Detailansicht

Cologne Business School

General Management

Abschluss

Master

Sachgebiete

Wirtschaftswissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkte

Außenwirtschaft, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Business Management, Digital Marketing, E-Business, E-Commerce, Financial Management, Finanzmanagement, Fremdsprachenunterricht, Human Resource Management, Logistik, Logistik und Supply-Chain-Management, Marketing Management, Personalmanagement, Projektmanagement, Unternehmensführung, Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaftswissenschaft

Programm-Art

Studium

Studienform

Vollzeit

Standorte

Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Sprachen

Deutsch

Kurzbeschreibung des Studienprogramms

Der deutschsprachige Masterstudiengang „General Management“ ist ein breit angelegtes betriebswirtschaftliches Programm, welches den Schwerpunkt auf Aufgaben im Management multinationaler Unternehmen legt. Im Rahmen des Vollzeitstudiums erwerben die Studierenden eine weitere Fremdsprache, sehr viel Praxiserfahrungen und persönliche sowie interkulturelle Kompetenzen. Die Absolventen des Studiengangs sind häufig in folgenden Unternehmen und Bereichen tätig: • Unternehmensberatung/Consulting • Automobilindustrie • Key-Account-Management • Projektmanagement • Controlling • Human Resources Management • Marketing Management Das Studium kann jeweils zum Wintersemester aufgenommen werden. Studienverlauf Das Studienprogramm „General Management“ dient der Vertiefung des betriebswirtschaftlichen Wissens im theoretischen, forschungsorientierten und praktischen Bereich. Inhaltlich werden die betrieblichen Grundfunktionen Beschaffung, Produktion und Absatz sowie Methodenwissen und interkulturelle Aspekte vermittelt. Die angebotenen Lehrinhalte befähigen die Absolventen zu einem Berufseinstieg im mittleren und gehobenen Management. Durch das Angebot an sechs Spezialisierungen können sich die Studierenden frühzeitig für bestimmte Branchen qualifizieren: • Controlling- und Finanzmanagement • Strategisches Management und Consulting • Marketingmanagement • Entrepreneurship und Innovationsmanagement • Nachhaltiges Management • Digitale Transformation Seminare, in denen Personal Skills wie Team- und Selbstmanagement gestärkt werden, vervollständigen ihr Studium. Praktikum und Auslandssemester Komplettiert wird der Masterstudiengang durch ein mindestens 8-wöchiges Praktikum in der vorlesungsfreien Zeit, das die Studierenden in einem nationalen oder internationalen Unternehmen absolvieren können. Im zweiten Semester arbeiten sie zudem an einem „Business Project“ mit einem Praxispartner, in dem sie reale oder realitätsnahe Cases bearbeiten. Das Studium schließt nach 4 Semestern mit der Master Thesis ab.

Cologne Business School

Die Cologne Business School (CBS) ist international ausgerichtet, staatlich anerkannt und zählt zu den deutschen Top-Wirtschafts-Fachhochschulen. In 5 modernen Bachelor- und 13 weiterführenden Masterprogrammen können die Studierenden in 6 bzw. 4 Semestern den weltweit angesehenen Hochschulabschluss „Bachelor/Master of Arts“ erreichen. Zusätzlich runden eine umfassende Sprachenausbildung, Auslandsaufenthalte, Kurse in Soft Skills und Präsentationstechniken das Qualifikationsprofil ab. Internationale Dozenten und eine straffe Organisation ermöglichen den Studierenden ein effizientes und zukunftsorientiertes Studium.

Cologne Business School

Ansprechpartner

Leon Reichel
Studienberater
Interessentenmanagement

Hardefuststraße 1
50677 Köln
Deutschland

T:  0221 931809 31

study@cbs.de

Besuchen Sie uns auf:


Akkreditierung

FIBAA

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Genaueres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen