und internationalen Unternehmensvertretern aufzubauen. Ebenso führen viele Dozenten neben dem Unterricht an der CBS ein eigenes Unternehmen und bieten Ihnen zusätzlich zu praxisorientierten Vorlesungen auch einen interessanten Kontakt für Ihr Praktikum und den Berufseinstieg.

Zugangsvoraussetzungen:

• Erster akademischer Abschluss (Bachelor, Diplom, Magister) einer staatlich anerkannten Hochschule(sollte Ihr bisheriger Abschluss weniger als 240 ECTS umfassen, so ist ein Beratungsgespräch mit unseren Studienberatern vor der Bewerbung notwendig)
• Berufserfahrung von einem Jahr
• Nachweis über englische Sprachkenntnisse

Cologne Business School

Die Cologne Business School (CBS) ist international ausgerichtet, staatlich anerkannt und zählt zu den deutschen Top-Wirtschafts-Fachhochschulen. In 5 modernen Bachelor- und 13 weiterführenden Masterprogrammen können die Studierenden in 6 bzw. 4 Semestern den weltweit angesehenen Hochschulabschluss „Bachelor/Master of Arts“ erreichen.
Zusätzlich runden eine umfassende Sprachenausbildung, Auslandsaufenthalte, Kurse in Soft Skills und Präsentationstechniken das Qualifikationsprofil ab. Internationale Dozenten und eine straffe Organisation ermöglichen den Studierenden ein effizientes und zukunftsorientiertes Studium.

Cologne Business School

Ansprechpartner

Leon Reichel
Studienberater
Interessentenmanagement

Hardefuststraße 1
50677 Köln
Deutschland

T:  0221 931809 31

study@cbs.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA
Alle Details
Schließen
BI Norwegian Business School

MSc in Business and Economics

Abschluss

Master of Science

Sachgebiete

Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Business, Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre (VWL)

Studienform

Vollzeit

Standorte

Oslo, Norwegen

Unterrichtssprache

Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Der Studiengang MSc in Business and Economics dauert 2 Jahre. Alle Spezialisierungen haben eine ähnliche Struktur basierend auf 5 gängigen Kursen in Wirtschaftswissenschaften, Ethik und Forschungsmethoden, 10 themenspezifische Kurse und eine essentielle Abschlussarbeit. Die Spezialisierung und die Spezialisierungskurse liefern den Hauptteil für die Spezialisierung. Grundsätzlich beläuft sich jeder Kurs auf 36 Anwesenheitsstunden. Gruppenarbeit, Papers und unabhängige Studien sind ein wichtiges Element aller Kurse.

Folgende Spezialisierungen können gewählt werden:
• Economics
• Finance
• Organizational Psychology
• International Management
• Logistics, Supply Chains & Networks
• Marketing
• Strategy

BI Norwegian Business School

Die BI Norwegian Business School, etabliert seit 1943, ist eine private, unabhängige, universitäre Institution mit circa 20.000 Studierenden und 340 Fakultätsmitarbeitern. BI ist einer der größten europäischen Business Schools und der größte Zulieferer ökonomischer und administrativer Kompetenzen und Fähigkeiten in Norwegen mit mehr als 200.000 Absolventen seit 1983.

Besonders hervorzuheben ist die Wichtigkeit der Internationalisierung für die Universität. Durch diesen Fokus konnte die BI Partnerschaften und Austauschvereinbarungen mit mehr als 170 Universitäten und Colleges in 44 Staaten rund um die Welt eingehen. Dies ermöglicht den Studierenden eine große Vielfalt in der Wahl von internationalen Studienprogrammen.

BI Norwegian Business School

Ansprechpartner

Yngve Kveine
Executive Vice President of Communications
Corporate Communications and Public Affairs

Nydalsveien 37
0484 Oslo
Norwegen

T:  +47 46 41 06 40

yngve.kveine@bi.no

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

EQUIS
Alle Details
Schließen
accadis Hochschule Bad Homburg

Digital Business Strategy

Abschluss

Master of Arts Digital Business Strategy

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Big Data, Business, Business Management, Change Manangement, Digital, E-Business, General Management, Internationale Beziehungen, Internationales Management, Management, Unternehmensberatung, Unternehmensführung, Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaft, Wirtschaft, internationale, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften

Studienform

Berufsbegleitend, Duales Studium, Vollzeit

Standorte

Bad Homburg, Deutschland

Unterrichtssprache

Englisch

accadis Hochschule Bad Homburg

Internationalität, persönliche Betreuung und Praxisbezug – das zeichnet die accadis Hochschule aus. Seit 1980 bietet die staatlich anerkannte, private Hochschule in einer ansprechenden Umgebung eine individuelle Atmosphäre mit persönlicher Betreuung. Qualität und Wissenschaftlichkeit stehen im Mittelpunkt der betriebswirtschaftlichen Studiengänge.
Die accadis Hochschule bietet internationale Bachelor- und Masterstudiengänge mit teilweise in Deutschland einzigartigen Curricula an.

accadis Hochschule Bad Homburg

Ansprechpartner

Markus Losert
Studienberatung
Hochschulmarketing

Du-Pont-Straße 4
61352 Bad Homburg
Deutschland

T:  +496172984234

studienberatung@accadis.com

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA SystemakkreditiertWissenschaftsrat
Alle Details
Schließen
Cologne Business School

General Management für Nicht-Ökonomen

Abschluss

Master of Arts

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Fremdsprachenunterricht, Hochschule, Management, Marketing, Personal, Personalmanagement, Vermittlung von Sozial- und Managementkompetenz, Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaft, Wirtschaft, internationale, Wirtschaftswissenschaft

Studienform

Vollzeit

Standorte

Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Der deutschsprachige Masterstudiengang „General Management für Nicht-Ökonomen“ richtet sich an Absolventen aller Fachrichtungen und Studiengänge, die fundierte Managementkenntnisse erwerben wollen. Dieses Masterprogramm wurde speziell auf die Bedürfnisse von Nicht-Ökonomen zugeschnitten und bietet ihnen eine umfassende betriebswirtschaftliche Ausbildung mit einem besonderen Fokus auf internationale Märkte. Absolventen dieses Studiengangs arbeiten häufig in folgenden Branchen und Unternehmensbereichen:

• Projektmanagement
• Human Resource Management
• Marketing Management
• Kommunikation/PR
• Unternehmensberatung/Consulting
• Business Development
• Automobilindustrie
• Handel

Das Studium kann jeweils zum Sommer- und Wintersemester aufgenommen werden.

Studienverlauf

Das Studienprogramm „General Management für Nicht-Ökonomen“ ergänzt das Wissen aus dem Erststudium um betriebswirtschaftliches und international ausgerichtetes Know-How. Das erste Semester dient als Vorsemester, in dem die Studierenden in optimaler Weise auf verschiedene Management-Funktionsbereiche vorbereitet werden. In den anschließenden drei Semestern zuzüglich Master Thesis werden die betrieblichen Grundfunktionen sowie Skills wie Team- und Selbstmanagement behandelt. Darüber werden vier Spezialisierungen im Rahmen des Studiums angeboten.

• Strategisches Management & Consulting
• Marketingmanagement
• Nachhaltiges Management
• Entrepreneurship und Innovationsmanagement

Praktikum und Auslandssemester

Komplettiert wird der Masterstudiengang durch ein mindestens 8-wöchiges Praktikum in der vorlesungsfreien Zeit, das die Studierenden in einem nationalen oder internationalen Unternehmen absolvieren können. Im zweiten Semester arbeiten sie zudem an einem „Business Project“ mit einem Praxispartner, in dem sie reale oder realitätsnahe Cases bearbeiten. Das Studium schließt nach 4 Semestern mit der Master Thesis ab.

Cologne Business School

Die Cologne Business School (CBS) ist international ausgerichtet, staatlich anerkannt und zählt zu den deutschen Top-Wirtschafts-Fachhochschulen. In 5 modernen Bachelor- und 13 weiterführenden Masterprogrammen können die Studierenden in 6 bzw. 4 Semestern den weltweit angesehenen Hochschulabschluss „Bachelor/Master of Arts“ erreichen.
Zusätzlich runden eine umfassende Sprachenausbildung, Auslandsaufenthalte, Kurse in Soft Skills und Präsentationstechniken das Qualifikationsprofil ab. Internationale Dozenten und eine straffe Organisation ermöglichen den Studierenden ein effizientes und zukunftsorientiertes Studium.

Cologne Business School

Ansprechpartner

Leon Reichel
Studienberater
Interessentenmanagement

Hardefuststraße 1
50677 Köln
Deutschland

T:  0221 931809 31

study@cbs.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA
Alle Details
Schließen
accadis Hochschule Bad Homburg

International Health Care Management

Abschluss

Master of Arts M. A. International Healthcare Management

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Politikwissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Medizin

Schwerpunkte

Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Business, General Management, Gesundheit, Gesundheitswesen, öffentliches, Internationale Beziehungen, Management, Unternehmensführung, Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften

Studienform

Berufsbegleitend, Duales Studium, Teilzeit, Vollzeit

Standorte

Bad Homburg, Deutschland

Unterrichtssprache

Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Mit einem Master-Abschluss in International Health Care Management in der Tasche machen Sie sich innerhalb von zwei Jahren fit für eine Führungsposition in der Gesundheitsbranche.

Beim Master-Studium International Health Care Management an der accadis Hochschule Bad Homburg werden theoretische und praktische Vorlesungsinhalte intelligent miteinander kombiniert.

Im Rahmen des Master-Studiums bilden Sie sich in einem breiten Spektrum betriebswirtschaftlicher Funktionen weiter. Voraussetzung späterer Unternehmensführung ist das Verständnis dafür, was in den wesentlichen Abteilungen eines Unternehmens und in der Branche selbst passiert. Im Zentrum des Studiengangs stehen daher Strategiethemen, Finanzmanagement sowie Marketing.

Sie lernen in Kleingruppen, Unterrichtssprache ist Englisch.

accadis Hochschule Bad Homburg

Internationalität, persönliche Betreuung und Praxisbezug – das zeichnet die accadis Hochschule aus. Seit 1980 bietet die staatlich anerkannte, private Hochschule in einer ansprechenden Umgebung eine individuelle Atmosphäre mit persönlicher Betreuung. Qualität und Wissenschaftlichkeit stehen im Mittelpunkt der betriebswirtschaftlichen Studiengänge.
Die accadis Hochschule bietet internationale Bachelor- und Masterstudiengänge mit teilweise in Deutschland einzigartigen Curricula an.

accadis Hochschule Bad Homburg

Ansprechpartner

Markus Losert
Studienberatung
Hochschulmarketing

Du-Pont-Straße 4
61352 Bad Homburg
Deutschland

T:  +496172984234

studienberatung@accadis.com

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA SystemakkreditiertWissenschaftsrat
Alle Details
Schließen
Cologne Business School

International Tourism Management

Abschluss

Master of Arts

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Außenwirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Business, Fremdsprachenunterricht, Hochschule, Internationale Beziehungen, Management, Touristik, Unternehmensführung, Vermittlung von Sozial- und Managementkompetenz, Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaft, Wirtschaft, internationale, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftswissenschaft

Studienform

Vollzeit

Standorte

Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Unterrichtssprache

Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Der englischsprachige Masterstudiengang „International Tourism Management“ bildet hochqualifizierte Nachwuchskräfte für die Tourismusbranche aus. Die Studierenden erhalten eine vertiefende betriebswirtschaftliche Ausbildung und lernen die Besonderheiten und Trends der Tourismusbranche kennen. In praxisbezogenen Lehrinhalten wie Business Projects sowie einem Pflichtpraktikum sammeln sie wichtige Arbeitserfahrungen. Absolventen des Masterstudiengangs qualifizieren sich für eine Karriere in folgenden Unternehmen und Tätigkeitsbereichen:

• Fluggesellschaften
• Reiseveranstalter
• Hotelkonzerne
• Marketing
• Event Management
• Sales Management/Vertrieb
• Destinations Management

Das Studium kann jeweils zum Wintersemester aufgenommen werden.

Studienverlauf

Das Studienprogramm bietet Bachelor-Absolventen der Betriebswirtschaftslehre eine weiterführende Ausbildung zum Touristiker. In den ersten Semestern stehen empirische Forschungsmethoden, Fremdsprachentraining sowie die Grundlagen der Tourismuswirtschaft im Fokus des Lehrplans, der in den kommenden Semestern durch Seminare zu nachhaltigem Tourismus und Wahlkursen stärker spezifiziert wird. Dabei sammeln sie Praxiserfahrung in einem Business Project im zweiten Semester sowie einem achtwöchigen Praktikum in Deutschland oder im Ausland in der vorlesungsfreien Zeit.

Praktikum und Auslandssemester

Komplettiert wird der Masterstudiengang durch ein mindestens 8-wöchiges Praktikum in der vorlesungsfreien Zeit, das sie in einem nationalen oder internationalen Unternehmen absolvieren können. Im zweiten Semester arbeiten sie zudem an einem „Business Project“ mit einem Praxispartner, in dem sie reale oder realitätsnahe Cases bearbeiten. Das Studium schließt nach 4 Semestern mit der Master Thesis ab.

Cologne Business School

Die Cologne Business School (CBS) ist international ausgerichtet, staatlich anerkannt und zählt zu den deutschen Top-Wirtschafts-Fachhochschulen. In 5 modernen Bachelor- und 13 weiterführenden Masterprogrammen können die Studierenden in 6 bzw. 4 Semestern den weltweit angesehenen Hochschulabschluss „Bachelor/Master of Arts“ erreichen.
Zusätzlich runden eine umfassende Sprachenausbildung, Auslandsaufenthalte, Kurse in Soft Skills und Präsentationstechniken das Qualifikationsprofil ab. Internationale Dozenten und eine straffe Organisation ermöglichen den Studierenden ein effizientes und zukunftsorientiertes Studium.

Cologne Business School

Ansprechpartner

Leon Reichel
Studienberater
Interessentenmanagement

Hardefuststraße 1
50677 Köln
Deutschland

T:  0221 931809 31

study@cbs.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA
Alle Details
Schließen
accadis Hochschule Bad Homburg

Media and Creative Industries Management

Abschluss

Media and Creative Industries Management Bachelor of Arts B. A.

Sachgebiete

Medienwissenschaften, Musik, Wirtschaftswissenschaften, Kunst und Musik, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Sprach-, Medien- und Kulturwissenschaften, Kunst, Musik, Schauspiel und Design

Schwerpunkte

Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Business, Film, General Management, Management, Multimedia, Musikwissenschaft, Sprachen, Unternehmensführung, Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaft, internationale, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften

Studienform

Duales Studium, Vollzeit

Standorte

Bad Homburg, Deutschland

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Als BWL-Spezialist für Medien- und Kreativwirtschaft managen Sie vielfältige Aufgaben in einer spannenden Branche, die immer in Bewegung ist.

Mit diesem Studium absolvieren Sie ein Curriculum mit hohem Vernetzungsgrad und großer Bandbreite. Sie legen sich also nicht auf eine bestimme Branche fest, sondern erleben Medienwissenschaft, Internet-/Social Media Marketing, Presse- und Buchmarkt, Werbemarkt, Film-, Funk- und Fernsehmarkt, Entrepreneurship, Software-, Games- und Musikmarkt. So bereiten Sie sich darauf vor, nach dem Studium sehr schnell Verantwortung in solchen Unternehmen zu übernehmen.

Das Media and Creative Industries Management-Studium beinhaltet betriebswirtschaftliche Basisfächer wie Rechnungswesen, Business Planning, Finanzwirtschaft, Marketing, International Management und die Vermittlung volkswirtschaftlicher Grundlagen.

Speziell zum Studiengang Media and Creative Industries Management gehören u. a. die Themen Internet/Social Media Marketing, Presse- und Buchmarkt sowie Film-, Funk- und Fernsehmarkt dazu.

Über Wahlmodule (im Vollzeitstudium drei, im Dualen und berufsbegleitenden Studium eines) vertiefen Sie entweder Ihre studiengangspezifischen Kenntnisse oder Sie wählen bewusst Module eines anderen Studiengangs, um sich ein zweites Standbein zu verschaffen.

Typisch für ein accadis-Studium ist die Vermittlung besonderer Fähigkeiten (Leadership Skills), die unsere Absolventen als Führungsnachwuchskräfte auszeichnen:
• Methodenkompetenz – Probleme analysieren, Lösungen aufzeigen, Entscheidungen finden.
• Soziale Kompetenz – Persönlichkeitsentwicklung in Verbindung mit Kommunikation.
• Blick über den Tellerrand – verantwortungsvolles und ethisch korrektes Handeln in Beruf und darüber hinaus.

Nur ganz wenige Hochschulen bieten eine Kombination von hoher Internationalität und umfassender Praxisorientierung:
• Internationalität – Unterrichtssprache Deutsch und Englisch, internationale Inhalte der Vorlesungen, zwei zusätzliche Fremdsprachen im Vollzeitstudium, Auslandsstudium an einer accadis Partneruniversität. Dort belegen Sie weitere Vorlesungen für Ihr Fachgebiet.
• Praxisorientierung – auch im Vollzeitstudium mehrere anspruchsvolle Praxisphasen in Medien- und Kreativunternehmen. Dadurch erschließen Sie sich bereits während des Studiums ein großes Netzwerk potenzieller Arbeitgeber.

Als persönliche Hochschule sind uns die Stärken und Interessen unserer Studenten wichtig: Bis zur Mitte des ersten Jahres können Sie in einen anderen Studiengang – je nach verfügbarem Platz – wechseln.

accadis Hochschule Bad Homburg

Internationalität, persönliche Betreuung und Praxisbezug – das zeichnet die accadis Hochschule aus. Seit 1980 bietet die staatlich anerkannte, private Hochschule in einer ansprechenden Umgebung eine individuelle Atmosphäre mit persönlicher Betreuung. Qualität und Wissenschaftlichkeit stehen im Mittelpunkt der betriebswirtschaftlichen Studiengänge.
Die accadis Hochschule bietet internationale Bachelor- und Masterstudiengänge mit teilweise in Deutschland einzigartigen Curricula an.

accadis Hochschule Bad Homburg

Ansprechpartner

Markus Losert
Studienberatung
Hochschulmarketing

Du-Pont-Straße 4
61352 Bad Homburg
Deutschland

T:  +496172984234

studienberatung@accadis.com

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA SystemakkreditiertWissenschaftsrat
Alle Details
Schließen
Cologne Business School

International Business - Strategic Management and Consulting

Abschluss

Master of Arts

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Fremdsprachenunterricht, Hochschule, Management, Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaft

Studienform

Vollzeit

Standorte

Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Unterrichtssprache

Englisch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Mit dem englischsprachigen Masterstudiengang „ International Business – Strategic Management & Consulting“ qualifizieren sich die Studierenden für eine Karriere in der Consulting-Branche oder in der Business- und Strategieentwicklung von internationalen Unternehmen. Sie tauchen tief in strategische Managementprozesse ein und lernen, welche Maßnahmen Unternehmen ergreifen, um sich Wettbewerbsvorteile auf internationalen Märkten zu sichern. Dabei erwerben sie das Rüstzeug eines Consultants für die Analyse, Problemlösung und Entscheidungsfindung von Unternehmensprozessen. Die Absolventen dieses Studiengangs arbeiten häufig in folgenden Unternehmens- und Tätigkeitsbereichen:
• Inhouse Consulting
• Projektmanagement
• Business Development
• Strategieberatung
• Portfoliomanagement
• Unternehmensgründung
• Key-Account-Management
Das Studium kann jeweils zum Sommer- und Wintersemester aufgenommen werden.

Studienverlauf

Der Masterstudiengang „International Business – Strategic Management & Consulting“ bildet Studierende zu Experten im Bereich des strategischen Managements und Unternehmensconsulting aus. Sie erhalten in den ersten Semestern einen vertiefenden Einblick in Techniken des Consultings sowie der evidenz-basierten Problemlösung und geben ihrem Studium durch betriebswirtschaftliche und interdisziplinäre Wahlfächer ein individuelles Profil. Seminare, in denen Personal Skills wie Team- und Selbstmanagement gestärkt werden, vervollständigen ihr Studium. Die genauen Inhalte können dem Studienverlaufsplan entnommen werden.

Praktikum und Auslandssemester

Komplettiert wird der Masterstudiengang durch ein „Business Project“ mit einem Praxispartner, in dem die Studierenden reale oder realitätsnahe Cases bearbeiten. Im dritten Semester nehmen sie gemeinsam mit Kommilitonen an einem „Business Simulation Game“ teil und stellen ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten unter Beweis. Das Studium schließt nach vier Semestern mit der Master Thesis ab.

Cologne Business School

Die Cologne Business School (CBS) ist international ausgerichtet, staatlich anerkannt und zählt zu den deutschen Top-Wirtschafts-Fachhochschulen. In 5 modernen Bachelor- und 13 weiterführenden Masterprogrammen können die Studierenden in 6 bzw. 4 Semestern den weltweit angesehenen Hochschulabschluss „Bachelor/Master of Arts“ erreichen.
Zusätzlich runden eine umfassende Sprachenausbildung, Auslandsaufenthalte, Kurse in Soft Skills und Präsentationstechniken das Qualifikationsprofil ab. Internationale Dozenten und eine straffe Organisation ermöglichen den Studierenden ein effizientes und zukunftsorientiertes Studium.

Cologne Business School

Ansprechpartner

Leon Reichel
Studienberater
Interessentenmanagement

Hardefuststraße 1
50677 Köln
Deutschland

T:  0221 931809 31

study@cbs.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAAIACBE
Alle Details
Schließen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Genaueres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen